• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue Tastatur und Maus

Blue_Gun

PCGH-Community-Veteran(in)
np

Aber die Xai is wirklich sehr gut.

Galube aber das Roccat Kone genauso gut oder besser is. Das leigt immer daran. wie sie dir in der Hand leigt.

Vile Spaß beim probieren und suchen:D
 

gh0st76

BIOS-Overclocker(in)
Qualitativ ist die Kone schlechter als die Xai. Auch von der verbauten Technik ist die Kone der Xai hoffnungslos unterlegen.
 
S

sinthor4s

Guest
Die kone ist definitiv nicht schlecht aber auch schon fast ein wenig betagt.
Die ergonomie ist auf jeden Fall für Rechthänder mit Riesenpranken wunderbar geeignet! (hab ja selbst sehr große Hände)
 

gh0st76

BIOS-Overclocker(in)
Betagt? Naja. Der Sensor ist nichts für Lowsenser. Deswegen ist die kleinste Einstellung auch 800 DPI. Beschleunigung macht der auch nicht wirklich viel mit. Dann die Discomäßige Beleuchtung die ja noch ganz groß angepriesen wird. Die Kone war eigentlich schon überholt als die rausgekommen ist da es da schon bessere Sensoren gab.
 
S

sinthor4s

Guest
Nichts für lowsenser?:lol:
Ich bin selbst Lowsenser und sehr zufrieden mit ihr und es ist notwendig
einen "Super-Über"-Sensor zu haben... Hauptsache die Maus funzt Oô
und sowieso ist eine Maus höchst subjektiv.. im Endeffekt zählt eigentlich nur
die Ergonomie und nix anderes...
 

netheral

Software-Overclocker(in)
Wie lower die Sense ist, desto unwichtiger sind wohl auch hohe DPI-Zahlen, da du eh sehr weite Bewegungen auf dem Pad machst, um proportional viel geringere Strecken am Bildschirm zurückzulegen.

Ich kenne einige Leute, die mit der Razer Salmosa sehr gut klar kommen. Der Sensor (Infrarot) soll wohl richtig Leistung bringen. Einer davon spielt extremes Lowsense in CS 1.6 (ca. 25 cm für 180° im Spiel) mit 800 dpi auf der Salmosa und er reißt die Maus teilweise mit einem Tempo über das Pad. Meine MX518 macht es mit, seine Salmosa auch. Eine getestete G5 jedoch nicht. :fresse:

Die Xai ist dagegen wirklich das Luxusschiff. Sie verbindet ein klassisches Design mit purer Hightech-Ausstattung. Ich bin echt auf meine schon gespannt.
Wobei es bei einer Maus immer darauf ankommt, wie sie einem liegt. Mir liegt meine MX518 z.B. nicht mehr. Sie ist irre bequem, mir aber zu schwer und bedingt durch die Tatsache, dass ich mit den Fingerspitzen spiele, etwas zu groß. Also müsste für mich die Xai perfekt sein. Für Leute, die die Maus fest in der Hand halten, wird die Kone wohl besser sein.

Nur ich frage mich, wofür bei den ganzen "Zockerteilen" diese Bling-Bling-Frickeleien eigentlich sein müssen. 20000 Farben in x Verläufen... Treffe ich damit besser? Ich weiss ja nicht. :fresse:
 

gh0st76

BIOS-Overclocker(in)
Ich spiel mit meiner Xai auf 400 CPI bei einer Ingame Sense von 1. Da kommt ne Kone nicht mehr mit weil der Sensor aussetzer bekommt. Der selbe Sensor ist in der G9 und die ist auch nichts für Lowsenser. Ich glaube der Sensor der Kone macht etwas über 2 m pro Sekunde an Beschleunigung mit. Den Untergrund tastet der Sensor ungefähr 8000 mal pro Sekunde ab. Die Xai macht locker 5 m pro Sekunde an beschleunigung mit und tastet den Untergrund 12000 mal pro Sekunde ab. Was ist also besser für Lowsenser? Ich denke mal ganz klar die Xai. Außer mal steht auf so Disconager die so toll leuchten. Ich kenn ein paar Leute die selber Lowsense spielen und die Kone ganz schnell zurückgegeben haben.
 
S

sinthor4s

Guest
Mein letzter Beitrag zu diesem Thema da es sonst ausartet:
In welchem Umfang spielst du mit deiner Maus?
Ich muss gestehen das ich kein besonders angagierter Spieler bin
der sehr intensiv spielt aber ich konnte noch NIE Aussetzer feststellen!
Und zu sagen das eine Maus ungeeignet oder gar schlecht ist weil
eine kleine Gemeinde von 400DPI-Lowsensern sagt das sie manchmal
Aussetzer hat ist ja schon fast albern! Johnny gehört höchstwahrscheinlich nicht dazu.
Deswegen sollte er am besten einfach auf verschiedene Mäuse mal
seine Hand drauflegen. Von den Sensoren merkt man ab 2-3k DPI eh
nicht mehr viel (mal abgesehen von einer SEHR kleinen Gruppe von
Pro- und Möchtegernpro-Spielern)

Viel Spass beim Beraten, kaufen und hoffentlich über eine gute Maus
freuen!
 

gh0st76

BIOS-Overclocker(in)
Ich spiele CoD4 in der ESL und demnächst auch MW2 in der Ladder wenn Kumpels sich mal wieder durchringen das Spiel anzufassen. Naja. Ich habe die G9 selber im Regal. Da hab ich bei 400 DPI aussetzer. Ein paar Freunde hatten die Kone und ebenfalls aussetzer. Und auch wenn man mal die verschiedenen Meinungen sieht, dann fällt auf das Mid bis Highsenser hauptsächlich die Kone nutzen. Hab vorher mit der Intelli Optical 1.1 gespielt und dann mit der IME 3.0. Die Xai ist halt von der Form her wie eine 1.1 nur das da halt die beste Technik verbaut ist.
 
Oben Unten