• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Liefersituation Radeon 5000

tm0975

Software-Overclocker(in)
Während hier im Forum noch disskutiert wird, ob es sich bei der neuen 5000er Radeonserie um einen paperlaunch handelt oder nicht, bessert sich mittlerweile die Situation. Die 5700er Serie ist seit Wochen gut verfügbar. Besonders die Modelle von Sapphire sind bei vielen Händlern lieferbar. Hier stellt sich so langam Preiskampf zwischen den Händlern ein. Davon kann leider bei der 5800er Serie noch nicht die Rede sein. Dennoch hat sich die Lage verbessert. in den vergangenen Tagen waren bei verschiedenen Händlern, u.a. Alternate, immer wieder Modelle lieferbar. Auch andere Quellen berichten, dass sich die Anzahl der in Umlauf kommenden Cips der neuen High END AMD Serie mittlerweile signifikant erhöht hat. Demgegenüber steht jedoch noch immer eine größere Anzahl von Vorbestellungen. Allerdings gibt es auch positive Lagerbestände zur 5850.

VGA PCI-16x ATi5850-1024A Radeon HD 5850 1GB 755M 2xDVI/HDM - GBS Shop

Fudzilla - ATI finally ships more HD 5xx0 cards to partners
 

MasT3rH

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die 5850 bei GBS ist aber sehr teuer, Alternate hat aber auch horrende Preise... Find ich schade dass so wenige Chips da sind...
 

Hugo78

PCGH-Community-Veteran(in)
Ein Händler der ne 5850 zum Preis einer 5870 verkauft macht die Situation nicht grade besser.
Grade wenn man sich die geringe Menge anschaut.
Wenn ich beim Geizhals nach 5800er schaue, gibts da aktuell nicht einen Händler der grünes Licht gibt.

Die Situation wird sich auch erst 4-6 Wochen nach Weihnachten entspannen.
 

jokergermany

Gesperrt
Wenn ich beim Geizhals nach 5800er schaue, gibts da aktuell nicht einen Händler der grünes Licht gibt.

Doch, einfach weit runterscrollen, aber die HD5850 zu Preisen über dem OVP der HD5870^^
Dagegen ist der Arlt hier um die Ecke mit 300€ für eine HD 5850 noch günstig^^
Aber zu dem Preis würde ich trotzdem keine kaufen^^
 

Dr. Kucho

Software-Overclocker(in)
Die Preise haben's echt in sich, aber das alte Spiel von Angebot und Nachfrage ist ja hinlänglich bekannt, daher würde ich den Händlern keine allzu großen Vorwürfe machen. Die machen nur ihren Job.

Wenn ich das so sehe, dann bin ich froh, dass ich meine 5870 kurz nach dem Release für 330€ bekommen habe. Ich habe absolut nicht damit gerechnet, das die Verfügbarkeit über einen so langen zeitraum derart unbefriedigend sein wird, denn meine alte GraKa war einfach nur kaputt und Ersatz musste her.

Im Nachhinein kann ich mich bei Nvidia für die kaputte 8800GT bedanken. Ohne den Ausfall hätte ich vermutlich gewartet und würde mich jetzt ebenfalls in die lange Reihe der Klagenden eingliedern.

Sowas nennt man dann wohl Glück im Unglück. :D
 

theping

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich warte ja auch noch das die HD5870 lieferbar und auf UVP-Niveau liegt bzw. darunter. Denke mal das es Anfang/Mitte Januar deutlich entspannter zu geht und nVidia vielleicht auch neue Infos bekannt gibt um den Markt schonmal zu verunsichern ^^

Im Grunde hat ATI ja durch den Zeitvorteil eindeutig ein "Monopol" - Man muss sich mal vorstellen wie viele Leute bereits von ihrer nVidia zu ATI gewechselt wären, wenn die ATI-Chips besser verfügbar wären.
 

unterseebotski

Freizeitschrauber(in)
Ich find die Situation auch krass, vor allem, weil ich ca. im März 2010 (wenn Aliens vs. Predator erscheint) auch ne 5850 oder 5870 kaufen will, meine Vorstellung war, eine 5850 um diesen Zeitpunkt für 150-170 oder ne 5870 für 220 zu kaufen, je nachdem wie es in meiner Kasse aussieht.
Sind die Preise dann noch höher, warte ich eben weiter und bleibe vorerst bei DX 10...
 
H

Hademe

Guest
Vor zwei Wochen gabs die HD5870 noch für 299€ bei Alternate. Mittlerweile kosten die dort gut 100€ mehr! Aber naja, es ist Weihnachten......was will man erwarten.

Im Grunde hat ATI ja durch den Zeitvorteil eindeutig ein "Monopol" - Man muss sich mal vorstellen wie viele Leute bereits von ihrer nVidia zu ATI gewechselt wären, wenn die ATI-Chips besser verfügbar wären.

Da hast du recht. Ich wollte eigentlich ne zweite GTX275 für SLI kaufen, aber die Preise sprechen absolut dagegen. Deswegen werde ich damnächst höchstwahrscheinlich zu ATI wechseln. Vorher aber mal auf bessere Preise hoffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

PontifexM

BIOS-Overclocker(in)
Ein Händler der ne 5850 zum Preis einer 5870 verkauft macht die Situation nicht grade besser.
Grade wenn man sich die geringe Menge anschaut.
Wenn ich beim Geizhals nach 5800er schaue, gibts da aktuell nicht einen Händler der grünes Licht gibt.

Die Situation wird sich auch erst 4-6 Wochen nach Weihnachten entspannen.

ende januar schon ? ich geh von einer längeren phase aus ,aber dein wort in gottes ohr.
und endlich mal gescheite "news" seitens nvidia . . .
 

Bumblebee

F@H-Team-Member & F@H-Moderator
Also erstens ...
... ist die Situation für AMD/ATI letzlich (fast) dieselbe wie für N_VIDIA
Unterschied: AMD hat gelauncht und kann kaum liefern; N_VIDIA hat nicht gelauncht (wird wohl März/April) und kann (logischerweise) gar nicht liefern
Solange sich die (Ausschuss-)Situation nicht ändert warten wir uns den Ar*** krumm

und zweitens ...
... muss man - trotz Allem - die ganze Sache realistisch sehen
wer jetzt dringend mehr Grafikpower braucht wird auch mit "Altmetall" glücklich

Wer warten kann der sitzt es aus und profitiert

Hier mal eine "Statistik"
0. nVidia GeForce GTX 25 (2x GPU)..... 107%

1. nVidia GeForce GTX 295 (2x GPU)... 100%
2. ATI Radeon HD 5870 ..................... 95%
3. ATI Radeon HD 5850...................... 79%
4. nVidia GeForce GTS 250 SLI (2x GPU) 74%
5. nVidia GeForce GTX 285.................. 64%
6. nVidia GeForce GTX 275.................. 60%
7. nVidia GeForce 9800 GT SLI (2x GPU) 59%
8. ATI Radeon HD 5770....................... 49%
9. ATI Radeon HD 5750....................... 42%
10. nVidia GeForce GTS 250................. 41%
11. nVidia GeForce 9800 GT................. 33%

Dies ist natürlich eine sehr "einseitige" Angelegenheit (pro_N_VIDIA) die daher rührt, dass ich für eine Präsentation diese Zahlen schon "pfannenfertig" hatte

Preislich ist es (momentan) häufig machbar; so erreicht man beispielsweise mit 2x250GTS bei gleichem Preis in etwa die Leistung der 5850er (mit technischen Abstrichen wie "kein DX11")
 
Zuletzt bearbeitet:

Rosstaeuscher

BIOS-Overclocker(in)
ende januar schon ? ich geh von einer längeren phase aus ,aber dein wort in gottes ohr.
und endlich mal gescheite "news" seitens nvidia . . .


Sooo...schlecht sieht das vielleicht gar nicht aus....

Erinnert Ihr Euch noch an die 8800GT Markteinführung ???

Die kam auch mal so im November auf den Markt, war schwer bis gar nicht verfügbar und wurde zu horrenden Preisen gehandelt...

ABER ab Mitte Januar stand sie plötzlich in allen Läden, die Nachfrage ließ nach und die Preise fielen Rasant.....

Mfg

ist doch relativ ,eine 4870 mit 1 gig speicher sollte doch immer noch ausreichend pixeln -.-


Das wird sie mit Sicherheit....die schneller und Kühleren Vapor-X Varianten gibt es für um 150-160 Euro.....und die etwas schnellere 4890 Vapor-X oder sogar die Toxic, für um 180....

Also 2x 4890 Toxic = 360 Euro.....Erheblich billiger als eine 5870 und nicht viel Teurer als eine 5850 aber schneller oder 2x 4870 für um 300 Euro...

Selbst die Einzelne Toxic hat genügend Power um alle Spiele in DX10.1 mit 1680x1050 flüssig darzustellen.....Das schafft auch meist noch die 4870....

Also Abwarten und Tee trinken....oder Kaffee...je nach Geschmack...:D

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ole88

PCGH-Community-Veteran(in)
nur ist der stromverbrauch der 4xxxx doch etwas arg und heizen tun die wie blöde, ich bin froh wenn ich meine beiden nächstes jahr rausschmeisen kann und gegen ne 5870x2 wechseln kann natürlich nur wenn die preise wieder real für kunden hinnehmbar sind
 

Rheinlaender

Komplett-PC-Aufrüster(in)
das wäre was genau ?


Ich habe zwei Systeme mit jeweils zwei GTX 260 und bin damit völlig zufrieden. Klar ist die neue von AMD schneller, aber bei den Preisen wäre es fast Wahnsinn das zu investieren. Spürbar mehr Leistung bekäme ich auch nur mit einer 5890 und da ich mit CF bisher keine guten Erfahrungen gemacht habe, warte ich auf die Antwort von Nvidia.

Es gibt ja auch einen Grund, warum Nvidia ihre 40er Gen. noch nicht auf den Markt gebracht hat und Probs brauche ich nicht ;-)
 
Oben Unten