• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Natural 4000 auf mechanische Taster umbauen (lassen)

BennyBurton

Kabelverknoter(in)
Hi zusammen!

habe eine etwas seltsame Sache im Kopf, die ich jedoch unbedingt umsetzen will!
Und zwar schreibe und zocke ich schon seit einigen Jahren mit der Microsoft Natural 4000. Vom Gefühl und der Haltung der Hände und Arme einfach perfekt für mich.

Besitze auch so ziemlich jede Tastatur von Logitech wie auch mechanische Tastaturen von Razer oder z.B. auch Exoten wie die Noppoo Choc Mini mit brown-Keys.

Ich möchte unbedingt in die Natural 4000 mechanische Schalter einbauen. Da jedoch diese gewölbt ist und die Tasten auch gänzlich anders angereiht und montiert sind, stellt sich das ganze etwas schwierig heraus.
Hat evtl. jemand von euch schon mal so etwas in der Art gemacht, oder kennt ne Firma, die sowas umsetzen würde? Wäre auch bereit dafür etwas hinzublättern.

Grüße
 

Sarin

PC-Selbstbauer(in)
Du kommst auf Ideen... würde mich arg wundern wenn sowas möglich ist. Mit ner Standard-Tastatur vielleicht... aber mit so nem krummen Ding... keine Chance denke ich.
 

Pixelkeeper

PC-Selbstbauer(in)
Ein Mann, eine Vision....


...viel Erfolg!!!

Ich drück dir die Daumen.

Ich bitte um einen schönen Post, falls du das hinkriegen solltest.

MfG
Pixelkeeper
 

Superwip

Lötkolbengott/-göttin
Es wäre wohl einfacher und billiger entwder eine komplett neue Tastatur zu bauen (!) oder gleich eine mechanisch ergonomische Tastatur zu kaufen.

Was für mechanische Schalter schweben dir überhaupt vor?

Am einfachsten wäre es wohl die Gumminoppenmatte auszubauen und bei jedem Schalter *irgendwie* eine (Spiral-) Feder einzuseten. Zum Auslösen der Taste müsstest du noch einen "geeigneten" Mechanismus integrieren was wohl das größere Problem darstellt.

Eventuell könntest du dich von den Membran-Knickfederschaltern der IBM Model M und Unicomp Tastaturen inspirieren lassen, welche auch einen Kontakt auf einer Platine schließen. Nützliche Informationen stehen im Patent. Das du sie nicht 1:1 nachbauen kannst sollte schnell klar werden.



Mit dezidierten Schaltern, etwa Cherry MX musst du die Tastatur stärker modífizieren. Du musst sie im Prinzip zwar nur "einfach" an den richtigen Stellen montieren und anlöten das ist aber nicht ganz einfach da die Platine nicht dafür vorgesehen ist (wahrscheinlich brauchst du überhaupt eine neue). Außerdem kannst du die Keycaps und die obere Schale der Tastatur so nicht weiterverwenden.

Nachdem du die Tastatur so stark modifiziert hast ist es auch fraglich ob man überhaupt noch von der selben Tastatur sprechen kann.


Jemanden, der sowas gegen Geld macht kenne ich nicht. Es gibt vermutlich jemanden aber es würde abenteuerlich viel kosten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten