• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

mobiles Notebook(Informatik Studium)

Joonnaaasss

Freizeitschrauber(in)
Hey,
Ich suche zurzeit ein geeignetes Notebook für das Einsatzgebiet Informatik(Programmieren, Virtualisieren, etc)

Budget: 1200€

Anwendungsbereich: Office, verschiedene IDE(eclipse, codeblocks, ...) Virtualbox( teilweise auch mehrere virtualisierungen gleichzeitig aktiv), Xamp, git und sonstige im Studium anfallende Anwendungssoftware

Auflösung: min. FHD
Bildschirm: nonglare( kein tn)
beleuchtete Tastatur
Grösse: 13-15Zoll
Gewicht: sollte "mobil" sein
Sonstige Anforderungen: min 256GbSSD, nicht unbedingt starke Grafikkarte erforderlich( falls mit gewicht/preis akzeptabel vereinbar durchaus erwünscht ), min 8gb ram.
Convertibles sind nicht erforderlich, scheint mir nicht sehr effektiv zu sein

Ich danke euch für eure Unterstützung
Mit freundlichen Grüßen,
Joonnaaasss
 

rabe08

BIOS-Overclocker(in)
Ich bringe als Alternative das "s" ins Spiel, diese Variante liegt zwar leicht über Deinem Budget, aber P/L ist super: 20FAS05Q00, Lenovo Campus ThinkPad(R) T460s fur Studenten als Performance-Set - CampusPoint - Notebooks fur Studenten, Schuler, Lehrkrafte und naturlich alle Anderen

btw, flotus1 hat campuspoint ins Spiel gebracht. Gerade für Edu-Programme der Hersteller aus meiner Sicht die beste Adresse, es gibt aber noch andere, kannst ja mal google bemühen.

Vorschlag: für 27,90 € kriegst noch den Vor-Ort-Service dazu. Ich würde es machen. Ich habe es zwar noch nie gebraucht, aber manchmal hat man Pech. Einem Freund von mir hat der Lenovo-Service schon in der Uni das Mainboard getauscht. Musst nix wegschicken und warten, wenn Du es mal brauchst, wirst Du den 27,90€ ewig dankbar sein. Gilt natürlich auch für andere Modell.
 

fotoman

Volt-Modder(in)
Ich wolte auch heutzutage kein WQHD Dispaly, da wäre mir ein mattes FullHD bei 14-15" viel lieber.

Dafür würde ich bei den Anforderungen nicht unter 16 GB Ram bleiben. Xampp, VM, u.U. noch VisualStudio (andere IDEs dürften auch nicht viell weniger Speicher benötigen), da sind 8 GB schneller voll wie man seinen Browser zum Öffnen der Hilfe sucht. dafür wäre mir die GPU vollkommen egal, wenn ich nicht GPU-Programmierung betreiben wollte.
 
Oben Unten