• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Monitor und Grafikkarte sollen ran

Gwydyon

Schraubenverwechsler(in)
Guten Tag allerseits,

Ich bin meinen alten 19" monitor langsam leid und deshalb soll diesen Monat ein neuer Monitor meinen
Schreibtisch schmücken. Ich habe schon ein wenig geschaut, bin mir aber noch nicht sicher, welcher es denn werden soll.
Mein Budget liegt um die 150€, viel mehr sollte es dann auch nicht sein.
Ich habe mir mal folgende Monitore notiert:

- ASUS VH242H, 23.6" - 140 €
- iiyama ProLite E2407HDS-B1 schwarz, 23.6" - 160 €
- BenQ G2420HDBL, 24" - 150 €
- LG FLATRON E2351VR-BN - 145 €
- Acer LED S1 S231HLbid, 23" - 140 €

Ich habe zwar schon eine Tendenz, werde die aber erstmal nicht kundtun, da ich gerne unbeeinflusste Meinungen
hören würde ;) Ich würde mal sagen, dass ich gerne einen Allround-Monitor hätte, d.h. dass ich gelegentlich zocke, Filme schaue aber auch im Office-Bereich arbeite. Keine der genannten Sachen betreibe ich exzessiv, sodass ich wohl keinen Spezialisten brauche.

Im April/Mai soll dann möglichst noch eine Grafikkarte nachgerüstet werden. Auch hier habe ich mir ein Budget von 150€ gesetzt.
Mein derzeitiger Favorit ist die XFX Radeon HD 6870 Dual Fan. Sofern sich die Preise in dieser Leistungskategorie und darüber
nicht wesentlich ändern oder mir jemand super Gründe für eine andere Grafikkarte nennt, werde ich mir diese Karte wohl auch anschaffen.

Eine Frage habe ich jedoch noch. UNd zwar bin ich mir nicht sicher, ob ich eine neues Netzteil benötige. Derzeit sieht mein System so aus:

ASUS M4A78 Pro
AMD Phenom 2 X4 920 (2.8 GHz)
4 GB DDR-2 (800 MHz)
Zotac GTX 260 Amp!²
450W Be Quiet power supply

Muss das Netzteil auch getauscht werden oder reicht es noch mit der oben genannten Grafikkarte?

Danke schonmal im Voraus.
Tschüssi
 

conspiracy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo erstmal ;) ..

was den Monitor betrifft bist du hier auf jeden Fall richtig :) .. wegen der Grafikkarte wäre es vielleicht zu empfehlen gewesen nen Thread im entsprechenden Unterforum zu öffnen.

Schau dich zwecks Monitor mal hier um, da müsste was für dich dabei sein.

http://extreme.pcgameshardware.de/monitore/206044-sammelthread-tft-empfehlungsliste-23-27-zoll.html

in der Liste ist ein besserer iiyama und ein Preis technisch ähnlicher Asus mit nem super Bild dabei.

Bei der Grafikkarte würde ich ein paar Euro drauflegen, es lohnt sich wirklich

siehe hier
Sapphire Radeon HD 6950, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11188-05-20G) | Geizhals.at Österreich

BTW: Das Netzteil sollte, sofern du nicht vor hast in nächster Zeit per Crossfire zu zocken, ausreichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

tobibo

Software-Overclocker(in)
Der Aufpreis von ~60 Euro zur 6950 (Deutschland) was ca. 42% entspricht, lohnt sich auf KEINEN Fall.
Du hättest ca. 10-15% Mehrleistung zur 6870 für, wie gesagt, ~42% Aufpreis.

Muss eben jeder entscheiden, was es ihm wert ist.
Du würdest dadurch keine Detailstufe höher spielen können!
 
TE
G

Gwydyon

Schraubenverwechsler(in)
Hallo erstmal ;) ..

was den Monitor betrifft bist du hier auf jeden Fall richtig :) .. wegen der Grafikkarte wäre es vielleicht zu empfehlen gewesen nen Thread im entsprechenden Unterforum zu öffnen.

Hab die zwei Sachen zusammengeführt,damit ich zum einen nicht alles vollmülle und zum anderen hat der Monitor erstmal
Vorrang.

Schau dich zwecks Monitor mal hier um, da müsste was für dich dabei sein.

http://extreme.pcgameshardware.de/monitore/206044-sammelthread-tft-empfehlungsliste-23-27-zoll.html

in der Liste ist ein besserer iiyama und ein Preis technisch ähnlicher Asus mit nem super Bild dabei.

An diesen ASUS habe ich auch schon gedacht. Inwiefern unterscheidet er sich denn vom ASUS VH242H und
Acer LED S1 S231HLbid, 23" ?

Bei der Grafikkarte würde ich ein paar Euro drauflegen, es lohnt sich wirklich

siehe hier
Sapphire Radeon HD 6950, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11188-05-20G) | Geizhals.at Österreich

BTW: Das Netzteil sollte, sofern du nicht vor hast in nächster Zeit per Crossfire zu zocken, ausreichen.

So wie ich das sehe, müsste ich da mal locker 80€ drauflegen (für eine 6950 mit 2GB) und für die Sapphire sogar 100€.
Das ist es mir dann ehrlich gesagt auch nicht wert. Bin bisher mit P/L-Granaten im Bereich Grafikkarten eigentlich immer sehr gut gefahren.
Wie gesagt müssten wenn, die Preise stärker sinken oder ihr liefert mir gute Gründe ;)

greetz
 

conspiracy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ok :) .. bei der Grafikkarte bleibst dann wohl besser bei deiner Variante ;) ..

der Asus VS248H ist ein sehr beliebter Monitor, er hat im Gegensatz zum ASUS VH242H

  • 24"
  • LED Backlight
  • Schnellere Reaktionszeit
  • Geringerer Stromverbrauch
  • ein höheres Kontrastverhältnis, nicht nur dynamisch
Wenn du so willst ist er im großen und ganzen auf jeden Fall ne Verbesserung
 
TE
G

Gwydyon

Schraubenverwechsler(in)
der Asus VS248H ist ein sehr beliebter Monitor, er hat im Gegensatz zum ASUS VH242H

  • 24"
  • LED Backlight
  • Schnellere Reaktionszeit
  • Geringerer Stromverbrauch
  • ein höheres Kontrastverhältnis, nicht nur dynamisch
Wenn du so willst ist er im großen und ganzen auf jeden Fall ne Verbesserung

Wie siehts denn mit dem ASUS VS238H aus? Ist er vergelichbar mit der 24" Variante?

Colonia schrieb:
Hi,
also die Radeon HD 6870 ist eine Top Karte für den Preis. Wenn du nicht unbedingt jedes Spiel in Full HD auf voller Auflösung spielen möchtest, dann ist diese genau richtig für dich.

Also was dieses Jahr angeschafft wird, sind höchstwahrscheinlich "nur" Diablo 3, Guild Wars 2 und Max Payne 3. Ich glaube, dass das schon klappen wird. Will ja auch nciht alles auf Ultra spielen. Dann hätte ich wohl auch andere Preisvorstellungen ;)

greetz
 

conspiracy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wie siehts denn mit dem ASUS VS238H aus? Ist er vergelichbar mit der 24" Variante?



Also was dieses Jahr angeschafft wird, sind höchstwahrscheinlich "nur" Diablo 3, Guild Wars 2 und Max Payne 3. Ich glaube, dass das schon klappen wird. Will ja auch nciht alles auf Ultra spielen. Dann hätte ich wohl auch andere Preisvorstellungen ;)

greetz

Also die 23" Variante ist wie die 24", nur einen Zoll kleiner
 
TE
G

Gwydyon

Schraubenverwechsler(in)
Die Redaktionszeit liegt beim 23" bei 5ms ;)

Endlich mal ein Rechtschreibfehler, der mich zum schmunzeln bringt :daumen:

Hab eben mal bei den Warehouse-Deals von Amazon vorbeigeschaut. Und nun überlege ich, ob ich velleicht dort zuschlagen soll. Der Unterschied zwischen 23" und 24" ist jetzt nicht so arg groß, jedoch gibt es dort den 24" für 154€, wenn auch gebraucht. Ein bisschen Skepsis bleibt jedoch. Mal sehen, wie sich das die Tage noch entwickelt :P
 

Colonia

Software-Overclocker(in)
Also was dieses Jahr angeschafft wird, sind höchstwahrscheinlich "nur" Diablo 3, Guild Wars 2 und Max Payne 3. Ich glaube, dass das schon klappen wird. Will ja auch nciht alles auf Ultra spielen. Dann hätte ich wohl auch andere Preisvorstellungen ;)

greetz

Mit der 6870 wirst du die Spiele aufjedenfall ordentlich spielen können :).
 

slayerms

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich würd dir die neue acer led serie ans herz legen hammer gut groß und für 150 € zu haben

und grafka amd 7000 oder amd 6870;)
 

Ryle

BIOS-Overclocker(in)
Der BenQ G2420HDBL wäre empfehlenswert ansonsten wird es minimal teurer.

Bis 170€ würde ich den iiyama ProLite E2475HDS und den Asus VS248H noch in die Runde zu werfen, vor allem der Asus eignet sich gut zum spielen und hat auch ein für die Preisklasse ordentliches Bild.
Bis 200€ ganz klar der Dell U2312HM der an sich der beste Allround-Monitor bis 250€ ist, wenn auch manche mit dem IPS Glitzern/Schimmern nicht klar kommen. Ansonsten aber den anderen Monitoren in so gut wie allen Belangen überlegen.

Mit der Grafikkarte würde ich auf jeden Fall nach Möglichkeit 1-2 Monate warten. Diesen Monat kommen die 7850/7870 und nächsten Monat der GK104, womit so einige Preise drastisch Fallen dürften oder eben auch der Marktplatz und die Bucht von guten gebrauchten Karten überschwemmt wird. Eine Neuanschaffung einer 6870 in den nächsten Wochen wäre wohl rausgeschmissenes Geld.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
G

Gwydyon

Schraubenverwechsler(in)
Danke für deine kurze Übersicht :) Werde wohl mal die Warehouse Deals im Auge behalten.

Zu der Grafikkarte: Ich hatte ja eh im Sinn sie erst im April/Mai zu holen und werde natürlich auch die Preisentwicklung beobachten. Von daher mache ich mir da keine Gedanken. Entweder hole ich sie mir dann günstiger oder eine andere für ~150€
 
TE
G

Gwydyon

Schraubenverwechsler(in)
Soo, habe mir nun den BenQ G2420HDBL, 24" gekauft. Bin recht zufrieden damit.
Jedoch habe ich ein kleines Problem.

Ich habe Schlierenbildung/Ghosting bemerkt. Jedoch nur Als ich Fifa 12 gespielt habe.
Bei Tests mit Batman Arkham Asylum, Crysis und Torchlight habe ich nichts bemerkt.
Auch bei Filmen/Serien habe ich keine Probleme.

Jetzt frage ich mcih natürlich, woran das liegen kann, da ich auch nichts über Google
gefunden habe. Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich weis halt jetzt
nicht genau, ob ich ihn behalten soll oder lieber zurück schicke.

Grüße
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Hat schon seinen Grund warum der Asus und der Iiyama empfohlen wurden. ;)

Spaß beiseite...

Wie ist der Monitor denn angeschlossen?
Im Spiel Vsync aus?
 
TE
G

Gwydyon

Schraubenverwechsler(in)
Den Monitor hab ich mit einem DVI-D Kabel angeschlossen. Bei Fifa habe ich Vsync aktiv, jedoch sehe ich auch bei deaktiviertem Vsync Schlieren.
 

conspiracy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
;4040790 schrieb:
Hat schon seinen Grund warum der Asus und der Iiyama empfohlen wurden. ;)

Der war gut ;)

Aehm, vielleicht neigt der Monitor wirklich zu genannten "Maengeln" oder ist einfach für das Gamingeinsatzgebiet nicht so sehr geeignet. Wie bist auf den Monitor gekommen ?
 

Ryle

BIOS-Overclocker(in)
Sicher dass es "Schlieren" sind ? Hattest du das bei deinem alten Monitor nicht ?
Fifa Spiele neigen zu Motion Blur wodurch bei der sich bewegenden Kamera alles leicht verschwommen wirkt. Ansonsten kannste dir mal Pixperan runterladen, das hat mehrere Tests zu dem Thema.
Quake Live (Free2Play Browserspiel) ist auch ein super Test, wenn du dort bei schnellen Kameraschwenks keine Schlieren an den Wänden zu sehen bekommst liegt es eher an Fifa als an deinem Monitor.
 
TE
G

Gwydyon

Schraubenverwechsler(in)
Sicher dass es "Schlieren" sind ? Hattest du das bei deinem alten Monitor nicht ?
Fifa Spiele neigen zu Motion Blur wodurch bei der sich bewegenden Kamera alles leicht verschwommen wirkt. Ansonsten kannste dir mal Pixperan runterladen, das hat mehrere Tests zu dem Thema.
Quake Live (Free2Play Browserspiel) ist auch ein super Test, wenn du dort bei schnellen Kameraschwenks keine Schlieren an den Wänden zu sehen bekommst liegt es eher an Fifa als an deinem Monitor.

Habe mir nochmal alles auf meinem alten Bildschirm angeschuat und bemerkt, dass ich dort bei Fifa auch eine gewisse Unschärfe habe. Die ist mir bis dato jedoch nie aufgefallen. Wirklich komisch was da abläuft, zumal ich bei allen anderen Spielen (Habe auch QuakeLive getestet) und anderen Prozeduren nichts dergleichen bemerken konnte.
So wie es derzeit aussieht, bleibt er wohl im Hause, zumal ich die Bildschärfe, den Kontrast etc ziemlich gut finde.

Grüße
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Wenn Quake nicht schliert, dann liegt das Problem deffinitiv nicht am Monitor. Wenn du Unreal Tournament hast, kannst du es damit auch nochmal testen. Aber ich vermute das Problem ist hier Fifa.
 
Oben Unten