• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Lesertest] Gamdias Hermes E2 Tastatur: Tenkeyless mit neuen Switches

Oromis16

BIOS-Overclocker(in)
Gamdias Hermes E2 Tastatur: Tenkeyless mit neuen Switches
Platzhalter

Vor mittlerweile sechs Jahren wurde Gamdias gegründet. Das taiwanische Gaming-Label bietet inzwischen eine Menge unterschiedlicher Komponenten für Gamer an: Von PC-Bauteilen über Peripherie bis hin zu Gaming-Chairs. Bei den Namen hält man sich dabei an die griechischen Sagen: Ein Netzteil heißt Cyclops, eine Maus heißt Zeus.

Heute im Test befindet sich die Hermes E2, eine von zwei Tenkeyless-Tastaturen des Unternehmens. Das zweite Modell ist die Hermes M3, die das obere Preissegment abdecken soll. Für die E2 ruft Gamdias einen MSRP von 69,99 US-Dollar aus. Die Tastatur wurde Anfang des Jahres vorgestellt und kostet in Deutschland momentan zwischen 40 und 50 Euro. Sie richtet sich klar an Gamer, so gibt es ein darauf ausgerichtetes Layout, eine Hintergrundbeleuchtung und ein N-Key-Rollover.

Der vollständige Test kann hier gelesen werden:
Gamdias Hermes E2 Tastatur: Tenkeyless mit neuen Switches
http://extreme.pcgameshardware.de/e...2-tastatur-tenkeyless-mit-neuen-switches.html
Platzhalter
 

Anhänge

  • Gamdias_Banner_Orig.jpg
    Gamdias_Banner_Orig.jpg
    163,9 KB · Aufrufe: 91
Oben Unten