• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - viele neue Details aus zehn Stunden Anspielen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - viele neue Details aus zehn Stunden Anspielen

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain soll zwar erst in etwas mehr als drei Monaten veröffentlicht werden, doch beim rund zehn Stunden langen Anspielen des Titels durch die italienische Webseite Multiplayer.it machte das Spiel schon einen sehr fertigen Eindruck. Aus diesem ausführlichen Eindruck von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain stammen auch viele neue Details zum Spiel.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - viele neue Details aus zehn Stunden Anspielen
 
K

Kinguin

Guest
Freue mich auf das Spiel, fand BigBoss schon immer recht interessant. :)
 

addicTix

PCGH-Community-Veteran(in)
Freue mich auch schon wirklich sehr auf MGS V, hab auch extra direkt die Collectors Editon bei Amazon vorbestellt :D
Hoffe jetzt nur nicht, dass MGS V in Deutschland zensiert wird ( wäre verwunderlich ) - Falls ja, nunja. Dann kann ich die Collectors immer noch für teuer Geld wieder verkaufen :ugly:


Aber ich frage mich, wie das jetzt mit Kojima aussieht.
Es hieß ja, dass er noch bis MGS V fertiggestellt wurde, an der Entwicklung beteiligt ist.
Was aber, wenn das Spiel dann released wird ... Ich meine, dass Spiel muss ja noch mit neuem Content beliefert werden was den Online Modus betrifft und eben noch die ganzen Patches etc.
An denen dürfte er ja dann nicht mehr beteiligt sein, oder ? Falls dem so wäre, würde ich mir schon ein paar Sorgen machen... nicht das die dann das Spiel im nachhinein verhunzen.
Oder hab ich in der hinsicht was falsch verstanden ?
 
K

Kinguin

Guest
Aber ich frage mich, wie das jetzt mit Kojima aussieht.?

Wird bei mir wohl ein DayOne Kauf aber wohl nicht die CE ^^

Und wie es mit Kojima aussieht, weiß aktuell keiner genau - er soll mit diesen Dezember von Konami weg sein.
Manche vermuten mittlerweile einen weiteren PR Gag von ihm und das Ganze hier nur gespielt ist, aber das ist doch nach allem sehr unwahrscheinlich, eigentlich sogar ausgeschlossen.
Konami möchte sich vielleicht komplett aus dem großen Gaminggeschäft zurückziehen (die sind btw nicht nur ein Spielepublisher),aber die haben es bei mir endgültig verhauen, wobei ich die schon vorher alles andere als gut fand ....
Sind aber alles überwiegend noch Gerüchte/Spekulationen.
 

DARPA

Volt-Modder(in)
Hmm, ich bin bis jetzt noch skeptisch. Die bisher gezeigten Trailer und Gameplays erzeugen bei mir noch nicht das gewohnte MGS Feeling aus der Vergangenheit. Setze aber weiter meine Hoffnung auf Hideo, dass er wieder großes Kino abliefert.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Hmm, ich bin bis jetzt noch skeptisch. Die bisher gezeigten Trailer und Gameplays erzeugen bei mir noch nicht das gewohnte MGS Feeling aus der Vergangenheit. Setze aber weiter meine Hoffnung auf Hideo, dass er wieder großes Kino abliefert.

Ich muss sagen ich bin da auch noch leicht skeptisch.
Ich freu mich zwar auf das Spiel und werds mir sofort kaufen (wenn nicht sogar vorbestellen), aber das bisher gezeigte Gameplay ist eher so Mittelmaß.
Ground Zeroes war schon nicht so besonders. Base infiltrieren, primäre und sekundäre Ziele, und Ende.
Dann was hat man noch zu PP gesehen. Afghanistan, große Map, das Ziel ist das primäre Ziel zu finden, Base infiltrieren usw.
Dann gab es die Mission im Wald. Auch hier wieder ein ähnliches Prinzip. Eindringen, primäres Ziel erfüllen, entkommen.
Ich bin ja gespannt ob die Story da mit den Vorgängern mithalten kann. Ein linearer Aufbau ist halt auch nicht immer schlecht.
 

Drayygo

Software-Overclocker(in)
Ich kann mir nicht helfen, die MG Reihe ist storytechnisch einfach mit Abstand das Beste was ich je gespielt habe, da kommt (und wird nie!) etwas anderes rankommen, daher habe ich die CE natürlich auch bestellt.
Auf das Gameplay bin ich gespannt, interessanterweise ist es bei mir aber eher nebensächlich, hauptsache die Story knüpft an(vor?) und das im gewohnt hohen Maß.
 
Oben Unten