• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue Gaming Maus [Kaufberatung]

PhoenixEX

Freizeitschrauber(in)
Hi,

wie der Titel bereits erahnen lässt, wollte ich mir eine neue Maus anschaffen.
Grund: meine Roccat Kone+ gibt den Geist auf (der Druckpunkt der rechten Taste spinnt, was ich vor allem in BF3 sehr oft zu spüren bekomme)
Ich hatte folgendes Modell im Hinterkopf:

Razer Basilisk V2
Razer Basilisk X HyperSpeed


I)
Meinungen
Hat jemand mit dem genannten Modellen eigene Erfahrungen und könnte diese mit mir teilen?
Pro / Contra?
Was den HyperSpeed angeht.... dazu habe ich folgendes Video mir angeguckt HIER
Kann das jemand tatsächlich bestätigen?
Vorallem was kabellos angeht...wie sind da eure Erfahrungen?
Hatte noch nie eine Gaming Maus ohne Kabel

II)
RGB Beleuchtung
Kann ich die RGB beim Razer Basilisk V2 auch komplett deaktivieren?

III)
Was zocke ich?
Also ich bin nicht jemand, der viele Spiele online zockt außer aktuell:
Battelfield 3
Anomsten spiele ich meistens nur Offline Games
CoD
Battleifield
Age of Empires II
Resident Evil

Sofern keine weiteren Infos benötigt werden, danke ich euch
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Ich werf nochmal den alten Klassiker in den Raum:


Die Optik ist natürlich eher langweilig im Vergleich zu den anderen, technisch ist die aber auch ganz weit vorn.
Ist Geschmackssache, klar :ka:
Ich mag diese "zerklüfteten" Mäuse nicht, die sehen immer so zerbrechlich aus :-D
Und für meine rechte Hand passt die Form der jetzigen MX518 (und deren Vorgängern G400/G5, welche ich auch hatte) einfach perfekt.
 
Oben Unten