• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G mit einem "i5 4460"?

Larone

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

nach einiger Zeit möchte ich meine Grafikkarte etwas aufrüsten und interessiere mich für die "MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G".

Meine Frage ist hierbei ob mein Prozessor, der "Intel Core i5 4460" dafür noch genug Leistung erbringen kann?


Wenn nicht, was wäre eine alternative Grafikkarte?

Danke für die Antworten im voraus.


Mfg
Larone
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
So gesehen haben die beiden Komponenten erstmal nichts miteinander zutun.
Zockst du gerne und viel? In welcher Auflösung und in welchen Details? Was für Spiele?
 
N

naruto8073

Guest
Für sich gesehen schon, es gibt aber Spiele die mehr Kerne haben wollen.
Wäre schön wenn du die oben angegeben Fragen beantwortest.
 
TE
L

Larone

Schraubenverwechsler(in)
Ich zocke ziemlich viel.
Am meisten spiele mit hoher Grafik, wie z.B Far Cry4, The Witcher, rise of the tomb raider.

Auflösung: 1080p
Details: Hoch - Ultra
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Gut, denn je höher die Grafik, desto unwichtiger ist die CPU. Nutzt du einen 60Hz Monitor?
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Dann brauchst du dir hinsichtlich deiner CPU keine Gedanken machen :)
Klar, Ausnahmen gibt es immer, aber der Großteil der Spiele sollte wunderbar laufen. Mein System ist ja ähnlich bestückt (i5-4590 + 980Ti) und ich nutze sogar einen 120Hz TFT - läuft alles wie geschmiert.
 

scimitare

BIOS-Overclocker(in)
Gute Wahl beim Modell und da sehe ich keine Probleme. Falls mal die Mehrheit der Spiele Multicoreunterstützung hat musst du den Unterbau wechseln, bis dahin wird dein CPU aber noch locker ausreichen für 60 FPS wohl in so gut wie allen aktuellen Titeln!
 

janekdaus

Software-Overclocker(in)
Einfach selbst testen..
Hängt nur von dir selbst ab. Auflösung komplett runter, aa aus, Umgebungsverdeckung aus.
Reichen dir die fps dann? Dann kannst du mit der neuen Graka nichts falsch machen :daumen:

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

LaVolpe

Freizeitschrauber(in)
Gerade bei extrem miesen ports die u verhaeltnis viel cpu power brauchen kanns mal eng werden, aber sonst eig alles,tutti
 
F

FortuneHunter

Guest
Es besteht immer die Möglichkeit überflüssige Leistung der GTX1070 in bessere Grafik umzusetzen ... 60 FPS erreichst du mit der Kombi locker (außer in Spielen wie ARMA 3+Day Z, aber da würde auch eine GTX1080 nicht reichen, da hier der Prozessor extrem gefordert wird) und wenn sich die Grafikkarte mal langweilt, kannst du immer noch DSR hinzuschalten und virtuell auf 1440P zocken.

Ich habe auch nur einen 1080P/60Hz Monitor und benutze in Spielen die das zulassen inzwischen meistens DSR mit 1440P um meine GTX1080 auszulasten.
Je mehr der Grafikkarte abverlangt wird um so weniger wird der Prozessor gefordert ... Ausnahmen bestätigen die Regel:

Arma 3 einmal in 1080P und einmal in UHD. So sieht es aus wenn der Prozessor limitiert. In beiden Auflösungen die gleichen FPS. Nur in 1080P ist die Grafikkarte nur zu 38% ausgelastet:
20160817205921_1.jpg
20160817205833_1.jpg
 

TYD_Razer

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

nach einiger Zeit möchte ich meine Grafikkarte etwas aufrüsten und interessiere mich für die "MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G".

Meine Frage ist hierbei ob mein Prozessor, der "Intel Core i5 4460" dafür noch genug Leistung erbringen kann?


Wenn nicht, was wäre eine alternative Grafikkarte?

Danke für die Antworten im voraus.


Mfg
Larone

BITTE NICHT MACHEN! Habe es getan und bereue es.Die CPU ist überlastet und die FPS bleiben nicht Stabil auf z.B. meinen 144Hz.Bitte vorher erst auf einen neuen Ryzen oder Intel aufrüsten
 
Oben Unten