• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Low Profile Grafikkarte für HTPC

Sasuchi

Komplett-PC-Käufer(in)
Low Profile Grafikkarte für HTPC

Hallo zusammen,

da ich mir nun meinen zweit-Pc zusammenbaut sowie eingerichtet habe, möchte ich mir nun eine richtige Grafikkarte dazu einbauen.
Daten:
Mainboard: MSI H81M-E33
CPU: G3258 @4,2Ghz (Stockkühler)
Ram: 2x2 GB - Gskill 1333
Netzteil: Chieftec SFX-350BS (keinen PCIE Stecker)
Festplatte: Crucial M500 128GB

Auflösung: 1920x1980

Derzeit benutze ich die integrierte Lösung im Prozessor,.
Im Moment, soll der PC meine WII (Dolphin Emulator)ablösen, sowie für Spiele wie Final Fantasy 13 taugen.
Neuere Spiele werden auf meinem Haupt-PC gespielt.

Der Haken dabei bei der Wahl:
Es muss eine Low-Profile Grafikkarte sein.

Nun habe ich eigentlich folgende Karten im Sinn:

eine 7750 Low Profile (Gebraucht für ca. 50-60€)

oder:
https://geizhals.de/gigabyte-geforc...e-gv-n75toc-2gl-a1161899.html?hloc=at&hloc=de
https://geizhals.de/kfa-galax-geforce-gt-740-oc-slim-74gph8hx9eyz-a1123050.html?hloc=at&hloc=de
https://geizhals.de/gigabyte-geforc...e-gv-n750oc-2gl-a1161941.html?hloc=at&hloc=de

Budget sollte eigentlich 100€ sein.
Die GTX 750 ist für mich eigentlich am interessantesten ABER die TI Variante kostet auch nur 20€ mehr.

Zu welcher Grafikkarte (kann auch eine komplett andere sein) würdet ihr mir den raten? P/L wäre mir in dem Fall aber am wichtigsten.

Vielen Dank für eure Hilfe
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Low Profile Grafikkarte für HTPC

Für einen HTPC sehe ich hier die genannte GTX750(Ti) als sinnvollste Variante an, einfach weil die Karte am effizientesten arbeitet und auch im Low-Profile noch gut/leise gekühlt werden kann. Die 20€ mehr die sie kostet würde ich persönlich da noch irgendwo aus der Keksdose kramen wollen. ;)
 
TE
S

Sasuchi

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Low Profile Grafikkarte für HTPC

@tsd560ti
leider ist mein Gehäuse das QS-102 (der Look passt als WII-Ersatz).

Danke in so kurzer Zeit für die vielen Antworten.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Low Profile Grafikkarte für HTPC

Warum hast du dir einen Intel geholt und keinen Kaveri?

Da du nur eine 2 Thread CPU hast kanns schon mal nVidia GPUs generell vergessen. Die brauchen schon 4 Threads, bei 2 bricht die Performance quasi zusammen...

Und Final Fantasy 13 ist auch nicht soo besonders toll programmiert...
Wobei das auf meinem Kaveri mit der HD7770 ganz gut läuft. Denke, dass der auch ohne GraKa ganz OK sein könnte...
Müsst ich ausprobieren...

Anyway, die 7750 würd ich nehmen, da AMD bei 2 Thread CPUs a bisserl besser ist als NV...
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: Low Profile Grafikkarte für HTPC

Die empfohlene GTX 750Ti würde Dir genug Leistung bei erträglicher Lautstärke bringen. Problem ist Dein Gehäuse mit flachen Slots. Wenn ich mir das Bild anschaue, muss der Slot 70mm haben, wenn die Gesamtbreite nur 100mm ist.
http://geizhals.at/p/9922/1069922/1069922-3.jpg

Ich hoffe, ich irre mich, aber es sieht wirklich so aus, als ob für das Gehäusedarum nur diese wenigen und schwachen Karten passen, die nur bis 70mm breit sind: Dann läuft es auf eine R7-250 hinaus. aber dann kannst Du auch fast weiter mit integrierter Grafik spielen:
PCIe mit Schnittstelle: PCIe 2.1 x16/PCIe 3.0 x16, Kühlung: aktiv, Breite: bis 70mm, Besonderheiten: low profile Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Da du nur eine 2 Thread CPU hast kanns schon mal nVidia GPUs generell vergessen. Die brauchen schon 4 Threads, bei 2 bricht die Performance quasi zusammen...
Das sieht man hier ganz deutlich im PCGH-Test der Pentium G3258 mit einer GTX 780TI. Der bricht ja völlig ein:
Pentium G3258 Anniversary Edition: Der Intel-Jubilar im Hands-on- und OC-Test
Anno 2070:
FX-4300 min. 24 FPS
G3258 OC min. 40 FPS

BF 4
FX-4300 min. 44 FPS
G3258 OC min. 54 FPS

F1 2013:
FX-4300 min. 58 FPS
G3258 OC min. 76 FPS

TESS Skyrim:
FX-4300 min. 33 FPS
G3258 OC min. 46 FPS

Man siehst extrem deutlich, sie der kleine Intel 2 Kerner förmlich pulverisiert wird...:ugly:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Low Profile Grafikkarte für HTPC

Die IPC bei Intel ist deutlich höher, zumal der Pentium ja auch gut getaktet ist. Die 750ti ist deutlich schneller als die 7750.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Low Profile Grafikkarte für HTPC

Da du nur eine 2 Thread CPU hast kanns schon mal nVidia GPUs generell vergessen. Die brauchen schon 4 Threads, bei 2 bricht die Performance quasi zusammen..
Anyway, die 7750 würd ich nehmen, da AMD bei 2 Thread CPUs a bisserl besser ist als NV...
Manchmal glaube ich echt, du kommst nur in Threads um Nvidia oder hier sogar Intel schlecht zu reden.

@TE:
Wenn du ne schnelle LP Karte mit wenig Verbrauch haben willst, kommst du eigentlich nicht um eine GTX 750(ti) drumherum.
In dem Segment gibt es nichts schnelleres und der Preis ist auch annehmbar.
Habe in meinem HTPC ne GTX 750 und die Leistung ist echt ordentlich.
 
W

Watertouch

Guest
AW: Low Profile Grafikkarte für HTPC

4.2 GHz mit dem Intel Stock Kühler whaaat?!? Wie geht das denn? xD der muss ja im Idle mit 60° Laufen xD
 
TE
S

Sasuchi

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Low Profile Grafikkarte für HTPC

Ich habe Intel genommen aufgrund dessen, dass der wii Emulator nur 2 threads hauptsächlich nutzt. Da die Leistung pro Takt höher ist, ist dies sinnvoller als ein Kaveri...auch brauch ich beim Intel nur den Stock kühler für oc. (Idle ca 30-40, last ca 60 bei 100% Auslastung durch Dolphin). Von der Lautstärke auch noch im Rahmen(von der Couch nicht hörbar.)
 
Oben Unten