Monitor / Gaming Fernseher

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
Hi.

Warum werden im Monitor Bereich nicht auch News über Gaming Fernseher gebracht?

Es gibt einige Gaming Fernseher die mehr Funktionen haben als Monitore und diesen somit überlegen sind.

Wäre es da nicht sinnvoller auch über entsprechend Fernseher zu berichten?
 
TE
TE
Todesklinge

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
- Größere Flächen.
- Dolby Vision mit 4k@120
- Bessere Displays
- Modernere Techniken / Software
- VRR
- Gsync
- Freesync
- Mehr Farbenpräzision
- Mehr Anschlüsse (HDMI 2.1 und mehr)
- Meist bessere Preise da breiter für die Masse
- Mehr Alternativen für Standorte

Das sind nur ein paar Punkte die man in Kombination bei fast keinem Monitor findet.
Bei Monitoren kann man sich meist nur ganz wenig heraus suchen aber alles zusammen gibt es so gut wie gar nicht.
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
Mit "Beispiele verlinken" meinte ich, dass Du bitte mal ein paar TV-Modelle verlinken sollst, die einem Gaming-Monitor überlegen oder zumindest ebenbürtig sind. Für einen annehmbaren Preis hätte ich nämlich tatsächlich Interesse, allerdings bin ich nicht fündig geworden.
 
TE
TE
Todesklinge

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
Achso meinst du das.

Als Sparfuchs wäre da der LG 48 C1.
Oder der LG 42 C2 mit EX Panel!

Oder bei Sony, eigentlich fast egal wo du schaust. Neue Modelle von 2021/2022 entsprechend mit Gaming Features.

Bei Samsung fehlt wieder Dolby Vision, wenn die das egal ist gibt es da auch super Fernseher mit Mini LEDs.

Ich habe endlich meinen Monitor gefunden LG 42C2 (muss leider noch auf den Austqusch für das EX Panel warten).

Die ganzen Jahre habe ich bei Monitoren gesucht und nichts gefunden. Jetzt gibt es den LG 42 C2 der alles besser macht. Warum dieser dann nicht mit in die Monitor Sparte aufgenommen wird ist unlogisch.

Das ist so als wäre der Monitor das Motorrad und der Fernseher das Auto.
Beim Motorrad ist es abhängig vom Wetter. Du kannst fast nichts transportieren, abgesehen vom fehlenden Soundsystem usw.

Beim Auto hast du sozusagen alles drinnen, einsteigen, Klima an, Mukke aufdrehen und ab gehts.

Da kaufen Leute mehrere Monitore, wo ich mir Frage was das für einen Sinn machen soll?!
Wenn man nur Tabellen bearbeiteb muss, ok. Aber alles weitere Darüber hinaus.

Ein Auto für sonnige Tage, ein Auto für den Winter, ein Auto wenn es regnet... so ist das als Vergleich zu sehen.

Man schaue sich mal nur die neuen Konsolen an, die zocken auch am Fernseher und nicht am Monitor!
 

soulstyle

Software-Overclocker(in)
Da gebe ich dem TE recht.
Ich habe den TCL und habe bisher keinerlei Probleme.
Weder beim Spielen noch sonstwo.
Und die Leistungsunterschiede die es sicherlich gibt aber für mich nicht nennenswert sind,
werden wie vom TE erwähnt locker mit den Zusatzfunktionen ausgebügelt.
Smart, Android System, Mediacenter, Aps uvm.....
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Weil sich nicht jeder nen 42"+ auf den Schreibtisch stellen will?
Zudem ist das Thema sehr subjektiv, wie man an dir sehr gut sehen kann.
Du wolltest unbedingt Dolby Vision, wofür sich die meisten Leute am Monitor aber 0 interessieren.
Denen reicht ein ordentliches HDR, aber ja, auch das gibt es kaum Auswahl bei Monitoren.

Aber zu deiner eigentlichen Frage.
Weil das hier landet.
Kannst ja mal die Redaktion anschreiben, ob sie das nicht verschieben wollen.
 
H

HorstDetlfefHolzkopf

Guest
Werden für 144Hz @4k alle verfügbaren (4x HDMI 2.1) Anschlüsse in die GPU gesteckt?
DP 1.4 fehlt zb. LG 42C2
3080 hätte HDMI 2.1 & 3x DisplayPort 1.4a

LG 42C2 wiegt gerade mal 9.2kg mit Standfuß und kann somit an handelsübliche Monitorarme VESA 100x100 mit einem VESA Adapter 200x300 am Arbeitstisch gehangen werden. Sehr nice!
 
Oben Unten