• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Monitor verursacht Augenbrennen.

Farandur

Kabelverknoter(in)
Hallo liebe Pcgh - Community.

Erstmal zu meiner Vorgeschichte, ich habe sehr empfindliche Augen und bin bei einem neuen Monitor immer sehr vorsichtig.
Ich besitze seit Jahren den Dell U2515H mit dem ich sehr zufrieden bin und auch nach langen zocken keine Probleme habe,

Nun wollte ich mir mal was gönnen und habe mir den neun Dell s2721dgf gekauft, schönes IPS Display, 165hz, eigentlich flimmerfrei und
G - Sync.

Schon beim Einschalten merke ich wie sich meine Augen verspannen und anfangen zu brennen, natürlich habe ich erstmal die Helligkeit runtergestellt, Farben reduziert, Kontrast, Schärfe und
an den Hz rumgespielt...leider nichts gebracht.
Werde ihne wohl zurückschicken müssen mit dem 14 Tage umtauschrecht.

So :) ....meine Frage an euch wäre nach welchen Kriterien ich einen Monitor aussuchen sollte ?
Wäre doof 10 Monitore zu bestellen und sich durchzutesten, meine Augen sind laut Arzt Gesund, sie scheinen nur einfach auf Monitore empfindlich zu reagieren.
Ich bin halt sehr PWM empfindlich und habe gedacht das die neuen IPS Monitore das garnicht mehr hätten, könnte auch die 165 HZ eine Rolle spielen oder gibt es bestimmte Panels ?

Wichtig wären halt WQHD, mehr als 60 HZ und IPS.
 

sonic1monkey

PC-Selbstbauer(in)
hast du mal das blau etwas rausgenommen?

Also quasi sowas wie Nachtmodus.

Das dann alles etwas ins Gelb geht.

Habe ich bei mir auch so gemacht.
 
TE
F

Farandur

Kabelverknoter(in)
Habe ich auch gemacht, bringt etwas erleichterung aber der Bildschirm an sich bringt mir Unruhe.
 
O

OldGambler

Guest
Beitrag entfernt auf eigenen Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

PCGH_Manu

Redakteur
Teammitglied
Trägst du ne Brille und siehst du am Display überhaupt alles scharf?

Der Dell S2721DGF hat an sich kein PWM, daran dürfte es nicht liegen. Grundsätzlich strengt eine zu hohe Helligkeit die Augen immer am meisten an, also so weit runter regeln wie möglich. Aber das haste ja schon probiert, wie du sagtest.

An Farben, Kontrast oder Schärfe rumzuspielen bringt eigentlich nix. Ebensowenig das Blau zu reduzieren bzw. der Nachtmodus. Das ist ein Mittel gegen schlechten Schlaf, den Augen selbst tut das Blau aber nix.
 

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Trägst du ne Brille und siehst du am Display überhaupt alles scharf?

Der Dell S2721DGF hat an sich kein PWM, daran dürfte es nicht liegen. Grundsätzlich strengt eine zu hohe Helligkeit die Augen immer am meisten an, also so weit runter regeln wie möglich. Aber das haste ja schon probiert, wie du sagtest.

An Farben, Kontrast oder Schärfe rumzuspielen bringt eigentlich nix. Ebensowenig das Blau zu reduzieren bzw. der Nachtmodus. Das ist ein Mittel gegen schlechten Schlaf, den Augen selbst tut das Blau aber nix.
Vielleicht sollte er im Raum licht an lassen und nicht im dunkelen Spielen.

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
 

sonic1monkey

PC-Selbstbauer(in)
Trägst du ne Brille und siehst du am Display überhaupt alles scharf?
An Farben, Kontrast oder Schärfe rumzuspielen bringt eigentlich nix. Ebensowenig das Blau zu reduzieren bzw. der Nachtmodus. Das ist ein Mittel gegen schlechten Schlaf, den Augen selbst tut das Blau aber nix.

Ja das mit dem Blau runter regeln bringt nicht viel aber mir hat es geholfen.
Am PC und TV habe ich diesen leichten Gelbstich eingestellt.
Schaut sich für mich deutich angenehmer, weil das Weiß nicht mehr so stark ist.
Hat bei mir auch nix mit einschalfen zu tun, dafür trinke ich zuviele Energydrinks ^^
 
TE
F

Farandur

Kabelverknoter(in)
Danke für die vielen Antworten, ich trage eine Brille und sehe mit den Abstand zum Monitor scharf.

An den ganzen Modi wie "Standart" "Nachmodus" ect. Habe ich mich auch probiert.

Ich muss dazu sagen er ist natürlich größer als der u2515h und vielleicht zu groß auf die Enternung ? Ca 60cm.

Die Auflösung ist gleich geblieben.

Helligkeit ist jetzt ganz unten aber es strengt einfach an darauf zu lesen und sich zu fixieren.

Lg
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Die Auflösung ist richtig eingestellt und die Skalierung von Windows auf 100?
Cleartype in Windows eingestellt?
Coating könnte auch dazu beitragen, wenn es zu stark ist.
 
TE
F

Farandur

Kabelverknoter(in)
Coating, also ich muss zugeben das U2515h ist etwas glänzend.

Ist es möglich ganz matte Displays nicht vertragen zu können ?

Ich hatte schon länger das Gefühl Glossy/glatte Oberflächen sind angenehmer für die Augen.
 
Zuletzt bearbeitet:

pedi

Software-Overclocker(in)
Aha und was hat das mit dem Thema zu tun?

B2T:
Wenn eine wärmere Abstimmung nichts hilft bleibt dir nichts anderes übrig als den Monitor zu wechseln.
was das mit dem thema zu tun hat:
ist doch die logische schlussfolgerung. man kann vor ort feststellen, ob der monitor passt, wenn ja gleich mitnehmen, ohne lästige hin und herschickerei.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Auf denen irgendein FHD Video bei guter Beleuchtung läuft.
Wie willst du da zB backlighbleeding testen oder die Eigenschaften bei nativer Auflösung?
Geschweige denn hohe Hertz.
 
TE
F

Farandur

Kabelverknoter(in)
Sonst könnte ich es mir nicht erklären, alles andere habe ich eingestellt/umgestellt, wenn kein PWM vorhanden ist wäre es eine interessante Lösung.

Die wichtige Frage wäre wieviele Glossy WQHD Monitore es mit ips/VA gibt. :)
 

pedi

Software-Overclocker(in)
Auf denen irgendein FHD Video bei guter Beleuchtung läuft.
Wie willst du da zB backlighbleeding testen oder die Eigenschaften bei nativer Auflösung?
Geschweige denn hohe Hertz.

in dem man einen mitarbeiter des marktes frägt. die sind sehr oft hilfsbereiter als man allgemein annimmt. hab ich zumindest erlebt.
muss ja nicht gerade am samstag sein.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Der macht dann die komplette Beleuchtung im Markt aus und lässt dich dann in Ruhe zocken?
 

pedi

Software-Overclocker(in)
du schreibst einen schmarrn, ich denke du merkst das selber.
es braucht nicht lange um zu merken, ob die augen probleme machen oder nicht.
du sitzt daheim auch nicht im stockdunkel vor dem pc.
von zocken ist auch nicht die rede, sondern von augenbrennen, das der TE schon sehr kurz nach dem einschalten bemerkt hat.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Im Laden hat er also die gleichen Bedingungen?
Einen Monitor testet man immer noch am besten zuhause, genau da wo er eingesetzt werden soll.
 

pedi

Software-Overclocker(in)
wenn er den monitor nicht verträgt, kann man das im laden feststellen, da der TE das innerhalb kürzester zeit gemerkt hat.
er hat auch zuhause nicht immer die gleichen bedingungen, tag, nachts, welches licht usw.
 

pedi

Software-Overclocker(in)
und da hat er konstant die gleichen bedingungen?
keine sonneneinstahlung, keine vorhänge, rollos, keinen tag, keine nacht, und so weiter und so fort.
schon klar. irgendwie muss man ja den postzähler hochjagen, und sei durch noch so sinnlose posts.
einfach mal den den eingangstread lesen, dann weisst auch du, um was es letztendlich geht.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Ja, aber wo sind dann deine Lösungsvorschläge, ausser "geh halt in nen Laden und guck"?:huh:
 

pedi

Software-Overclocker(in)
DAS ist der lösungsvorschlag.
der TE schreibt, dass er dass innerhalb von kürzester zeit feststellen kann, sollte das im markt kein problem darstellen.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Und wo hätte er da den Dell testen sollen
Zudem hat er den Monitor schon, was soll ihm das bringen?
 

pedi

Software-Overclocker(in)
sag mal, leist du den eingangspost nicht?
den dell schickt er zurück, und bevor er einen neuen bestellt, kann er sich in den diversen märkten die monitore anschauen, und dabei feststellen, ob er die verträgt.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Doch, da steht er wird ihn wohl zurück schicken müssen.
Deswegen kann man vorher noch verschiedene Sachen ausprobieren und Vorschläge machen.
Auch um das Problem weiter einzugrenzen um gezielt nach Monitore zu suchen.
 

pedi

Software-Overclocker(in)
deswegen schreib ich ja, er soll in den diversen märkten die monitore antesten.
sicher kann er noch soviele monitore bestellen und eventuell zurück schicken müssen.
deswegen auch mein vorschlag, sich in den märkten und möglicherweise auch fachgeschäften (falls es die überhaupt noch gibt) die monitore zeigen zu lassen, und zu testen.
so langsam kommen wir zusammen.:)
gute nacht, oder guten morgen, je nach dem.:D
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Ebensowenig das Blau zu reduzieren bzw. der Nachtmodus. Das ist ein Mittel gegen schlechten Schlaf, den Augen selbst tut das Blau aber nix.
Das stimmt so leider nicht: Gefaehrliche LEDs?: LEDs: Gefahr fuer Augen und Gesundheit? | Gesundheit! | BR Fernsehen | Fernsehen | BR.de

Als gesundheitlich problematisch bei den LEDS wird oft der erhöhte Blauanteil angesehen. Denn blaues Licht kann Verletzungen im Auge hervorrufen – mikroskopisch kleine Schädigungen der Netzhaut.
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Und wo hätte er da den Dell testen sollen
Zudem hat er den Monitor schon, was soll ihm das bringen?
Ich behaupte mal, dass der TE (oder auch sonst irgendjemand) wohl kaum alle in Betracht kommenden Monitore persönlich testen wird. In einem Geschäft hat man zumindest die Möglichkeit verschiedene Modelle direkt anzusehen.

Ja das mit dem Blau runter regeln bringt nicht viel aber mir hat es geholfen.
Am PC und TV habe ich diesen leichten Gelbstich eingestellt.
Schaut sich für mich deutich angenehmer, weil das Weiß nicht mehr so stark ist.
Dann hast du aber eigentlich ein Problem mit der Helligkeit bzw. mit der Beleuchtung im Raum.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Ich behaupte mal, dass der TE (oder auch sonst irgendjemand) wohl kaum alle in Betracht kommenden Monitore persönlich testen wird.
Hat das jemand gesagt?
Den Dell S2721DGF kriegst du halt nicht im Geschäft, wie soll er den da ansehen?
Deswegen sollte er ja auch herausfinden, warum er mit dem S2721DGF Probleme hat mit dem U2515H nicht.
Wenn er weiss woran es liegt, kann er danach einen Monitor aussuchen.
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Hat das jemand gesagt?

Nun, leider geht das nicht immer alles vor Ort.
Du hast das Testen im Markt im Endeffekt als ungeeignet dargestellt.

Den Dell S2721DGF kriegst du halt nicht im Geschäft, wie soll er den da ansehen?
Den nicht, aber vielleicht 20 andere.
Deswegen sollte er ja auch herausfinden, warum er mit dem S2721DGF Probleme hat mit dem U2515H nicht.
Wenn er weiss woran es liegt, kann er danach einen Monitor aussuchen.
Ja, das klingt vernünftig, war aber anhand deiner anderen Posts nicht deutlich geworden.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Zum richtigen testen ist der Markt auch ungeeignet.
Das liegt einerseits daran, dass man ihn nicht umfassend testen kann und andererseits an mangelhafter Auswahl.
Wenn ich bei uns in den Saturn gehe, sind da vielleicht 3-4 Samsung und Asus Monitore.
Ja ich weiss, es gibt Märkte da kannst du richtig zocken, aber mehr als 4 Monitore hast du da auch nicht zur Auswahl.
 
TE
F

Farandur

Kabelverknoter(in)
Nochmal danke an alle für die ganzen Ratschläge und Infos, werde den neuen Monitor erstmal zurückschicken und nochmal in Ruhe schauen welche Auswahl es mit glossy Display am Markt gibt, denke im Office ist es kein Problem.
Schwierig wird es bei der gaming Sparte mit mehr als 60hz.
 
Oben Unten