• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Kopfhörer muss her!

Metalic

BIOS-Overclocker(in)
Neuer Kopfhörer muss her!

Hallo,
nun ist es auch bei mir bald so weit, ich brauche einen neuen Kopfhörer. Mein Sennheiser Pc150 Headset ist mittlerweile in die Jahre gekommen und fällt so ganz langsam auseinander. Aber finde es dennoch ganz ordentlich, wie lange das Teil nun schon läuft.

So nun aber zu etwas Neuem. Natürlich habe ich den Einkaufsführer gelesen, wollte aber dennoch einen eigenen Thread erstellen um für meine Bedürfnisse ganz sicher zu gehen.
Mein Preisbudget liegt in etwa bei 150 €, laut dem Einkaufsführer die Aufstiegsklasse. (Beyerdynamik DT770 Pro, 990 Pro, AKG K610) Es soll halt ein Kopfhörer werden, der klanglich ganz ordentlich ist, aber auch sehr angenehm zu tragen ist. Das was natürlich alle wollen. :D Ich würde auch ein paar Euro mehr drauf legen, wenn es einen enormen P/L Anstieg dadurch gibt. Also sind wir nicht ganz genau an die 150 € gebunden.
Was die offene bzw. geschlossene Bauform angeht, muss ich ja zugeben bin ich mir nicht sicher. Habe es nun so verstanden, dass die Geschlossene eher mehr Bass bringt. Vielleicht liege ich da ja aber auch ganz falsch. Daher ist es mir derzeit völlig egal, bzw. bin da völlig offen für das, was ihr mir vorschlagt. Eine Soundkarte habe ich bei mir auch verbaut, und zwar die Creative Soundblaster X-Fi Xtreme. Ist auch nicht mehr die Jüngste und der aktuellste Treiber ist glaube ich auch schon von 2009. Aber eventuell reicht die ja. Ich nutze die Kopfhörer zu 70% zum Musik hören, 20% Spiele spielen (derzeit eigentlich nur Battlefield 3) und die restlichen 10% für kurz mal Serien schauen oder Youtube Videos. So in etwas kommt das ganz grob hin. Meine Musikrichtung die ich höre... gute Frage. :ugly: Überwiegend höre ich Rock/Alternative. Davon ganz ganz viel Tool. Aber auch Rise Against, Billy Talent, The Offspring usw. Ich höre eigentlich fast alles ab und zu, je nach Stimmung. An einigen Abenden hör ich nur Dubstep. Aber wie gesagt der Großteil der Musik kommt aus dem Rock Bereich. Rap, Hip Hop und diesen Hardstyle Techno höre ich allerdings gar nicht.

Ich hoffe das reicht erst einmal, sollte noch etwas fehlen, ich schau hier des öfteren mal rein. :schief:

Vielen Dank erst einmal im vorraus!
 

LordCama

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neuer Kopfhörer muss her!

Jeder Mensch unterscheidet sich, somit auch sein Gehör/Musik empfinden. Am besten gehst du ein ein Musikladen in deiner nähe und hörst dich durch diverse Kopfhörer deiner Preiskategorie. du kannst auch eigene Musik mitbringen :)
 

evolution

Software-Overclocker(in)
AW: Neuer Kopfhörer muss her!

SHURE SE-215 K E Black: Amazon.de: Kamera & Foto
Ich hab diese.
- Kabel austauschbar wenn mal Kabelbruch ist
- schöner Bass aber nicht zu aufdringlich
- Klanglich wirklich top und besser als manch andere teurere Ohrhörer (ich hatte teurere, die aber wegen diversen Schwächen etc. wieder zurückgingen weils einfach nciht gepasst hat)
- Sitzen bombenfest im Ohr, so gute Abschirmung von Aussengeräuschen habe ich noch nie erlebt. Aber kein Wunder, auf vielen Bühnenauftritten werden Shure's verwendet.

Das Produkt ist sein Geld echt wert, nimm die 50 Euro und geh dann nochmal was essen oder kauf dir paar Ordentliche Platten für nen richtig fetten Ohrgasmus :D
 

Blue_Gun

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Neuer Kopfhörer muss her!

Sitzen bombenfest im Ohr, so gute Abschirmung von Aussengeräuschen habe ich noch nie erlebt. Aber kein Wunder, auf vielen Bühnenauftritten werden Shure's verwendet.
Nicht bei allen Menschen, man hört oft von keiner so guten Isolierung wie z.B. bei Westone. Das hängt aber natürlich vom Ohr ab. Ich kann nur für meine Westone UM2 sprechen, deutlich besserer Komfort als z.B. Phonak oder Fischer.

Edit: Hab mich so auf Inears festgefahren, wegen dem vorrigen Beitrag. Dabei völlig vergessen, dass normale Kopfhörer (je nach vorlieben) bequemer sind/sein können. Hier gibt es versch. Marken, die du mal genauer anschauen solltest. Hier ein paar Beispiele.
 
Zuletzt bearbeitet:

beren2707

Moderator
Teammitglied
AW: Neuer Kopfhörer muss her!

Ich denke, er will eher Kopfhörer respektive ein Headset.:schief: Wenns um 70% Musik geht, würde ich aber dringend zum Kopfhörer raten. Und den Rat von LordCama kann ich dir nur ans Herz legen, bin damals auch Probehören gegangen und habe die üblichen Verdächtigen durchgehört, bis ich "meinen" gefunden habe. Von deinen Vorlieben würde ich aber eher Richtung 990 Pro tendieren; solltest du einen eher analytischen Klang mit zurückhaltendem Bass bevorzugen, käme auch ein AKG K 601 oder ein AKG K 272 HD infrage. Trotzdem würde ich bei solchen Preisen immer Probe hören. Die Beyerdynamic haben mir persönlich z.B. gar nicht behagt, vor allem der 770 Pro (klassische Badewanne), bei einem "Blind- respektive Taubkauf" wären sie aber meine erste Wahl gewesen. Daher unbedingt testen! Das macht sogar Spaß.;)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Metalic

Metalic

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer Kopfhörer muss her!

Solche Dinger im Ohr wollte ich eher nicht haben, irgendwie komme ich damit nicht klar.
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer Kopfhörer muss her!

Ich würde zum Vergleich mal welche aus der 150 € - Preisklasse probehören (Beyerdynamics 990/770 Pro) und welche aus der 50 €-Klasse (z.B. Creative Aurvana Live!)

Ob der evt. bessere Klang den 3-fachen Preis wert ist, muss man dann für sich entscheiden.
 
TE
Metalic

Metalic

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer Kopfhörer muss her!

Dann werde ich mal schauen, wo ich die oben genannten Kh mal testen kann hier bei uns auf dem Land.
 

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer Kopfhörer muss her!

Ich habe zufällig den DT 770 Pro, und kann diesen nur empfehlen :daumen:

Braucht am Anfang ein paar Tage "einlaufzeit", aber danach ist er sehr gut vom Klang her und sitzt auch sehr gut. Er läuft bei mir täglich 6-8h, und wird dabei mit allem gequält was die Soundkarte mitmacht :devil:

Er macht bei allem ein gutes Bild, vom Subwoofertest bis Beethoven. Allerdings sollte man eine vernünftige und leistungsstarke Soundkarte besitzen ...




Abseits dessen kann man natürlich den DT990 Pro als offene Version empfehlen, oder den AKG 601.

Falls du die nicht alle in freier Wildbahn findest und testen kannst (ging bei mir jedenfalls nicht), würde ich eifnach mal bestellen und testhören ;) Du hast ja per Fernabsatzding das Recht, ihn 14Tage lang ohne weiteres zurück zu geben ;)
 
TE
Metalic

Metalic

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer Kopfhörer muss her!

Welche gravierenden Unterschiede gibt es denn zwischen dem Dt770 Pro und dem 990 Pro? Ist es einzig und allein die offene und geschlossene Bauweise? Wie unterscheidet sich das bei der Musik?

Und gerade habe ich mal geschaut, Beyerdynamik wären die nächst-gelegenen Shops in Kiel oder Hamburg. Mal schauen oder ich bestell alle drei einfach mal. :x Aber kann ich Kopfhörer auch einfach umtauschen? Ist da nicht was wegen Hygiene?
 

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer Kopfhörer muss her!

Jepp, das ist der einzig relevante Unterschied.

Bei Musik soll der offene wohl etwas "räumlicher" klingen. Hat dafür aber eben etwas weniger dampf, besonders unten rum, und alle hören mit (Was evtl wirklich laut wäre, wenn ich meinen abnehme ist er ca. 3x so laut wie aufgesetzt. Wenn das normal wäre, könnte ich fast Boxen nehmen).
 
TE
Metalic

Metalic

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neuer Kopfhörer muss her!

Eine Frage habe ich aber noch. Angenommen ich entscheide mich z.B für den Dt770 Pro. Welche Version sollte ich da nehmen bei meiner Soundkarte? Die 80 oder die 250 Ohm Variante?
 

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer Kopfhörer muss her!

Die X-Fi sollte eigentlich beide antreiben können. Meine Asus Xonar schafft die 250Ohm, bei manchen Stücken wirds aber nicht mehr ultra-laut. (Kommt aber sehr auf die Quelle an).
Der 80Ohm Kopfhörer ist natürlich bei gleichem Signalpegel etwas lauter.

Dafür sagt man, dass die 250Ohm-Version etwas besser klingt. Ich habe das noch nicht testen können.
 

Heuamöbe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer Kopfhörer muss her!

Also über die Lautstärke würde ich mir keine Gedanken machen. Ich habe den Dt 990 Pro mit 250Ohm und die Asus Xonar DX läuft auf maximal 5% der Maximallautstärke.

Edit: Bei leisen Sachen (Serien etc.) vllt 15-20%, aber auslasten tue ich sie wirklich nie. Ich brauche meine Ohren ja noch...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten