• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mini ITX Build - was haltet ihr davon?

Rumpel1984

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi,

ich wollte mal wissen, was ihr von meiner Zusammenstellung haltet? Ich würde den PC benutzen, um Spiele in 1080p zu spielen, vor allem Strategie wie etwa Anno.
Hier die Konfig:

SSD: Gigabyte NVMe SSD M.2 2280 512GB, M.2
CPU: AMD Ryzen 3 3100, 4x 3.60GHz, boxed
Kühler: Alpenföhn Black Ridge
RAM: G.Skill Aegis DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38
Grafik: Palit GeForce GTX 1660 StormX, 6GB GDDR5
Mainboard: ASRock Fatal1ty B450 Gaming-ITX/ac
Netzteil:Corsair SF Series SF450 80 PLUS Gold 450W
Gehäuse: Kolink Rocket Gehäuse

insgesamt 825 Euro

Was denkt ihr? Vielen Dank im Voraus
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Wenn viel Anno gespielt werden soll, würde ich mir Gedanken machen ob es nicht doch ein Ryzen 3700 werden sollte. Wie gesagt, Anno ist ein sehr CPU lastig.
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Was das Spiel mag und was der TE bereit ist dafür auszugeben, sind zwei verschiedene paar Schuhe. Ausgehend von der aktuellen Konfiguration, nehme ich an, das es nicht high end sein soll.

Aber ich würde mindestens zum Ryzen 3300 raten, der läuft noch ne Ecke besser ;)
 
TE
R

Rumpel1984

Komplett-PC-Käufer(in)
Vielen Dank für eure Ratschläge. Ich werde den 3300 mal in Betracht ziehen. Einen schönen Abend noch
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Der 3600 wird halt mit großer Wahrscheinlichkeit ohne zusätzliches Bios-Update laufen.
Für den 3100 oder 3300 brauchst du das allerneueste Bios, wo ich nicht hoffen würde das es den Stand bei Lieferung hat.
 
Oben Unten