• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mainboard zeigt VGA Fehler LED an, kein Bild / BIOS

deldris

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich baue aktuell einen kleinen PC für einen Kumpel zusammen und habe eine Denkblockade bei einem Fehler.
Das Mainboard hat eine Status LED und diese signalisiert, das etwas mit der Grafikkarte nicht stimmt. Ich habe nun allerdings bereits zwei verschiedene Karten eingesetzt und immer noch den selben Fehler. Anbei meine Systemzusammenstellung und was ich bereits versucht habe.

• Übertaktet: nein
• Mainboard: ASUS ROG STRIX B460-I GAMING Mainboard Sockel 1200 (Mini-ITX, AI Networking, WiFi 6 (802.11ax), Intel 1Gbit/s-Ethernet, 2x M.2 und SATA)
• CPU: Intel Core i5-10400F (Basistakt: 2,90GHz; Sockel: LGA1200; 65Watt) Box
• RAM: Corsair Vengeance LPX 16GB (2x8GB) DDR4 3200MHz C16 XMP 2,0 CORSAIR VENG LPX 16G 2X8 C16 DDR4-2666
• Grafikkarte: Geforce GTX 1050 Ti GDDR5 2 GB
• Festplatte: Kingston A2000 (SA2000M8/500G) SSD NVMe PCIe M.2 2280 500GB
• Netzteil: Thermaltake Smart RGB 600W PC-Netzteil (80Plus zertifiziert, ATX) => Ebenfalls mit einem 700W BeQuiet Netzteil versucht.
• Temperaturen: Keine Information, da kein Bild / BIOS verfügbar.

Bisheriges Troubleshooting:
  • Grafikkarte entfernt und ohne GPU gestartet (Intel Prozessor ohne integrierte iGPU) => VGA Fehler als LED Anzeige
  • Verkabelung geprüft (Hauptstecker + 4 PIN CPU und 4 PIN VGA => Korrekt angeschlossen
  • RAM entfernt => LED Fehler für RAM Korrekt Ram installiert => Kein Fehler
  • Ohne NVM gestartet => Kein Fehler
  • SSD per SATA angeschlossen => Kein Fehler, kein Bootvorgang
Vielleicht hat noch jemand eine Idee was ich probieren könnte, ich habe die Möglichkeit nächste Woche noch eine dritte Grafikkarte zu testen der 3000er Serie.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Josi85

Kabelverknoter(in)
Bios Reset schon probiert? Das einzige was mir hier einfällt ist, dass das Board ja auch CPU Grafik unterstützt. Könnte also theoretisch auch von der CPU herrühren oder vom MB direkt. Einen zweiten PCIe Port hat das MB ja nicht wo man die Graka anders stecken könnte. Ich gehe mal davon aus, dass du den Monitor an der Graka ansteckst und nicht am MB.
 
TE
deldris

deldris

Schraubenverwechsler(in)
Bios Reset schon probiert? Das einzige was mir hier einfällt ist, dass das Board ja auch CPU Grafik unterstützt. Könnte also theoretisch auch von der CPU herrühren oder vom MB direkt. Einen zweiten PCIe Port hat das MB ja nicht wo man die Graka anders stecken könnte. Ich gehe mal davon aus, dass du den Monitor an der Graka ansteckst und nicht am MB.
Vielen Dank für deine Nachricht, die verbaute Intel CPU hat leider keine integrierte iGPU, dadurch kann ich dir leider nicht sagen ob es daher rüht. Da ich gar nicht erst ins BIOS komme könnte ich höchtens mal die Jumper umstecken und einen Reset des Bios über diesen Weg versuchen.
 
TE
deldris

deldris

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

kleines Update! Also ich meinte natürlich 6 PIN für die Grafikkarte!

Habe mit dem ASUS Support gesprochen und mein Problem geschildert, obwohl die VGA LED leuchtet, schiebt der Hersteller es auf einen angeblich nicht kompatiblen RAM Riegel. Ich habe jetzt einen anderen bestellt der heute ankommen soll. Dieser ist offiziel getestet. Ich werde berichten ;-)
 
TE
deldris

deldris

Schraubenverwechsler(in)
Es ist doch zum Haare raufen!

Neuen RAM eingebaut, CMOS Reset durchgeführt - Weiße LED für VGA Fehler wieder an!
Ich verstehe es nicht... Habe erneut ein Ticket aufgemacht. Vielleicht ist es doch etwas am Motherboard...
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Damit man sich mal ein besseres Bild machen kann ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Die Grafikkarte liegt ja fast am Gehäuse.
Hast du alle Aufkleber entfernt und drehen sich ALLE Lüfter?
Bei 00:14 min klemmt doch ein Kabel zwischen Grafikkarte und Gehäuse.
 
TE
deldris

deldris

Schraubenverwechsler(in)
Die Grafikkarte liegt ja fast am Gehäuse.
Hast du alle Aufkleber entfernt und drehen sich ALLE Lüfter?
Bei 00:14 min klemmt doch ein Kabel zwischen Grafikkarte und Gehäuse.
Danke für deine Antwort. Grafikkarte einmal ausgebaut und intensiv von allen Seiten betrachtet. Ich konnte keine Aufkleber entdecken. Der Stecker lag nur angelehnt dort (Kabelmanagement noch nicht sauber erledigt während ich Troubleshooting mache).

Ich finde es interessant, dass wenn die GraKa entfernt ist, die LED ebenso auf VGA Fehler springt als mit verbauter Karte. Da hätte Asus vielleicht doch noch einen anderen Status hinzufügen können. Auch merkwürding das nicht ein Piep vom Mainboard kommt.
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2021-05-05 at 21.47.22 (1).jpeg
    WhatsApp Image 2021-05-05 at 21.47.22 (1).jpeg
    186,2 KB · Aufrufe: 9
  • WhatsApp Image 2021-05-05 at 21.47.22.jpeg
    WhatsApp Image 2021-05-05 at 21.47.22.jpeg
    253,8 KB · Aufrufe: 9
TE
deldris

deldris

Schraubenverwechsler(in)
Also, der Pieper macht folgendes POST Beep und dann Stille.

Ich habe heute mal eine sehr leistungsschwache VGA von einem Nachbarn ausgeliehen und eingebaut, der Rechner fuhr direkt hoch. Es scheint doch einen Fehler an der GTX 1050ti zu geben. Werde mal die Grafikkarte näher untersuchen.

Gruß
 
Oben Unten