• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nach Acronis True Image Installation + Neustart kein booten mehr möglich

JulK279

PC-Selbstbauer(in)
Nach Acronis True Image Installation + Neustart kein booten mehr möglich

Hallo,

(EDIT: liegt vllt doch an einem Windows Update. Habe vergessen, dass beim herunterfahren "herunterfahren wird Vorbereitet" stand, was eig für die Verarbeitung eines Updates spricht)

Wollte beim laptop meines Vaters die HDD durch eine SSD von Kingston ersetzen. Habe mir über die Kingston Seite Acronis True Image runter geladen um die Festplatte zu klonen. Nach der Installation sollte ich den Laptop neustarten. Habe ich gemacht doch seitdem bootet er nicht mehr.

Wenn ich den Laptop starte lande ich letztendlich in einem Fehler Bildschirm mit dem Text "inaccessible boot Device". Er startet von selber neu, macht eine Diagnose, will reparieren aber schafft er natürlich nicht.

Habe bereits nach einigen Anleitungen versucht, über die Starthilfe Windows zu starten, ohne Erfolg. Auch im abgesicherten Modus bootet er nicht und es kommt die selbe Meldung. Über den Boot Manager, der die HDD erkennt/anzeigt, direkt zu booten endet mit dem selben Ergebnis. Bin jetzt mit dem Latein am Ende und will das einfach zum Laufen kriegen, ohne dass die ganzen Daten jetzt futsch sind.

In der BIOS Boot Priorität ist die Festplatte mit HDD0 gelistet. Habe auch die BIOS Einstellung auf default zurückgesetzt.

Das einzige was war: ich hatte zuerst die Acronis Variante für crucial Platten, die mir sagte, ich soll die Festplatte anschließen. Habe dann bemerkt, dass ich das Kingston Acronis Programm brauche, das alte deinstalliert, das neue installiert aber die Festplatte (ssd) beim neu starten dran gelassen. Macht das wirklich was aus?

Hoffe jemand kann mir helfen, meine Daten zu retten. Ich vermute, beide Festplatten an meinen rechnen anzuschließen zum klonen würde auch nichts bringen, da der Boot fehler ja vermutlich mitgeklont werden würde, korrekt?
 

Anhänge

  • IMG_20190402_191719.jpg
    IMG_20190402_191719.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 77
  • IMG_20190402_193404.jpg
    IMG_20190402_193404.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 89
  • IMG_20190402_193244.jpg
    IMG_20190402_193244.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 79
Zuletzt bearbeitet:

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
AW: Nach Acronis True Image Installation + Neustart kein booten mehr möglich

"System wiederherstellen" geht nicht? Wenn man was klonen will muss man doch so oder so immer die Software auf einem anderen System installieren und dann die zu klonende und neue Festplatte anschließen! Schließ die Platte mal bei dir an und schau in der "Datenträgerverwaltung" die bestehenden Partitionen an. Da sollte einmal die Windowspartition, eine ca 500mb und eine ganze Kleine sein.

Damit du beim Probieren nicht doch noch alle Daten verlierst, solltest du die Platte erst recht erstmal klonen. Egal ob der Fehler dabei ist :)

Ich glaub da ist der Bootbereich futsch. Hier der erste Punkt Bootmenue reparieren wiederherstellen Windows 10 Deskmodder Wiki Aber warte erstmal noch bitte ab, ich bin mir nicht sicher, ob das dein erster Versuch sein sollte.
 
TE
J

JulK279

PC-Selbstbauer(in)
AW: Nach Acronis True Image Installation + Neustart kein booten mehr möglich

Mir fällt gerade ein, dass beim Neustarten nach er Installation glaube ich auch ein Windows Update verarbeitet wurde.
Ich kann mich wage daran erinnern, dass beim runter fahren etwas mit "herunterfahren wird Vorbereitet" stand, und das zeigt er eig nur bei einem update an

Alles klar, also erstmal klonen, notfalls kann ich die SSD dann ja immernoch formatieren :)

"System wiederherstellen" habe ich nicht probiert, da ich Angst habe was falsches zu drücken und die Daten dann weg sind :D
 

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
AW: Nach Acronis True Image Installation + Neustart kein booten mehr möglich

Versuch mal nach dieser Anleitung und vorheriger Komplettsicherung der HDD, die SSD zum laufen zu kriegen
 
TE
J

JulK279

PC-Selbstbauer(in)
AW: Nach Acronis True Image Installation + Neustart kein booten mehr möglich

Ich glaube jetzt, das es an einem Windows Update liegt. Hatte oben ja erwähnt, dass ich mich erinnere dass etwas mit einem update war beim herunter fahren.
Das Acronis Programm hatte mich keinerlei Zugriff auf die Festplatten, das Programm wurde nur installiert. Kann mir nicht vorstellen, dass nur das installieren eines Programmes (was ja eig seriös ist) die HDD zerschießt
 
TE
J

JulK279

PC-Selbstbauer(in)
AW: Nach Acronis True Image Installation + Neustart kein booten mehr möglich

Die Anleitung mit den Eingaben hab ich schonmal gesehen, ich komme da auch so hin. Muss ich trotzdem ein Stick mit dem OS haben oder ist das egal, wenn ich auch so in das Menü kommen?

Edit: tut mir leid für doppelpost
 

Medikit

Kabelverknoter(in)
AW: Nach Acronis True Image Installation + Neustart kein booten mehr möglich

welche Version von TI hast du denn?
 

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
AW: Nach Acronis True Image Installation + Neustart kein booten mehr möglich

Die Anleitung mit den Eingaben hab ich schonmal gesehen, ich komme da auch so hin. Muss ich trotzdem ein Stick mit dem OS haben oder ist das egal, wenn ich auch so in das Menü kommen?

Edit: tut mir leid für doppelpost

Glaub den Stick brauchst du, weil er bei dem Vorgang dann auf die Dateien vom Stick zurückgreift und damit reparieren versucht.
 
Oben Unten