• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Metro 2034: THQ plant umfangreiche Marketingkampagne

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Metro 2034: THQ plant umfangreiche Marketingkampagne gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Metro 2034: THQ plant umfangreiche Marketingkampagne
 

Corn696

Software-Overclocker(in)
"hätte das Waffenverhalten besser sein können, um mit Call of Duty mitzuhalten"

Als ob Call of Duty ein gutes Waffenverhalten hätte. :lol:
Da braucht man ja nur die ganze Zeit auf die linke Maustaste zu drücken und trifft jeden. Rückstoß gleich Null. :ugly:
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
"hätte das Waffenverhalten besser sein können, um mit Call of Duty mitzuhalten"

Als ob Call of Duty ein gutes Waffenverhalten hätte. :lol:
Da braucht man ja nur die ganze Zeit auf die linke Maustaste zu drücken und trifft jeden. Rückstoß gleich Null. :ugly:
das ist was kleine Kidis wollen. Und DIE haben das Geld -> hier das Resultat
 

BuGz4eVeR

PC-Selbstbauer(in)
Was das Waffenverhalten angeht war bzw. ist es CoD meilenweit überlegen. Ich hoffe die ändern nicht allzu viel am Kern des Games, war so schon echt fantastisch. :daumen: Freue mich echt schon sehr drauf.
 

VNSR

PCGH-Community-Veteran(in)
Sieht ja nicht gerade rosig aus - man will "gameplay-technisch" und in Sachen "Waffenhandling" mit CoD gleichziehen :ugly:. Da können die sich gleich das Grab schaufeln anstatt noch über CoD-ähnliche Elemente in Metro zu diskutieren. Das Gameplay von CoD ist =0 und das Waffenhandling so steinzeitlich wie es nur geht. Trotzdem ist diesmal eine umfangreiche Marketingkampagne geplant um der Welt den eigenen Untergang kundzutun.
 
Zuletzt bearbeitet:

Speedwood

Freizeitschrauber(in)
Ey watt hat THQ denn da geraucht ?
COD = Mainstream shit

Liebe ThQ bitte bitte behaltet alles so bei wie es ist , man kann auch etwas kaputt optimieren
macht einfach den 2 Teil von mir aus ohne Marketingkampagne, das kostet nur Geld !!
 

mephimephi

PCGH-Community-Veteran(in)
einfach abwarten, aber ich finde es schön das es den zweiten Teil geben wird, mal sehen was sie so an Story bringen wollen, oder ob es sich am Buch orientiert.
 

lollyy

PC-Selbstbauer(in)
schaufelt man sich so nicht das eigene grab??
ich mein wenn man ständig mit dauerfeuer rumläuft, verballert man doch die wertvolle muni... soll ja spiele geben, wo man nicht unbegrenzt davon hat :lol::lol:
 

Menthe

Software-Overclocker(in)
Gameplay technisch mit CoD konkurrieren? :D
Ich finde Metro 2033 war weit besser als CoD es jemals sein wird :ugly:
 

Anchorage

Software-Overclocker(in)
einfach abwarten, aber ich finde es schön das es den zweiten Teil geben wird, mal sehen was sie so an Story bringen wollen, oder ob es sich am Buch orientiert.
Hoffentlich orientiren die sich am buch habe Metro 2033 gespielt und gelesen sowie Metro 2034. Bitte liebe THQ bitte macht kein Apocalypse COD draus bitte!
 

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
Wenn sie nur ein wenig am Handling arbeiten und so weiter, dabei aber alles andere so machen wie im Vorgänger, machen sie doch alles richtig und noch viel wichtiger ist, das sie mit diesem genialen Spiel mehr Präsenz zeigen, das ist doch wunderbar, weil die Verkaufszahlen, die das Spiel Aufgrund seiner Atmosphäre etc. hätte haben können, wurden bei weiten sicherlich nicht erreicht. Hab's mir auch erst bei Steam geladen als es das fürn 5er da gab.
Bei einer Romanvorlage kann man ja nicht ganz soviel falsch machen, vorallem wenn der Vorgänger richtig gut war.
 
Oben Unten