Mainboard in Einzelteile zerlegen und lackieren [Bilder!]

TE
TE
Danyy1337

Danyy1337

Komplett-PC-Käufer(in)
So wollte Euch mal das Ergebnis zeigen. Habe alle Aluteile schwarz seidenmatt lackiert und alle weißen Kunststoffteile schwarz hochglanz. Leider hat die Sprühdose nicht mehr für den untersten M.2 Heatsink gereicht.
Ausbau war kein Problem. lediglich das Plexiglas Element war eingeklebt, dass war ziemlich eklig zu entfernen. Lackiert habe ich alles mit ganz normaler Sprühdose aus dem Baumarkt.

b21fa0ab-5fbe-4aeb-bafe-da351b216c6b.jpg

00d44bb9-eb9a-4272-a245-1863bf4c8c72.jpg

1ffc1882-2809-4c4b-87ef-6d05f4cef839.jpg

fb779cbb-b6f5-444c-a929-bb41d719b248.jpg

08739d9e-0c6b-46fd-8318-57c971502a4e.jpg
 

Micha0208

Freizeitschrauber(in)
Super Ergebnis, sieht toll aus.
Hätte ich mit Sprühdosen aus dem Baumarkt wahrscheinlich nicht so gut hinbekommen.

Aus Interesse: Waren auf dem Mainboard auch dickere Wärmeleitpads verbaut, oder ließen sich alle Kühlkörper direkt mit Wärmeleitpaste verbauen?
 
TE
TE
Danyy1337

Danyy1337

Komplett-PC-Käufer(in)
Super Ergebnis, sieht toll aus.
Hätte ich mit Sprühdosen aus dem Baumarkt wahrscheinlich nicht so gut hinbekommen.

Aus Interesse: Waren auf dem Mainboard auch dickere Wärmeleitpads verbaut, oder ließen sich alle Kühlkörper direkt mit Wärmeleitpaste verbauen?

An dem Kühlkörper für die Spannungswandler sind Wärmeleitpads verbaut. Die sind jedoch direkt mit den Alublöcken mitgekommen und waren da fest drauf. Also absolut kein Problem.
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Ich selber besitze das gleiche Board und habe den Rest des PCs dem Board angeglichen
Diese Methode ist natürlich die günstigere
Gefällt mir sehr gut mit der schwarzen Optik 👍
 
TE
TE
Danyy1337

Danyy1337

Komplett-PC-Käufer(in)
@Noel1987 und @IICARUS ihr habt bzw. hattet ja das selbe board? Habt ihr Spulenfiepen bei dem Board bemerkt in gewissen Anwendungen?

Ich hatte ja zwei Board da, war bei beiden Boards das selbe Phänomen. Z.B. wenn ich im CAD den Cursor bewege habe ich starkes Spulenfiepen. Bei manchen Spielen nicht, sobald ich in Menü gehe kommt wieder Spulenfiepen. Und bei anderen Spielen ist es umgekehrt.

Netzteil hat auch Geräusche gemacht, das habe ich jedoch schon ausgetauscht, es liegt zu 100% am Mainboard. Anderen und andere Grakas benutzt, hat nichts geholfen.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Hatte zwar das Board da, habe es aber nur im ausgebauten Zustand begutachtet und dann zurückgesendet.
Habe es daher nie in Betrieb genommen.

Sicher das es vom Mainboard kommt? Denn oft kommt es von der Grafikkarte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
@Danyy1337 spulenfiepen höre ich nur von der Grafikkarte und dort selbst nur noch sehr wenig durch Undervolting

Das was du beschreibst Mauszeiger bewegen und das fiepen ändert sich da ein ist Grafikkarte
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Bisher hatte ich mit Grafikkarten immer Glück, kein Spulenfiepen zu haben. Aber mit meiner aktuellen RTX 3080 habe ich nur sehr leichtes leises Spulenfiepen. Höre ich aber nur, wenn ich ein Benchmark ohne Kopfhörer laufen lasse. Mit meinem alten 550 Watt Netzteil war es aber viel deutlicher raus zu hören. Das neue Netzteil, mit 850 Watt, war damals aber bereits bestellt, aber noch nicht da und damit ist das Spulenfiepen fast komplett weggegangen.
 
TE
TE
Danyy1337

Danyy1337

Komplett-PC-Käufer(in)
Muss ehrlich sagen das sieht um Welten besser aus als glänzend
Danke! :) Ja finde ich auch. Mich hat das glänzende etwas gestört. Dadurch dass die Alu teile gebürstet sind und die Kunststoffteile glatt hat man sogar etwas Kontrast. (Die weisen Punkte sind übrigens nur Staub). Ich schau mal, dass ich ein paar bessere Bilder noch mache.
 
TE
TE
Danyy1337

Danyy1337

Komplett-PC-Käufer(in)
Hier noch paar Bilder. Ich muss echt sagen, die Arbeit hielt sich im Rahmen. War wirklich nicht viel. Das zerlegen war super einfach und viel vorbereiten fürs lackieren musste man auch nicht. Mit ner Sprühdose schafft das wirklich jeder.
9B01AF7F-7588-4D9A-BB95-1429F8908A20.jpeg


0297BE30-0D7D-44F3-81A0-29F4696F9C87.jpeg


FDABD3AC-E9E9-497C-AEE2-FA5328D3F832.jpeg
 
Oben Unten