• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mining Rig

zoR13337

Schraubenverwechsler(in)
Moin liebe Community!


Ich würde gerne ein Mining Rig bauen, dafür habe ich aktuell 2x RTX 3060ti, 2x RTX 3090 sowie 1x RX580 zur Verfügung.
Da in Zukunft noch die ein oder andere Karte hinzukommen wird, habe ich mich beim Mainboard für das ASRock H110 Pro BTC+ entschieden, um in Zukunft bis zu 13 GPU's anschließen zu können.
Arbeitsspeicher werde ich 4gb nehmen. (2600mhz reicht?)


Nun habe ich ein wenig im Internet geschaut, dort gibt es auch Watt-Rechner, allerdings gibt es bei dem Mining Wattage Rechner die 30er Reihe noch nicht, sodass eine Berechnung hier nicht möglich ist.

Ich benötige einige Meinungen zu Netzteil und CPU. CPU tendiere ich zu einem Celeron, aber welchen?
Sollte ich beim Netzteil schon direkt auf 1800 Watt gehen, um bei neuen Karten direkt startklar zu sein?

Leider bin ich in der Netzteil Thematik ehrlich gesagt noch ein Anfänger, daher hoffe ich auf eure Ratschläge!

Gerne würde ich hier noch betonen, dass ich mich ausschließlich auf den Hardware Aspekt beziehen möchte, ich weiß, über Bitcoin Mining kann man lange streiten.


Mit freundlichen Grüßen
zoR
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Orientiere dich an der TDP bei Nvidia und der TBP bei AMD Karten, für Board, CPU und den Rest rechnest du großzügig 50W.
 

Lexx

Lötkolbengott/-göttin
Gerne würde ich hier noch betonen, dass
das hier ein reines - wie der Name schon sagt - Gaming-Hardware-Forum ist.
Folding@Home wird toleriert/begrüßt, da es sich um sinnvolle bzw. gemeinnützige
"Zwecksentfremdung" handelt.

Anliegen bezüglich Mining mit GAMINGHARDWARE solltest du - da viele hier
unter dem Schei-ß, den du machst, äußerst negativ betroffen sind - in einem dafür
zuständigen Angebot abhandeln.

Und nun: Schnauze und Fliege.
 

flx23

Software-Overclocker(in)
Die Aussage von Lexx finde ich ein wenig hart, aber im Grunde hat er schon recht...
Das hier ist ein gaming forum. Die grafikkarten Knappheit macht hier manchen echt zu schaffen, da man sich entweder auf ein Update gefreut hat und es sich jetzt nicht leisten kann oder aber eine Grafikkarte ist defekt und man bekommt kaum Ersatz.
Die schuldigen sind dann sehr oft pauschal (auch nicht richtig denn es ist komplexer) die Miner die einfach schnelles geld machen wollen, keine Steuern zahlen, alle grafikkarten aufkaufen und den Markt leer fegen. Somit sind die Preise durch die Decke. Noch dazu sind sie auch noch für Klimawandel verantwortlich (o Ton)

Deshalb verstehe bitte, daß wir dich jetzt hier nicht irgendwie mit offenen Armen empfangen haben...
Solltest du mal fragen zu einem echten gaming PC haben bist du hier herzlichst willkommen, aber mit mining im großen Stil ist das einfach so eine Sache...
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Ganz schön dreist . Die Gamer hier müssen wegen genau so etwas horrende Preise für Grafikkarten bezahlen.
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Also diese Frage hier zu stellen ist entweder sehr dumm oder sehr naiv, der Hass auf Miner ist in jedem zweiten Beitrag über Grafikkarten deutlich ersichtlich, zu Grund!

Ich stelle mir gerade den homophoben Hobbynazi mit Hackfleisch zwischen den Zähnen vor, wie er in der Schwulendisse, dem Gottesdienst schwarzer oder der vegetarischen Grillparty nach dem Weg fragt, mit breitem Grinsen im Gesicht und einer Selbstgefälligkeit die Ihresgleichen sucht.

Unpassender kann man sich echt nicht präsentieren, quasi wie Nestlé, die Grundwasservorräte plündern um dann das Wasser teuer zu verkaufen.

Also stell deine Frage bei Deinesgleichen, denen Scham und Klimawandel ein Fremdwort ist.

Ich glaube es handelt sich hier um ein Trollaccount, anders kann ich mir das nicht erklären.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich glaube es handelt sich hier um ein Trollaccount, anders kann ich mir das nicht erklären.
Scheint nicht der Fall zu sein, er ist schon länger hier und hat schon einige wenige Beiträge davor getätigt.

Naja, es ist ein recht emotionales Thema, dass die Beiträge hier bestehen dürfen hat mich aber dennoch überrascht.
Ich hatte gedacht das ein Angry-Gesicht das Maximum darstellt was akzeptiert wird, was ich auch tat.
Offene Ablehnung, Aggression und Spam wird bei dem Thema offensichtlich akzeptiert, es hat mir ein Moderator bestätigt, schon irre wie subjektiv man die Regeln auslegen kann wenn man es will, in anderen Themen wären alle Beiträge gelöscht und die Nutzer verwarnt worden. Kein wunder warum hier immer weniger Nutzer aktiv sind und das Forum Stückchenweise stirbt, die Moderation trägt eine signifikante Mitschuld, mich würde es nicht überraschen wenn der ganze Spam bestehen und unbestraft bleibt, aber ich wegen Kritik an die Moderation bestraft werde, es wäre nur eine Bestätigung, es wäre typisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten