Lian Li Unifan SL infinity und Aquasuite

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Hat jemand Erfahrung mit den Lian li imfinity Fans und dessen Hub mit der L suite 3?

Ich würde gerne die Lüfter übers Aquaero steuern.
So wie ich das sehe, ist das möglich weil man bei der "L suite 3" auch "sync to motherboard" (in meinem Fall dann Sync to Aquaero) einstellen kann.

hat jemand Erfahrung mit den Lüftern?

Wie verhält sich dass, dann beim Booten und wenn mann die Software nicht am laufen hat?

speichert der Controller selbst die Einstellungen? So dass es wenn einmal eingestellt ist, die Software von lian li nicht mehr benötigt wird?

oder drehen die Lüfter ohne dessen Software immer vollgas?

VIelleicht hat jemand diese Lüfter und könnte mir da von Erfahrungen berichten, wie sich das verhält?
 
TE
TE
Richu006

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Ok nachdem hier scheinbar niemand Erfahrungen hat mit den Lüftern.

Habe ich einfach die Dinger mal auf gut Glück bestellt.

Nun kann ich meine Fragen selbst beantworten :)

Ich habe mal einen Versuchsaufbau mit 2 Lüftern und dem Controller gemacht.

Einfach das PWM Kabel vom Controller ans Aquaero anstecken.

Zu beginn lässt sich dann noch nichts Regeln. Man muss dann E
erst einmal "L-connect 3" installieren und bei den Lüftern die Drehzahl auf "sync to mainboard"

Danach kann man sie ganz normal mit dem Aquaero über die Aquasuite regeln.
 

kenbuild

Schraubenverwechsler(in)
Hi,

ich habe genau die selbe Frage und habe über Google diesen Beitrag gefunden. Kannst du noch kurz deine andere Frage selbst beantworten? Speichert der Controller die Einstellung "sync to mainboard", so dass es beim nächsten booten direkt vom aquaero gesteuert wird (also auch bevor Windows startet)? Oder muss das jedesmal erneut über die Software aktiviert werden?

Nutze als Hauptsystem Linux, optimalerweise würde ich es 1x einstellen, und dann nie mehr Windows bzw. L-Connect starten müssen.
 
TE
TE
Richu006

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Hi,

ich habe genau die selbe Frage und habe über Google diesen Beitrag gefunden. Kannst du noch kurz deine andere Frage selbst beantworten? Speichert der Controller die Einstellung "sync to mainboard", so dass es beim nächsten booten direkt vom aquaero gesteuert wird (also auch bevor Windows startet)? Oder muss das jedesmal erneut über die Software aktiviert werden?

Nutze als Hauptsystem Linux, optimalerweise würde ich es 1x einstellen, und dann nie mehr Windows bzw. L-Connect starten müssen.
Leider kann ich das noch nicht definitv sagen, da ich bei meinem kleinen Versuchsaufbau vergessen habe das zu kontrollieren!

Was ich sagen kann, ist dass du die Software ausschalten kannst, sobald es einmal eingestellt ist!
Ich habe den Rechner neu gestartet und ging ins Uefi, auch da blieben die Einstellungen bestehen!

Was ich allerdings vergessen habe zu testen, ist was passiert, wenn man das ganze einmal komplett abschaltet, also so dass der Controller den Strom komplett verliert! Das kam mir leider zu spät in den Sinn! Ich dachte "läuft im Uefi, dann brauchts die Software also nicht = Perfekt",

Als ich dann alles abgebaut hatte dachte ich so. "Mist vielleicht hätte ich einmal alles komplett ausschalten sollen, denn ich habe den Rechner nur neu gestartet, nicht aber komplett ausgemacht, das heisst der Controller hatte durchgehend Strom."

Ich hatte dann keine Lust mehr nochmal alles auseinander zu nehmen (habs am Computer von meinem Bruder getestet^^)

Ich kann dir die Frage dann definitiv beantworten, wenn ich mein neuen Rechner aufgebaut habe! das kann allerdings noch etwas dauern, da ich noch auf den Wasserblock für meine 4090 warte. Und die kommt wohl erst Ende Monat=(

Weil bei meinem aktuellen Rechner kann ich es fast nicht testen. Wegen alles total unzugänglich wegen des Hardtube custom loops!
 
TE
TE
Richu006

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Kannst du noch kurz deine andere Frage selbst beantworten? Speichert der Controller die Einstellung "sync to mainboard", so dass es beim nächsten booten direkt vom aquaero gesteuert wird (also auch bevor Windows startet)? Oder muss das jedesmal erneut über die Software aktiviert werden?

Nutze als Hauptsystem Linux, optimalerweise würde ich es 1x einstellen, und dann nie mehr Windows bzw. L-Connect starten müssen.
Jetzt kann ich die Frage beantworten... mein Rechner ist aufgebaut.

Und ja die Settings werden gespeichert, so dass er beim starten direkt mit den Aquaero PWM Einstellungen startet auch beim Reboot=)

Funktioniert in meinem Fall also wirklich Fehlerfrei!

Die Lüfter sehen einfach echt geil aus! die schönsten Lüfter die ich bis jetzt jemals hatte

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Oben Unten