• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MSI RTX 3070 Gaming X Trio: Leistung, Lautheit, Temperaturen und Overclocking

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu MSI RTX 3070 Gaming X Trio: Leistung, Lautheit, Temperaturen und Overclocking gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: MSI RTX 3070 Gaming X Trio: Leistung, Lautheit, Temperaturen und Overclocking
 

Chinaquads

Volt-Modder(in)
Mich würde die UVP von der Karte interessieren. Aber die scheints ja, genauso wie bei den anderen Herstellern, nicht zu geben.
 

Drago3344

Kabelverknoter(in)
wurde der Test eigentlich im geschlossenen System vorgenommen, das würde jedenfalls die erhöhte CPU-Temperatur erklären. Die Karte ist mit 850 Euro gelistet, wer das kauft ist selbst schuld...
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
wurde der Test eigentlich im geschlossenen System vorgenommen, das würde jedenfalls die erhöhte CPU-Temperatur erklären. Die Karte ist mit 850 Euro gelistet, wer das kauft ist selbst schuld...

Hihihi. :D Das stimmt. Die guten MSI Modelle mag ich wegen der wunderbaren Kühlung. Mach ich seit meiner 970 Gaming 4G so. Die hat glaub ich damals so um die 380/390 Euronen gekostet. Naja, da haben sich die Preise halt in ein paar Jahren mehr als verdoppelt.

So toll ich die Karte finde, der Mehrwert erschließt halt nicht mehr so. Sollten die Preise wieder "normaler" werden kostet die halt dann soviel wie ne 6800XT FE und die hat dann mehr Vram dabei und ist schneller.
 

Schrotty

PC-Selbstbauer(in)
Das die Karte sehr gut Kühlt und dabei extrem leise ist war schon klar. Mich würde ein vergleich zu einer Gigabyte 3070 Vision OC interessieren ob die auch so gut wäre was die Lautheit betrifft.
 

MotDaD

PC-Selbstbauer(in)
Das die Karte sehr gut Kühlt und dabei extrem leise ist war schon klar. Mich würde ein vergleich zu einer Gigabyte 3070 Vision OC interessieren ob die auch so gut wäre was die Lautheit betrifft.
Die Gigabyte 3070 Vision OC hat sowohl einen kleineren Kühlkörper, als auch kleinere Lüfter, die somit schneller und lauter drehen müssen.
Somit ist sie unter Last schon wahrnehmbar, aber mMn nicht störend. In meinem Case hat sie dabei um die 65 °C unter Volllast. Was bei meiner Vision OC eher stört ist das enorme Spulenfiepen...
 

Elektro

PC-Selbstbauer(in)
Ich musste meine zurückschicken, da unerträgliches Spulenfiepen, bei allem über 60 HZ. Ansonsten zwar groß aber wirklich sehr leise und kühl.
 

Schrotty

PC-Selbstbauer(in)
Die Gigabyte 3070 Vision OC hat sowohl einen kleineren Kühlkörper, als auch kleinere Lüfter, die somit schneller und lauter drehen müssen.
Somit ist sie unter Last schon wahrnehmbar, aber mMn nicht störend. In meinem Case hat sie dabei um die 65 °C unter Volllast. Was bei meiner Vision OC eher stört ist das enorme Spulenfiepen...

Ui na dann bin ich gespannt. Meine Vision soll ich am Samstag bekommen. Hoffe das ich kein Spulenfiepen haben werde sonst geht sie zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schrotty

PC-Selbstbauer(in)
Leider war die Gigabyte Vision Karte recht laut für mich daher habe ich diese mit Gewinn verkaufen können und habe mir die MSI RTX 3070 Gaming X Trio geholt und die Karte ist viel besser. Klar denn Preis denn ich zahlte ist jenseits von normal aber da die Preise noch weiter steigen werden und ich jetzt eine Karte brauche muss man in denn sehr sauren Apfel beißen. Und durch denn Gewinn vom Verkauf der Gigabyte kann man sich das dann auch schön rechnen ;-) .

Ich kann auf jeden fall sagen die Karte ist der Hammer. Dagegen stinkt die Gigabyte Karte ab und das mit abstand. Die MSI ist Kühler, deutlich leiser und zumindest bei meiner Karte ist das UV auch viel besser. Aktuell betreibe ich die MSI mit 0.850v bei 1900mhz Stabil.
 

Schrotty

PC-Selbstbauer(in)
In Spielen höre ich nichts. Einzig in GPU-Z Benchmark wo dieses kleine Bench Fenster dann startet kann ich ein Spulenfiepen erzeugen allerdings habe ich es gerade dort bis jetzt mit jeder Karte geschafft. In FurMark etwa ist nichts zu hören. Manche Karten fiepen bei GPU-Z gleich von Anfang an, andere wie die MSI nicht sofort sondern erst etwas später. Insgesamt die beste Karte die ich von der 3000 Serie hatte. Ich konnte auch eine Asus 3070 TUF OC mal testen, die war zwar ähnlich gut aber die MSI setzt da noch einen drauf. Gigabyte aber kauf ich keine mehr da deren Kühllösung zumindest bei der Vision nicht wirklich gut ist und die Vision war deutlich lauter als die Asus oder die MSI. Einzig Optisch empfand ich die Vision als einer der schönsten Karten.

Leider waren die 0.850v bei 1900mhz nicht Stabil. Spiele wie STAR WARS Battlefront II stützen nach kurzem ab, Horizon Zero Dawn hingegen läuft damit aber und FurMark crasht damit auch nicht. Warum gerade Battlefront II da abstützt ka, werde das weiter testen.
 
Oben Unten