• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Maus Laggs bei 8000Hz

TreaZzl

Kabelverknoter(in)
Hallo Zusammen.

Ich habe seit einigen Wochen die Razer Viper 8k.

Nun habe ich leider ein gewisses Problem in mein "lieblingsspiel" Apex Legends.

Ich habe, wenn ich meine Maus auf 8000Hz stelle jedes mal ein Standbild (ca. 0,25 sec lang), wenn ich die Maus recht schnell bewege (Mehr als 90 grad im spiel.)
Bei meiner 600er DPI sind das ca. 4cm oder mehr, die ich meine Maus dafür bewegen muss, damit das eintrifft.

Ebenso ist die Dauer vom Standbild, je nach Schnelligkeit und länge die ich meine Maus bewege unterschiedlich.

Sobald ich die "pooling rate" auf 4000hz oder tiefer stelle tritt das Problem nicht mehr auf.

Ebenso ist das Kuriose daran, dass es speziell nur in Apex Legends ist. In Games wie: COD MW, BO Cold War oder Escape from Tarkov besteht das Problem keineswegs.


Online konnte ich bereits lesen, dass es ein wenig mit den vielen In-Game-Overlays zusammenhängt. Bisher habe ich ein Großteil deaktiviert, wie MSI Afterburner (RTSS), Discord, Origin und Steam. Leider hat es nur sehr leicht geholfen. Die "Standbilder" treten weiterhin auf, nur ein wenig "schwächer".


Ebenso hat ein Kollege von mir die Gleiche Maus seit neuen und das Problem tritt nicht auf.
Mein Kollege hat einen i5 8600k und eine 2060 super
und spielt in FHD mit 240hz
FPS sind im schnitt bei 140fps

Ich habe einen i9 9900k und eine 1080ti
Spielen tue ich in WQHD mit 144hz
FPS bleiben im schnitt bei 120fps

Vielleicht kennt jemand das Problem oder hat eine Idee woran es ebenso liegen kann.
Ich gehe mal nicht davon aus, dass es Performance Probleme von mein PC sind ebenso, dass es an der Maus direkt liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten