• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MU-MIMO Wlan Router

-br8g4m3r-

PC-Selbstbauer(in)
Ich überlege aktuell einen solchen Router anzuschaffen, da der aktuelle Router von o2 (Homebox 2) leider bei vielen aktiven Geräten überfordert ist.
Es sollte zb möglich seien dass über Wlan ein HD-Stream (netflix/skygo...) und 2 online Games (ps4/pc) ohne lag/Verzögerungen dargestellt werden können, und fb o.ä. am handy laufen.
Ein anderes Beispiel wäre wenn Besuch da ist und dadurch allein die schiere Anzahl an Geräten für Problem sorgt.
Ein normaler Vertrags-Router wird da nicht viel bringen und auch eine fritzbox 7490 könnte da Probleme bekommen.

Hat hier schon jemand Erfahrung mit Routern mit MU-MIMO Technik gemacht?
Nach dem was ich bis jetzt gelesen hab sollte das für unsere WG eigentlich optimal sein.
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Bedenke eines : MU-MIMO funktioniert NUR dann wenn ALLE Geräte im WLAN das unterstützen . Kann EIN EINZIGES Gerät kein MU-MIMO ist das ganez nicht möglich . SO beschreibt es jedenfalls ASUS bei seinen MU-MIMO Routern .
Außerdem hat MU-MIMO nichts mit der Geschwindigkeit (allgemein) zu tun sondern damit das die Verbindung an SICH stabiler ist . Wenn du an Sich schon gute WLan verbindungen im Haus hast briungt dir das nix .
Die Überlastung bei dir kann auch an der Leistung liegen dir aus dem Web bei dir ankommt .... wie schnell IST dein Anschluß überhaupt ?
 
TE
B

-br8g4m3r-

PC-Selbstbauer(in)
Bedenke eines : MU-MIMO funktioniert NUR dann wenn ALLE Geräte im WLAN das unterstützen . Kann EIN EINZIGES Gerät kein MU-MIMO ist das ganez nicht möglich . SO beschreibt es jedenfalls ASUS bei seinen MU-MIMO Routern .

Welche Geräte unterstützen denn MU-MIMO?
Dachte eher der Router kann dann einfach mit mehreren Geräten gleichzeitig kommunizieren anstatt immer nur mit einem.
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
100MBits/s die auch ankommen.

Theoretisch würd da das 2,4GHz-Netz schon reichen.
~12MB/s sind bei dünnen Wänden/wenig Abstand schon Möglich.

Den Gästen würd ich sowieso ein Gastnetzwerk machen.
Mit meinem Synology sind Netflix beim TV, am iPad surfen, Skype und Diablo3 parallel kein Problem.
 
Oben Unten