• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MSI PAG272QR2: Neuer 165 Hz-Monitor mit IPS, 1 ms und Quantum Dot vorgestellt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu MSI PAG272QR2: Neuer 165 Hz-Monitor mit IPS, 1 ms und Quantum Dot vorgestellt

MSI listet auf seiner Webseite mit dem PAG272QR2 einen neuen Gaming-Monitor, der sehr performant und relativ farbecht arbeiten soll. Abseits der technischen Eckdaten gibt es bisher aber noch keine Details zu Preisen und Verfügbarkeit des neuen Modells.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: MSI PAG272QR2: Neuer 165 Hz-Monitor mit IPS, 1 ms und Quantum Dot vorgestellt
 

ToZo1

PC-Selbstbauer(in)
In QHD 3440×1440 oder WUHD 5120×2160 und mit 38-42" Bildschrimdiagonale und OHNE dieses komische und vor allem megahäßliche schwarze Sichtblende-Gedöns drumherum würde mich so ein Panel bzw. Monitor zum Daddeln für den Hausgebrauch interessieren. So sind für mich allein nur die technischen Daten (1ms und Quantenpunkttechnolgie IPS) interessant. Sonst leider nichts. Also warten auf die nächsten Modellvarianten.
 
R

RNG_AGESA

Guest
erschreckend ist wie viele leute heute noch 27" 60Hz @FHD als einzigen moni im einsatz haben in verbindung mit 2080Ti
andere glauben an erblindung, schlaganfälle oder totale geistige überforderung bei über 27"
 

Stormado

Freizeitschrauber(in)
In QHD 3440×1440 oder WUHD 5120×2160 und mit 38-42" Bildschrimdiagonale und OHNE dieses komische und vor allem megahäßliche schwarze Sichtblende-Gedöns drumherum würde mich so ein Panel bzw. Monitor zum Daddeln für den Hausgebrauch interessieren. So sind für mich allein nur die technischen Daten (1ms und Quantenpunkttechnolgie IPS) interessant. Sonst leider nichts. Also warten auf die nächsten Modellvarianten.

Diese Blende kann man doch mit Sicherheit abmachen, oder nicht? Wäre ja auch ein wenig dämlich, weil der Karton dadurch unnötig breiter würde.

Ansonsten ist der Monitor auch nichts für mich. 27 Zoll sind zu wenig, auch die Auflösung. Aber immerhin geht es so langsam in die richtige Richtung. Vielleicht kann man in 5 Jahren oder so die 38 Zöller mit doppelter UWQHD-Auflösung bekommen, also 6.880x2.880.
 
R

RNG_AGESA

Guest
38" in aktueller auflösung (3840x1600) sind bereits ganz nett.. nur die passende GPU für @144hz fehlt noch
7680x3200 ist wirklich nicht nötig!
 
R

RNG_AGESA

Guest
halte nur den trend fest...
iwo auf der welt fällt eine GPU um und die leute zerreißen sich in foren das maul...
die selben leute kaufen AMPERE 3080ti für ihren 60Hz FHD..
 
R

RNG_AGESA

Guest
finger weg von drogen @JoM! xD

der moni ist schon recht nice! ist das wieder ein LG-panel?
finde die steuerung ist unerreichbar ungünstig auf der rückseite angebracht... multimonitor-freundlich ist anders
 

KaneTM

Software-Overclocker(in)
Also hast du nur irgendwas erfunden.

Was soll da erfunden gewesen sein? Hab bei ihm nur offensichtliches gelesen...

@news: Tja. Hübsch. Irgendwas beeindruckendes? 165 hz? Supi. Mit 4k? Fehlanzeige. HDR 1000? Fehlanzeige? 10 Bit? Wieder nur 8+2. Da ist DP1.4 natürlich völlig ausreichend, muss ja nicht großartig was durchs Kabel. Tja, irgendwie kommen die mit neuen Monitoren einfach nicht zu Potte. Vor 3 Jahren hatte ich eigentlich erwartet, dass wir so gegen 2022 endlich mal bei 4k@ mindestens 120hz mit 10-12 bit Farbraum und vollen 4/4/4 angekommen wären. Und dann noch mal bis 2025/28, um auf vernünftige Preise zu kommen. Aber da muss ich wohl noch laaaange Geduld haben, bis es die in größerer Menge und für dreistellige Beträge gibt. Allmählich klingt das eher nach noch mal 8-10 Jahre warten - so wie das einfach nicht voran geht :what:
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
Da ist DP1.4 natürlich völlig ausreichend, muss ja nicht großartig was durchs Kabel.

Solange die Grafikkarten nicht mehr bieten würde es wohl auch nicht mehr bringen...
Vermutlich wird es auch bei den Monitoren erst etwas wirklich neues geben, wenn es auch befeuert werden kann.

Abwarten und Tee trinken. Mein aktueller Moni hat, ausser HDR, eigentlich noch alles was ich brauche. :daumen:
 

SchwarzerQuader

Software-Overclocker(in)
Was soll da erfunden gewesen sein? Hab bei ihm nur offensichtliches gelesen...

@news: Tja. Hübsch. Irgendwas beeindruckendes? 165 hz? Supi. Mit 4k? Fehlanzeige. HDR 1000? Fehlanzeige? 10 Bit? Wieder nur 8+2. Da ist DP1.4 natürlich völlig ausreichend, muss ja nicht großartig was durchs Kabel. Tja, irgendwie kommen die mit neuen Monitoren einfach nicht zu Potte. Vor 3 Jahren hatte ich eigentlich erwartet, dass wir so gegen 2022 endlich mal bei 4k@ mindestens 120hz mit 10-12 bit Farbraum und vollen 4/4/4 angekommen wären. Und dann noch mal bis 2025/28, um auf vernünftige Preise zu kommen. Aber da muss ich wohl noch laaaange Geduld haben, bis es die in größerer Menge und für dreistellige Beträge gibt. Allmählich klingt das eher nach noch mal 8-10 Jahre warten - so wie das einfach nicht voran geht :what:

Du sprichst den Kernpunkt für mich an: vernünftige Preise. Auch aus Herstellersicht , High-End bringt halt Prestige, aber nicht unbedingt viel Geld. Ich begrüße jedenfalls bezahlbare solide Monitore mehr als geile Stats irgendwo im vierstelligen Bereich.
Nebenbei gibt es auch noch andere Baustellen, die sich in den Stats nicht niederschlagen. Eine saubere Implementierung von MBR ohne massives Crosstalk ist z.B. kaum zu finden, wäre aber für eine sinnvolle Nutzung wünschenswert bis notwendig. Dazu kommen dann neue technische Probleme etwa durch das langsame rote Phosphor in Wide-Gamut-Monitoren, die gelöst werden wollen. Blurbusters hat dazu geschrieben: Beautiful Red Phosphor in New 1ms IPS 1440p LCDs Interferes With Blur Reduction Badly | Blur Busters

Von daher: Wenn es langsamer voran geht als erwartet, sind entweder die Hersteller zu langsam. Oder man hat zu viel erwartet. :)
 
R

RNG_AGESA

Guest
habe mir die letzten tage "gaming-hardware-details" der user immer wieder angesehen..
hätte es lieber nicht machen sollen
hat mich wirklich mitgenommen, geradezu verstört..

60Hz FHD-main bei 90% ist da nicht die einzige baustelle.... längst nicht die einzige
 
R

RNG_AGESA

Guest
über deinem icon sind weitere 3 zu sehen, das teil in der mitte "PCGH DATA", meine ich

fühlt sich an wie ein autounfall... man will nicht und muß doch immer wieder hinsehen
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Also so wie deine Daten die da drin stehen.
So mit 4900X, 3080ti, DDR5 und 3 verschieden Monitoren.
Scheint ja nicht viel Bedeutung zu haben.
 
R

RNG_AGESA

Guest
also meine daten sind echt, hab CPU-Z TXT Report unverändert online gestellt, nichts dran gemacht. *fingercross*
es sind die anderen die 1995 vorfaken
 
Oben Unten