• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

neue Maus für Gaming

TE
Hardwarewurm

Hardwarewurm

Kabelverknoter(in)
Danke für die Tipps hat sehr geholfen ich denke ich nehm die G300 weil ich habe eine MX518 an meinem richtigen Computer Zuhause die hat die selbe Form das gefällt mir gut.
 
H

hulkhardy1

Guest
AW: neue Maus für Gaming

Jap die G400 ist auch die wirklich gut gelungene Nachfolgerin der MX518! Hatte meine geliebte MX518 auch sehr lange und bin dann aber auf die G700 gewechselt. Die ist aber auch um einiges teurer!
 

Kel

Freizeitschrauber(in)
AW: neue Maus für Gaming

Mausrad ist aber nicht so gut wie bei der Mx518, deutlich weniger Rasterung.
Ich finds bescheiden, aber muss jedee selbst testen.

Die SteelSeries Xai gibs für 44€ aks Alternative ider Razer Deathadder. G400 ist für die 30€ aber auch supee.

vom Handy, touchtastatur ist nicht so meins:D
 
H

hulkhardy1

Guest
AW: neue Maus für Gaming

Mausrad ist aber nicht so gut wie bei der Mx518, deutlich weniger Rasterung.
Ich finds bescheiden, aber muss jedee selbst testen.

Die SteelSeries Xai gibs für 44€ aks Alternative ider Razer Deathadder. G400 ist für die 30€ aber auch supee.

vom Handy, touchtastatur ist nicht so meins:D

Kein SWAYPE? Das hilft doch ungemein beim tippen!:daumen:
 

Own3r

Volt-Modder(in)
AW: neue Maus für Gaming

Ich rate dir zu der G400 (oder du bekommst noch eine MX518). Ich finde die Rasterung bei der neuen G400 icht wirklich gut, daher würde ich dir empfehlen, die Maus vorher zu testen.
 
Oben Unten