• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

LG-Monitore: UHD-LCD,160 Hertz und DisplayHDR 600 sowie OLED-Panel

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu LG-Monitore: UHD-LCD,160 Hertz und DisplayHDR 600 sowie OLED-Panel

Im Rahmen der kontaktlosen CES hat LG auch Monitore für den PC vorgestellt. Dabei erweisen sich zwei Modelle als Highlight - eines zielt auf Gaming ab, das andere auf professionelle Nutzer.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: LG-Monitore: UHD-LCD,160 Hertz und DisplayHDR 600 sowie OLED-Panel
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
LG Ultragear LG27GP950
27" UHD? Darauf hat die Welt gewartet... :klatsch:

Der Pro-Monitor hört sich da schon besser an, wird aber wohl nur 60 Hz haben. Des weiteren kaufe ich mir keinen Monitor mehr ohne G-/Free Sync. Und der wird ziemlich teuer sein.

Somit stagniert LG weiter...
 

Andrej

Software-Overclocker(in)
Warum bringen die nicht endlich mal einen sehr guten 32 zoll Monitor, mit 4K + HDR und 120 Hz.
Die Grafikkarten haben wir doch jetzt endlich und somit sollte das doch auch machbar sein, oder?
Vielleicht ist es für sie leichter und günstiger einen 27 Zoll Monitor zu produzieren, als eine 32 Zoll?!

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Zur zeit sind die Zoll Fernseher für LG die beste Variante. So wie ich es vrstanden habe.
IHS_MMG_Table.jpg

Mit MMG wird vielleicht bald sowas möglich sein. Früher oder immer noch, konnte LG aus eine Stück Glas nur 3
65 Zoll Fernseher fertigen.
IHS_MMG_G8.5.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Lanto-Guardian

Kabelverknoter(in)
Vielleicht ist es für sie leichter und günstiger einen 27 Zoll Monitor zu produzieren, als eine 32 Zoll?!

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Zur zeit sind die Zoll Fernseher für LG die beste Variante. So wie ich es vrstanden habe.
Anhang anzeigen 1350462
Mit MMG wird vielleicht bald sowas möglich sein
Anhang anzeigen 1350463
Das kann gut sein und vielen dank für das interessante Beispiel bzw die Grafik.
Aber, was bringen denn bitte 4K auf einem 27Zoll, da kannst du es gleich mit 1440p belassen.

Wenn man mit 2160p richtig agieren möchte, dann braucht man schon eine gewisse Monitor Größe und da ist eben ein 32Zoll im Verhältnis besser bedient.
 

Andrej

Software-Overclocker(in)
Das kann gut sein und vielen dank für das interessante Beispiel bzw die Grafik.
Aber, was bringen denn bitte 4K auf einem 27Zoll, da kannst du es gleich mit 1440p belassen.

Wenn man mit 2160p richtig agieren möchte, dann braucht man schon eine gewisse Monitor Größe und da ist eben ein 32Zoll im Verhältnis besser bedient.
Da ich immer noch einen 22 Zoll FullHD Monitor/Fernseher von Samsung habe kann ich es schlecht beurteilen.
Aber wenn man sich es mal genau ausrechnet, dann ist es eigentlich egal, ob LG 6x55Zoll TV für 1500€ das Stück fertigt oder 18x32Zoll Monitore für 500€. Bei beiden kommen sie auf 9000€.
Bin mir sicher, dass 32Zoll Oled Monitore für 500€ wie warme Semmel weggehen würden.
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
Das kann gut sein und vielen dank für das interessante Beispiel bzw die Grafik.
Aber, was bringen denn bitte 4K auf einem 27Zoll, da kannst du es gleich mit 1440p belassen.

Wenn man mit 2160p richtig agieren möchte, dann braucht man schon eine gewisse Monitor Größe und da ist eben ein 32Zoll im Verhältnis besser bedient.
Kommt darauf an was man damit machen will. Zum Arbeiten ist 27" mit 4k zu klein weil man die Schrift dann nur sehr schwer lesen kann. Zum Spielen sind 27" meiner Meinung nach aber OK. Sehr viele Spiele bieten mittlerweile Skalierungsoptionen für das HUD an wodurch die kleine Bildschirmdiagonale nicht mehr so ins Gewicht fällt. Auf 4k auf 27" hat man zudem die höhere Pixeldichte und dadurch höhere Schärfe.

Für mich interessant ist erstmal nur der OLED Monitor. Ich habe gelesen das LG auch angekündigt hat, dass sie eine neue Technik/Firmware für ihre OLED Panels haben mit denen die Gefahr des Einbrennen noch stärker reduziert werden soll. Mal gucken was der so an Werten abliefert. Die alten OLED Panels von LG können ja nativ 100Hz (auch wenn im PC Modus nur 60Hz verfügbar) und die neueren können ja sogar 120Hz. Wenn der nur mit 60Hz kommt, dann wird weiter gewartet.
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Aber, was bringen denn bitte 4K auf einem 27Zoll, da kannst du es gleich mit 1440p belassen.
Auf 4k auf 27" hat man zudem die höhere Pixeldichte und dadurch höhere Schärfe.
Das ist es.
Ich sitze am Schreibtisch eine Armlänge vor dem Monitor, Skalierung ist auf 150%.
Text und Buttons sind glasklar, die vielen kleinen Bilder haben plötzlich Details und (4K) Video wirkt um einiges echter, wie durch ein Fenster schauen.
Nochmal gefühlt eine weitere Milchglasscheibe entfernt im Vergleich zu WQHD@27".
 

Ja---sin

Freizeitschrauber(in)

PCGH_Andreas

The Missing Link
Teammitglied
Hinweise auf 120 Hertz gibt es bislang nicht und man hätte es uns wohl wissen lassen. Stattdessen macht das Gerücht die Runde, dass das Panel von JOLED (Panasonic/Sony) kommt und nicht von LG Display, weil angeblich RGB und nicht WRGB. Könnte auch das Thema Burn-in ändern. Abwarten... Das Ding richtet sich in erster Line halt an Kreative im Bereich Foto und Video, die Apples Pro Display XDR verwenden.
 
Oben Unten