• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mittelmäßiger Gaming Pc

Firebart

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ich habe vor 5 Jahren einen Gaming Pc von euch zusammen erstellen lassen und bis heute wirklich sehr zufrieden.
Gerne möchte ich auf ein paar Komponente austauschen um Cyberpunk 2077 zum Laufen zu bringen.
Hoffe ihr könnt mir wieder mal behilflich sein.


1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
CPU/Prozessor: Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz
Mainboard: ASRock B85M Pro3
RAM/Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600
Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 380 Nitro, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort
Festplatte: Samsung 860 EVO 1TB
Netzteil: Cooler Master G450M 450W ATX 2.31
Gehäuse: Cooler Master N300 (NSE-300-KKN1)

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
1920 x 1080, 76 hz

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
bald

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
ja

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
500€, je weniger desto besser.

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
Cybperpunk 2077

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Möchte lediglich Cyberpunk mit mittelmäßiger Grafik spielen können. Höchte Auflösung bei einem Budget von 500€ ist deshalb sehr unrealistisch.
 
H

Hornissentreiber

Guest
Cyberpunk ist noch nicht erschienen, die Hardwareanforderungen wurden bekannt gegeben, konnten aber naturgemäß noch nicht unabhängig getestet werden. Darum ist dein Wunsch sehr schwer zu erfüllen. Hier ist der Artikel dazu:
Hardwareanforderungen Cyberpunk 2077
Deine Grafikkarte dürfte definitiv zu langsam für das Spiel sein. Die CPU müsste noch reichen, ob du damit Spaß in Form von gleichmäßigen Frametimes haben wirst, kann man jetzt noch nicht sagen. Das gleiche gilt für deine 8 GB Arbeitsspeicher.
Ich würde den Arbeitsspeicher auf 16 GB aufrüsten und eine flottere Grafikkarte vom Schlage einer RX 5700 oder RTX 2060 raten. Im Grunde ist diese Kombination mit deiner CPU aber nicht wirklich ausgewogen. Schneller wird dein System in Spielen damit sein, eine modernere CPU wie eine Ryzen 5 3600 würde das Ganze aber performanter und ausgewogener machen. Eine CPU passt aber nicht mehr in dein sehr schmales Budget, zumal du für eine neue CPU ja auch ein neues Mainboard brauchen würdest.
 

FlorianKl

Volt-Modder(in)
Wie Hornissentreiber richtig geschrieben hat bringt eine Beratung vor Release quasi nichts. Die Grafikkarte wird wohl eher limitieren als die CPU, beides kratzt aber an den Minimalanforderungen. Ich würde deinen alten Rechner vielleicht als Komplettpaket verkaufen und den Erlös auf die 500€ draufrechnen. Damit bekommt man dann schon einen guten 1080p-Rechner ;)

Edit
Wobei, ich sehe gerade du hast schon 'ne 1TB SSD. Das Gehäuse und das NT sind auch noch brauchbar. Dann würde ich doch nur den Rest austauschen.
Noch zum Netzteil: Ich meine das ist schon DC/DC. Bis zur 1660 Super würde ich tippen, dass das kein Problem ist. Eine RX 5700XT würde ich nicht unbedingt dranhängen.

Insgesamt könnte man in die Richtung gehen:
1 AMD Ryzen 5 3600, 6C/12T, 3.60-4.20GHz, boxed (100-100000031BOX)
1 Patriot Viper Steel DIMM Kit 16GB, DDR4-3600, CL17-19-19-39 (PVS416G360C7K)
1 Palit GeForce GTX 1660 SUPER StormX, 6GB GDDR6, DVI, HDMI, DP (NE6166S018J9-161F)
1 MSI MPG B550 Gaming Plus (7C56-003R) 50€ Cashback
0 Alpenföhn Brocken ECO Advanced (84000000148) optional
560€ - 50€ Cashback = 510€
 
Zuletzt bearbeitet:

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Ich denke selbst eine 5700 XT kommt mit dem Netzteil gut aus. Die Red Devil meiner Freundin macht zumindest keine Zicken wegen der 450W ;)
 
TE
F

Firebart

Schraubenverwechsler(in)
okay ich denke es macht dann mehr Sinn, wenn ich bis zum Release warte des Spiels warte.
Reine Spekulation bringt mich nicht weiter! dennoch danke an alle
 
Oben Unten