• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

DrWaikiki

Software-Overclocker(in)
Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

Hey Leute,

ich hab vor einen Mod für das Fractal Design Arc Mini zu machen. ( Beim Switch lässt sich nicht soviel machen)
Folgende Sachen wird er enthalten:
Window
Zum Ecken runden hab ich schon so ein Teil.
Aber zum schneiden nicht. Reicht die hier zum schneiden der seitenwand? KLICK
Hobbyglas wollte ich möglichst vermeiden, da es spröde ist ( ?). Echtglas wäre etwas zu schwer, oder?
Wäre Acrylglas daher am besten geeignet? Und welche Dicke wäre am besten? 2mm? 5mm?
Und lieber verschrauben oder kleben? Gibt es noch was, was man beachten sollte?

äußere Lackierung
Ich wollte die Seitenwände, das Front- und das Toppanel weiß lackieren. Ob matt oder glossy weiß ich noch nicht.
Die Meshgitter und der Innenraum bleiben jedoch schwarz matt.
Folgende Lacke habe ich gewählt:
Caseking.de » Modding » Farben & Lacke » MTN 94 Malta White Sprühfarbe - 400ml
+
Caseking.de » Modding » Farben & Lacke » MTN 94 Klarlack glänzend - 400ml oder Caseking.de » Modding » Farben & Lacke » MTN 94 Klarlack matt - 400ml
Kann man btw auch die RAM und PCIe Slots lackieren? Das Maximus V Gene ist leider rot.

Sleeve

Wahrscheinlich in grün und/oder weiß. Sleeve und Shrink sowie das Werkzeug von MDPC-X.

So das wars. Bin leider ein Anfänger im Bereich Modding. Aber kein Meister fällt vom Himmel. ( Wenn doch, stirbt er beim Aufprall und zerplatzt in viele Stücke :D)

Hoffe ihr könnt mir helfen.

~DocWaikiki
 
Zuletzt bearbeitet:

Greyda

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also der Dremel dürfte reichen. Fürs Fenster würde ich 3mm Plexiglas nehmen. Schrauben oder kleben, das ist Geschmackssache ;)
 
TE
DrWaikiki

DrWaikiki

Software-Overclocker(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

Danke für die Antwort :D
Welche Schrauben und vorallem wie viele wären denn gut?
 

Greyda

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hmm also ich denk wenn du nur 4 nimmst, also für jede Ecke eine, kann es passieren dass das plexi an manchen Stellen nicht ganz anliegt. Musst halt ausprobieren sonst musst Du einfach noch jeweils eine an die Längsseiten welche anbringen. Schrauben reichen eigentlich ganz kleine, 3mm Plexi sind ja nicht allzuschwer.
 
TE
DrWaikiki

DrWaikiki

Software-Overclocker(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

Ok, hast du Erfahrungen mit dem MTN Lack gemacht?b
 
TE
DrWaikiki

DrWaikiki

Software-Overclocker(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

Nice, welches Case willst du denn modden?
 

Greyda

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Irgend einen uralten Fertig-Pc :D genauere Pläne dazu demnächst :) aber ich werde jedoch nicht das gesamte Gehäuse, sondern nur verschiedene Motive mit schablonen lackieren.
 

Dj Ambush

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

Mit dem Dremel kann man was anfangen, jeder handelsübliche Argonlaser tut es aber auch ;-) .

Ich würde auch Acrylglas verwenden. Die Schutzfolie sollte immer bis ganz zum Schluss drauf bleiben. Beim Sägen mit einer Stich- oder Bandsäge muss man ein relativ grobes Sägeblatt verwenden, am Besten ein Spezielles. Beim Sägen das Acryl nicht zu schnell und mit wenig Druck zurecht sägen. Das Sägeblatt wird schnell sehr heiß und das Acrylglas schmilzt.

Ich persönlich würde Innensechskant Schrauben (Inbusschrauben) Größe M3 oder M4 benutzen. Mit etwas Geschick kann man in das Acryl Gewinde schneiden und sich so die Muttern sparen.
zwischen Fenster und Gehäuse sollte man ein dünnes Moosgummiband anbringen.

Die Slots kann man lackieren, wenn du sie anschließend noch benutzen möchtest solltest du aber keine Sprühdose verwenden.
Eine kleine Farbwalze (gibt es auch als Mini-Version in 1 cm Breite) ist sicher besser. Tipp: "Überkopf" lackieren. Das verhindert das Farbe auf die Kontakte der Slots läuft.

:daumen:
 
TE
DrWaikiki

DrWaikiki

Software-Overclocker(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

Was meinst du mit Überkopf?
 
TE
DrWaikiki

DrWaikiki

Software-Overclocker(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

Achso, habs kapiert. ^^
Sollte ich das Board noch mit Plastik 70 (oder wie das heißt..) noch isolieren?
 

Dj Ambush

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

Würde ich von abraten. Das Board hat ja ab Werk eine Schutzlackierung. Die ist äußerst robust, Aceton löst sie aber. Lieber vor dem Lackieren alles penibel abkleben (Malerkrepp. Aber nicht das für 99Cent ausm Baumarkt. Das klebt überall, nur nicht da wo es soll). Das erspart nachträgliches retuschieren.
 
TE
DrWaikiki

DrWaikiki

Software-Overclocker(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

Okidoki, merk ich mir. Ich denk mal ich besorg mir erstmal alles. Dann gibt ein Build Log.
Welche Farbe soll ich für die Lackierung der RAM und PCIe Slots verwenden?
 

Dj Ambush

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

Wen du mich fragst würde ich Teile die Kontakte und Arretierungen haben nicht lackieren.

Das liegt aber daran dass ich die Original-Optik lieber mag. Wenn lackieren, muss es so aussehen als wäre der Kunststoff in dieser Farbe. Ich mag auch keine Aufkleber (solche die immer massenhaft und völlig sinnfrei auf PC-Monitoren oder TVs kleben - ich weiß doch welche Technik verbaut ist, es steht ja auf der Verpackung und höchstwahrscheinlich habe ich genau wegen dieser das Gerät gekauft. Dann bekommt man sie nicht richtig ab und Lösungsmittel greifen die Oberfläche an. Grauenhaft! Aber ich glaube ich schweife etwas ab....). Sieht für mich immer billig und nach Notlösung aus.

Aber jeder soll so machen wie er mag.

Ich denke Modellbaulack wäre nicht schlecht. Lässt sich gut verarbeiten, greift Kunststoffe nicht an und gibt es auch (und gerade) in Gebinden unter 500ml. (von Revell z.B. 14ml).

Kann man so was verzinken? Hat bestimmt noch keiner und rosten tut es dann auch nicht ( :lol: ).
 
TE
DrWaikiki

DrWaikiki

Software-Overclocker(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

Ich denk mal, ich warte noch bis Haswell kommt. Ich finde das Gigabyte G1 Sniper M5 ganz interessant. Die Farbe passt auch dazu.
btw habt ihr Erfahrungen mit den FrozenQ Liquid Fusion-Teilen gemacht? Passt gut ins das grüne Gesamtbild.

Ist ein "Argonlaser" einfacher zu handhaben als die Dremel? Und Laser hört sich irgendwie gefährlich an. :(
 

RainbowCrash

Software-Overclocker(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

Zum Lack, ich bin mittlerweile extrem überzeugt vom Grafitti-Lack, vom MTN hab ich aber nur ne Dose Klarlack da, normal gelackt hab ich mit Kobra ;)
 

Yassen

Freizeitschrauber(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

ich galube der argonlaser war nur spaß.:ugly::ugly:
Fakt ist Laser: cutten extrem genau
dremel:cutten,fräsen,schlaifen.polieren,
 
TE
DrWaikiki

DrWaikiki

Software-Overclocker(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

Danke für den Tipp mit der Kobra-Farbe ;)
Und dann wirds ne Dremel. Ist eigentlich bekannt ob bei Haswell CPU's mittlerweile wieder der IHS mit dem HS verlötet wird wie bei Sandy?
Die WLP war ja echt ein Fail.
 

Dj Ambush

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

ich glaube der Argonlaser war nur Spaß.:ugly::ugly:
Fakt ist Laser: cutten extrem genau
dremel:cutten,fräsen,schleifen.polieren,


Ich fräse meine Gehäuse immer aus dem vollen Block mit meiner 7-Achsen CNC-Fräse im Keller.......


Natürlich war der Laser nur ein Spaß. :hmm: :D
 

Yassen

Freizeitschrauber(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

Ich fräse meine Gehäuse immer aus dem vollen Block mit meiner 7-Achsen CNC-Fräse im Keller.......


Natürlich war der Laser nur ein Spaß. :hmm: :D

Ja aber mir kamm es vor als wäre der TE wirklich am überlegen ob er sich einen holen sollte anstat dem dremel nur deshalb :):)
 
TE
DrWaikiki

DrWaikiki

Software-Overclocker(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

Kenn mich damit nicht aus. :( Sorry.^^
 

Yassen

Freizeitschrauber(in)
AW: Materialien und Werkzeuge für Casemod. Was brauche ich?

Passt schon dafür sind wir doch da :):)
 
Oben Unten