MSI Z87-G45 OC Genie

xDOP3SK1LLZx

Kabelverknoter(in)
Hi,

und zwar habe ich folgendes Problem. Hab gestern meinen PC endlich bekommen, wo ein Z87-G45 Gaming Mainboard von MSI verbaut ist.
Jetzt wollte ich mir mal diese Option OC Genie anschauen und testen. In der Software wird angezeigt, dass man den PC ausschalten soll, Gehäuse öffnen und am Mainboard den OC Genie Button drücken soll, danach den PC ganz normal wieder starten. Aber ich finde diesen Button gar nicht erst. Er wird auch auf Bildern die ich zum Mainboard gegoogelt habe, gar nicht angezeigt. Leider kann ich selber auf meinem Mainboard auch nichts sehen, weil alles von den Grafikarten verdeckt wird. Weis jemand wo dieser Knopf ist, oder ob er überhaupt existiert und wenn nicht, warum die Software aber im Tutorial bzw. "erste Schritte" auf diesen Knopf verweist.
Würde ja auch manual übertakten aber trau mich da nicht ran. Hab nen i7 4770k drin, 16 GB Cruicial Ballistix Sport, 2 x Asus GTX 780 Ti DirctCU II, Aerocool Xtreme 1100 Watt und halt das MSI Z87-G45 Gaming Maiboard drin.
Danke schonmal im voraus, für jede Hilfe.

Liebe Grüsse

Dennis
 
Genau das ist ja das Problem. Ich hatte mir im Vorfeld schon gefühlte 500 Tutorials zum Overclocken angeschaut aber verstehe nur Bahnhof ehrlich gesagt. Und das zweite Problem ist, ich bin mir jetzt nicht sicher aber muss man beim Overclocken nicht des öfteren den PC neu starten, weil wenn ja, wird das schwierig. Bin Querschnitssgelähmt und brauch jedesmal ne halbe Stunde um von dem einen Ende der Couch, zum anderen Ende zu kommen, wo jetzt der PC steht....
 
Genau das ist ja das Problem. Ich hatte mir im Vorfeld schon gefühlte 500 Tutorials zum Overclocken angeschaut aber verstehe nur Bahnhof ehrlich gesagt. Und das zweite Problem ist, ich bin mir jetzt nicht sicher aber muss man beim Overclocken nicht des öfteren den PC neu starten, weil wenn ja, wird das schwierig. Bin Querschnitssgelähmt und brauch jedesmal ne halbe Stunde um von dem einen Ende der Couch, zum anderen Ende zu kommen, wo jetzt der PC steht....

Ok.

Dann schaust du dir ein youtube video an mit deiner cpu und mainboard.

Dann machst du genau das was in video gemacht wird.
Hast du einen guten cpu kühler?
 
Alpenföhn Broken 2 und etliche Gehäuselüfter 2 x 200 mm 4 x 120 mm.
Na gut ich schau mir mal so ein YouTube Tutorial an. Hab halt nur Angst was verkehrt zu machen und gleich den neuen PC zu fetzen.
 
du musst nur aufpassen, das du dem cpu nicht zuviel saft gibst. 1.25v sind ok. mehr würde ich nicht geben, aber kann man.

und immer auf die temps gucken :daumen:

du solltest zudem auch selbst übertakten und keine board einstellungen nehmen. die geben zuvieeeeeeel saft
 
Der Knopf ist neben den Rambänken rechts.Man kann das auch über die Software machen.Sry,stimmt nicht.Hab ja grad das Z77A GD 55 drin.
 
Zurück