• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Myst007

PC-Selbstbauer(in)
Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Wie oben schon steht, suche ich einen guten Kopfhörer für unterwegs.
Da ich ihn unterwegs benutze muss er geschlossen sein.
Preis um die 100€
Sollen an mein Galaxy S5 Angeschlossen werden.

Hatte mir die Sony MDR-ZX610AP gekauft.
Da sie mir vom aussehen gefalen hatten und ja auch geschlossen sein sollten.
Was sie aber nicht wirklich waren!

Der Sound war für mich ok, da ich Jahrelang mit 20€ In-Ear Rumlief, auch kein wunder.

Hatte mir schon ein Paar rausgesucht:

AKG 513LE----- Da soll das Kabel schnell Kaput gehen?

Onkyo ES-FC300----- Sollen schlecht verarbeitet sein?

Logitech 6000UE---- Ohne Aktivirung sollen sie schlecht sein? Und die polster sollen schnell Kaput gehen? Habe aber auch keine lust immer Batterien zu kaufen.

Höhre eigendlich alles, sollten aber schon etwas Bass haben aber nicht zu viel.

Was gibt es sonst noch so um die 100€

Ich danke euch schonmal:daumen:







 
TE
Myst007

Myst007

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Nein leider nicht mehr finde die Dinger unangenehm und mir fallen die immer raus
 

WaldemarE

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Naja InEars sind nicht gleich InEars, die Vsonic VSD3s wären eine gute Wahl für wenig Geld.
Aber sonst eindeutig die UE6000, diese sind im aktivem NC bescheiden nicht im passivenmodus
 
TE
Myst007

Myst007

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Und wie lange würden die Polster halten? Habe jetzt schon oft gelesen das sie nach paar Monaten gerissen usw sind. Naja mag halt nicht das herum gebaumel der InEars, wenn mann sie mal aus dem Ohr nimmt. Deswegen sind mir Kopfhörer liebe.
 

Reddgar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Vielleicht mal was neues ausprobieren? Ich kann die Skullcandy Crusher wärmstens empfehlen.



Sitzen total gut, haben satten sound dank vibrationstechnik, hört sich vielleicht jetzt komisch an, aber es sind vibrationsmotoren verbaut, die du per regler beliebig zuschalten kannst. Dir kommt es nicht als vibration vor (denk nicht an den vinrationsalarm vom Handy), sondern wie ein richtig guter bass kommt einem das vor.



Habe die kopfhörer etlichen bekannten gezeigt, mittlerweile haben sich 4 weitere den kopfhörer gekauft, das spricht wohl für sich ;)



Laufen allgemein immer mehr Menschen mit rum.



Kosten liegen mittlerweile glaub ich bei ~80€

Edit: Nutze sie selber täglich. Batterien halten lange, ( eine AA Batterie ). Ie Umgebungsgeräusche bekommt man nicht mehr mit, und selbst wenn man ganz aufdreht, hört man deine Musik nicht. Das Kabel ist auch am kopfhörer mit 3,5mm klinke versehen, kannst also immer nen neues holen, bei eventuellem kabelbruch. Zusammenklappbar sind sie auch. Ein Mikrofon ist am Kabel dran (nie getestet) zudem ein Knopf zum pausieren und abspielen der Musik.
 
Zuletzt bearbeitet:

WaldemarE

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Also meine UE6000er habe ich jetzt ca. 2 Monate und ich habe keine Probleme mit den Polstern.
Da die VSD3/s um die Ohren gehen sind diese bequemer als die 08/15 InEars.

Ich selbst bin am überlegen meine geschlossenen KHs zu verkaufen da diese für unterwegs eigentlich zu klobig und zu unhandlich sind.
Du könntest dir ja noch den Koss Porta Pro mal anschauen.
Hier noch gute Reviews zu den KHs und noch anderen KH billig Perlen

The Surprisingly Good Logitech UE6000 and UE9000 | InnerFidelity
A Unique Bass Sensation: The Skullcandy Crusher | InnerFidelity
The Delightful Onkyo ES-FC300 and ES-HF300 | InnerFidelity


The Very Well Balanced Noontec Zoro II HD | InnerFidelity / noontec Zoro II HD blau Preisvergleich | Geizhals Deutschland
http://www.innerfidelity.com/content/venerable-koss-porta-pro / http://geizhals.de/koss-porta-pro-schwarz-a74539.html
http://www.innerfidelity.com/content/headset-everyone-sennheiser-momentum-ear / den bekommst du z.Z. bei vielen MM u. Saturns hinterher geschmissen für ca. 80€-90€ http://geizhals.de/sennheiser-momentum-on-ear-braun-505796-a1002316.html
 

DaBlackSheep

Software-Overclocker(in)
AW: Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Vielleicht mal was neues ausprobieren? Ich kann die Skullcandy Crusher wärmstens empfehlen.

Echt? Ich weiß nicht ob ich der einzige bin, aber bei mir sind schon mehrere Kopfhörer von Skullcandy kaputt gegangen.
Erst brach nur eine Arretierung ab, was aber der Funktion keinen Abbruch tat - wenig später kam es dann aber zu einem Kabelbruch.
Beim ersten Kopfhörer war der Kabelbruch am Übergang zum Kopfhörer und beim zweiten Mal war der Bruch direkt am Stecker.
Also ich kaufe die bestimmt nie wieder.


Meine Idee für den Fragesteller:
Guck dir mal die RazerKraken (Stereo mit Klinke) an.
Die gibt es auch in einem unauffälligem schwarz, haben eine Kabeltülle am Kopfhörer, große ohrumschließende Hörer,
und der Clou ist, dass du damit auch noch telefonieren kannst. (Solltest du es nicht dezent mögen, so gibt es die noch in weiß und giftgrün)
Das Teil ist natürlich nichts für dich, wenn du ein audiophiler Feinschmecker bist, aber m.M.n hört der sich sehr gut an
und spielt schon in den Standard Samsung Einstellungen einen sauberen und nicht zu aufdringlichen Bass.
(Wenn du die Klangeinstellungen im Musikplayer von Samsung änderst wird das Ding auch zum Bassmonster^^)

Nur so eine Idee ;)
Und übrigens, Batterien braucht das Ding auch nicht.
 

Reddgar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Zum kabelbruch, wie bereits erwähnt, kann getauscht werden. Nutze die Kopfhörer seit ca. Einem Jahr. Nichts kaputt, bei täglichem Einsatz.

Sogar Sport machen die mit, ich gehe nämlich regelmäßig auf meine Sprungstelzen ;) (Poweriser, einfach googlen falls mans nicht kennt ;)) so gut sitzen die und halten die ;)
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Meine Idee für den Fragesteller:
Guck dir mal die RazerKraken (Stereo mit Klinke) an.
Die gibt es auch in einem unauffälligem schwarz, haben eine Kabeltülle am Kopfhörer, große ohrumschließende Hörer,
und der Clou ist, dass du damit auch noch telefonieren kannst. (Solltest du es nicht dezent mögen, so gibt es die noch in weiß und giftgrün)
Das Teil ist natürlich nichts für dich, wenn du ein audiophiler Feinschmecker bist, aber m.M.n hört der sich sehr gut an
und spielt schon in den Standard Samsung Einstellungen einen sauberen und nicht zu aufdringlichen Bass.

Das Kraken fällt raus: RAZER vs SOUND BLASTER - ComputerBase Forum

Von der soundqualität her dürfte es wohl eines der schlechtesten headsets überhaupt sein, die man kaufen kann.
 

godless.prayer

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Ich hab mir die Sennheiser HD 439 gekauft. LINK

Finde den Sound echt klasse, wenn auch etwas basslastig, aber das scheint bei Sennheiser kein Bug sondern ein Feature zu sein ;)

Total komfortabel und abnehmbares Kabel.
 
TE
Myst007

Myst007

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Ok werde mir mal die seiten durch lesen danke.
Die Koss Porta Pro würde ich gerne kaufen nur das Problem ist, leider sind offen. Da ich Täglich 3 Stunden Bus fahren muss ist das nicht so toll.
Will ja nicht Radio für die anderen Leute Spielen.
:ugly:
 

DaBlackSheep

Software-Overclocker(in)
AW: Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Das Kraken fällt raus: RAZER vs SOUND BLASTER - ComputerBase Forum

Von der soundqualität her dürfte es wohl eines der schlechtesten headsets überhaupt sein, die man kaufen kann.

Hm, da geht es aber vorwiegend um die Kraken 7.1 - ich mein die stinknormalen Stereo Dinger.
So viel Murks kann das auch nicht sein - ich habe die Dinger, weil ich damit nichts mehr von der Außenwelt mitbekomme.
 

WaldemarE

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Hm, da geht es aber vorwiegend um die Kraken 7.1 - ich mein die stinknormalen Stereo Dinger.
So viel Murks kann das auch nicht sein - ich habe die Dinger, weil ich damit nichts mehr von der Außenwelt mitbekomme.
Mal was anderes als die Razer auf dem Kopf gehabt
 

DaBlackSheep

Software-Overclocker(in)
AW: Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Meine Headset Historie ist nicht so sonderlich und ich suche auch keinen neuen - ich bin mit dem Razer zufrieden wie es ist.
Zumal ich für's Handy und für mein Notebook den Adapter nicht benötige.

Es würde bei mir auch nichts bringen, wenn ich mir was hochwertiges kaufen würde,
ganz einfach aus dem Grund das ich beruflich schon so vorbeschädigt bin, dass ich manche Töne schlecht oder gar nicht höre.
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Das ist kein gutes argument ;) Einfach grundlos anzunehmen, dass du eh keinen unterschied hörst und deswegen es sich nicht lohnt. Es lohnt sich, und ich kann dir nur empfehlen, es selbst mal auszuprobieren. Selbst wenn du bei der Soundqualität nicht so nen großen unterschied merkst (Ich kann mir nicht vorstellen, wie man da keinen unterschied hören kann, außer man kann grundsätzlich nichts hören), dafür umso mehr in der haptik und Tragekomfort. ^^
 

Aldrearic

Software-Overclocker(in)
AW: Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Du wirst einen Unterschied hören, ganz klar. Schon zwischen Headsets oder KH im billig Bereich zu einem DT770 liegt nicht gerade wenig. Habe einem älteren Mann meine DT990 zum testen gegeben, der war um die 60. Er war erstaunt, dass es so gut klingen kann, trotz dass er nicht mehr alles und so gut hört. Habe ihn in einen Shop geschickt, was er gekauft hat weis ich nicht. Je nach Anspruch lohnt es sich, wenn man mit dem zufrieden ist, was man schon hat und nichts neues kaufen will, dann lohnt es sich nicht.
Ich bin allgemein kein Fan von Headsets. Der Klang passt mir meistens nicht, oder die Qualität des Mikros ist auch nicht gerade optimal.
 

DaBlackSheep

Software-Overclocker(in)
AW: Neue Kopfhörer für unterwegs gesucht!

Es geht hier in diesem Thread aber doch gar nicht um mich - ich bin zufrieden wie es ist.

Aber damit es komplett ist, ich hatte folgende Kopfhörer/Headsets:

- Kopfhörer - Skullcandy Agent <-- Kabelbruch
- Headset Speedlink Medusa 5.1 <-- Probleme mit der USB Soundkarte
- Headset Roccat Kave Solid 5.1 <-- Probleme mit Lautstärkeregler (regelte von selbst auf maximum)
- Headset Logitech G430 <-- Probleme mit USB Soundkarte (auf einmal kein Ton)
- Headset Razer Tiamat 2.2 <-- Ausfall des Microfons, Lackabplatzer
- Headset Sennheiser G4ME ONE <-- sporadische Aussetzer
- Headset Razer Kraken (NUR Stereo)


Nun zur Aufklärung warum ich letztendlich bei dem Kraken bleibe:
- Es ist der 0815 Kram verbaut - das ist mir egal, ich habe nicht viel Geld dafür bezahlt.
- Das Headset hat eine 3,5mm Klinke zum direkten Anschluss an mein Tablet bzw. Smartphone (mir sehr wichtig!)
- Der mitgelieferte Adapter von 1x Klinke auf 2x Klinke ist dabei und hat eine ordentliche Länge
- Das Headset schirmt sehr gut ab, so dass mir in der Bahn keiner auf den Nerv geht (und ich tue es somit auch nicht)

Ich habe auch schon in diversen Geschäften (auch Fachgeschäften - also nicht MM oder Saturn) diverse Kopfhörer probiert.
Aber ich merke wirklich nicht mehr viel Unterschied - und das was ich merke überzeugt mich nicht so,
als das ich noch mehr Geld in Kopfhörer Headsets investiere.
Ich habe mir mein Gehör mit db Drag-Racing versaut - weil ich nicht hören wollte, weil ich das Geil fand - naja und den Rest denkt euch.

Hier geht es nicht darum mich zu beraten - ich habe einen Tipp gegeben und Ende.
(Nicht böse nehmen Jungs)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten