M.2 NVMe SSD wird nicht mehr erkannt

Ellmo

Schraubenverwechsler(in)
Hallo und guten Tag zusammen !!!

Ich habe nun schon eine Weile gegoogelt und auch hier im Forum Beiträge gelesen und nichts passendes für mein Problem gefunden.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen oder hat eine Idee zu meinem Problem.

Habe mir vor einiger Zeit einen PC zusammengebaut mit einem Mainboard AsRock Z370 Professional i7 auf dem 2xM.2. NVMe SSDs
bisher (ca. 2 Jahre) problemlos liefen.

Nun wird eine SSD bei mir Laufwerk F nicht mehr angezeigt. Im Bios wird sie ohne Probleme erkannt.

In Windows (Win 10 Pro 64Bit) wird sie nicht mehr in der Datenträgerverwaltung angezeigt.
Mit Diskpart wird auch nur die Festplatte mit dem Betriebssystem angezeigt.

Habe die nicht angezeigte SSD auch schon durch eine neue ausgetauscht - das Problem bleibt bei der neuen das Gleiche.

Hätte jemand vielleicht einen Lösungsvorschlag für mein Problem?

Wäre für vernünftige Lösungsvorschläge sehr dankbar !!!
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
Taucht die denn im Gerätemanager auf ?
Wenn ja ist die bestimmt in einen Pool gewandert .
Das kommt leider öfter mal vor in Windows ,warum auch immer .
Steht hier was drin bei dir ?
1639134487972.png
 
TE
TE
E

Ellmo

Schraubenverwechsler(in)
Nein, im Gerätemanager finde ich sie nicht und bei Speicherplätze kann ich nur einen neuen Pool erstellen, es ist aber keiner vorhanden !!!
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn das Laufwerk bereits in diskpart nicht erkannt wird, sieht es schlecht aus.
Wahrscheinlich ist das Laufwerk defekt.

Schau mal, ob du noch Garantie darauf hast.
Hatte letztens auch eine HDD, die zwar angezeigt wurde, aber dennoch so defekt, dass sie nur noch sporadisch manchmal dabei war.
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
Okay
Ein Defekt der alten wäre möglich,aber die neue müsste ja auftauchen in der Datenträgerverwaltung oder im Gerätemanager.
Mal einen anderen Port probiert ?PCIe Anschluss?
Bei einigen Boards werden ja Sata Ports deaktiviert ,aber du hast ja wohl nur M2 PCIe SSDs .
Raid ist auch nicht aktiviert im Bios ?
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Wenn auch eine neue nicht erkannt wird, schein ja der Port einen weg zu haben.
Oder sind anderweitig Laufwerke oder Erweiterungskarten hinzugekommen, die durch Sharing den Port abschalten könnten?
 
TE
TE
E

Ellmo

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe tatsächlich noch einen dritten M.2 Port an dem die Platte ebenfalls im Bios aber nicht im Windows erkannt wird...Raid ist deaktiviert.
Fände es jetzt wirklich seltsam, wenn plötzlich zwei M.2 Ports einen *weg* haben sollten !!!!

Über SATA habe ich nur ein Laufwerk....der Port ist allerdings frei und wird auch nicht durch die M.2. Steckplätze deaktiviert oder anders herum !!!
 
Zuletzt bearbeitet:

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Habe mir vor einiger Zeit einen PC zusammengebaut mit einem Mainboard AsRock Z370 Professional i7
Welches BIOS wird verwandt:
https://www.cpuid.com/softwares/cpu-z.html ?

Welche CPU ist installiert?

Welche Windows-version wird verwandt:
Ausführen: winver
(2. Zeile komplett bitte) ?

Sind alle Windows-Updates installiert?
Sind die Chipsatztreiber aktuell?

Wurde ein BIOS-Reset per Jumper nach dem SSD-Wechsel durchgeführt?
 
TE
TE
E

Ellmo

Schraubenverwechsler(in)
Bios: Version P3.30 10/19/2018
CPU: Intel Core i7 8700K
Windows 11 (gerade geupdatet) Version 21H2(Build 22000.318) , Fehler bestand aber vorher schon
Chipsatztreiber sind aktuell
kein Bios reset
 
TE
TE
E

Ellmo

Schraubenverwechsler(in)
Wie o.a. schon geschrieben ohne Erfolg.....das hat nicht dazu geführt daß die M.2 SSD angezeigt wird, weder im Gerätemanager noch in der Datenträgerverwaltung. Nur im BIOS ist sie vorhanden.
 
TE
TE
E

Ellmo

Schraubenverwechsler(in)
Mmh.....ich habe die M.2 NVMe Platten jetzt Mal in ein anderes System eingebaut.
Asus Prime Z690 mit i7 12700K Prozessor. Neuestes Bios und Win11.
Drei M.2. Steckplätze im Board. Alle drei bestückt.
M.2_1 Samsung EVO mit Betriebssystem wird erkannt im BIOS und in Windows
M.2_2 Scandisk 1 TB, wird erkannt im BIOS nicht in Windows....auch nicht in der Datenträgerverwaltung.
M.2_3 Scandisk 500GB, wird ebenfalls komplett nicht erkannt....nur im BIOS.

Kein zusätzliches SATA Gerät eingesteckt.

Kann jetzt nicht wirklich an ein Boardsterben glauben, da das System neu ist !!!!
Noch jemand eine Idee?
 
Oben Unten