Lenovo Geforce RTX 4090: 36 Zentimeter Grafikkarte mit mächtigem Kühler

S

StorageHunter-81

Guest
Asus TUF Serie wäre dann was für Dich.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Kein RGB, kein Screen, minimalistischer Look.
Kein RGB stimmt nicht ganz, aber es ist minimal und wird eh von den VGA-Kabeln verdeckt. Läuft über Asus Aura und ist natürlich auch ausschaltbar.
Hab eine 3070 TUF für eine Kundin verbaut. Wer den Aufpreis zur Strix scheut und ein nicht ganz so krass offenes Powerlimit braucht, ist mit der TUF bestens bedient. Die ist vorn wie Backplate-seitig auch schön aus Metall.
MSI setzt ja leider voll auf Plastik, außer bei der Suprim.
Bei Gigabyte ist die Backplate mal aus Plastik (schwarz), mal aus Metall (silberfarben).
Die Lenovo sieht viel cleaner aus. Das wäre ein Traum, wenn die Karten wie die Lenovo aussehn würden. Aus dem Grund fand ich die Radeon VII so sexy. <3
Bin zwar voll auf RTX fixiert, aber ich gebe zu, dass mir bei AMD besonders die Sapphire Nitro sehr gefallen.
Ein schöner fetter Klotz! Das meine ich NICHT ironisch!
 

cx19

Freizeitschrauber(in)
Diese Lenovokarte auf einem Board im NZXT Design in einem NZXT Case. Ein Traum von minimalistischem Design. Ob das System dann stabil läuft und Luft zum atmen hat ist eine andere Frage.
 

latinoramon

PCGHX-HWbot-Member (m/w)

Algo

Freizeitschrauber(in)
Naja 36 cm länge OK ... aber für mich bricht die VIER-Slot Höhe schon das Genick. Sieht man schön an den Bildern: Drei Slots werden benutzt um die Karte mit Schrauben zu befestigen und da ragt die noch drüber hinaus ... Was das Abwärme gibt O_o ... und ich bin ja mal gespannt wie das mit der Lautstärke wird. Zum Spaß sich dass sicher nicht 3,5-4 Slot Bauhöhe und 36cm Länge.
 

theGucky

Software-Overclocker(in)
Noch schnell die festplatten hmm wo bau ich die jetzt hin 😂
Festplatten? Sowas kommt bei mir nicht mehr rein. Allerhöchstens eine Externe die ab und an mal angemacht wird.
Warum? Festplatten aka HDDs sind lauter als alles andere im PC.
SSDs passen überall rein in den PC.

@raPid-81
Ja die RTX TUF 3000 war mal ordentlich diese Generation. Aber für RTX 4000 wäre die zu klein. :D

13 Heatpipes für den Kühler der Lenovo sind eine Ansage. Ich würde aber trotzdem eine Founders bevorzugen, da sonst die warme Luft seitlich über den Tisch bläst...Mein Gehäuse hat Meshwände auf beiden Seiten für Intake, aber mit einer Custom werden diese zum Exhaust...

Ich habe auch eben mal mein Gehäuse (NR200P) gemessen....ohne Slotblende ist es 36cm lang...eine 4 Slot Karte bis ca 33cm passt locker rein. Vorne ist noch eine Aussparung für eine 3 Slot große Karte bis 35cm.
Oder ich muss die Front abnehmen, dann gehen auch über 40cm... :D
Ich hoffe daher, das die Founder GPU nicht viel länger wird.. >_<

P.S. Bei 4 Slot dicke darf die Slotblende aber nur maximal 3 Slot breit sein.
 
S

StorageHunter-81

Guest
Habe eine ti Vision OC hier, da ist es Metall.
Der Gigabyte Schriftzug kann mit dem Asus Aero verbunden bzw kontrolliert Eingestellt werden.
Richtig. Allerdings nennt es sich Asus Aura. 😊
Hab auch einmal eine 3070 Vision verbaut. Auch die Gaming OC ist Metall (jeweils die Backplate, beide silberfarben).
In den KomplettPC's von Lenovo sind glaub ich schon seit langem eigenbau Teile drinnen.
Jedesmal bei der 30er Serie haben sie von groß bis kleiner eigene Karten drinnen, notgedrungen durfte ich eine 3080 von ihnen kennen lernen.
Genauer gesagt sogar 3 Stück davon für das gleiche Gerät, dementsprechend kann ich leider wirklich nicht viel positives von ihr berichten.
Sehr viel lauter und heißer als ich es pre 30 serie von meinen ( meistens MSI ) gewohnt war.

Hab aber auch leider keinen Vergleich zu anderen Vertretern der 30er Serie da ich sobald ich an preislich okay Karten gekommen bin dann eine 6900XT geholt habe. :-)
Ist genau so ’n überheißer Murks wie die OEM-Karten von z.B. DELL und hp.
Founders von Nvidia oder Boardpartner bzw. das AMD-Pendant. Diese Fertig-PC-OEM-Kacke ist leider wirklich immer keine gute Option. Die sparen an Wärmeleitpads und am Kühlkonzept allgemein.
Vielleicht jedoch überrascht lenovo ja mit der 4090 im Positiven - so fett wie die Karte ist muss doch auch mal Sein statt nur Schein dahinterstecken. Dafür ist dann der Rest von deren PC wieder...na ja...lassen wir das.
Wenn es 3 vollwertige 110mm Lüfter sind sehe ich Hoffnung für die Kühlung der 4000er Reihe.
Bei einer Asus, ferner einer Strix, mache ich mir diesbezüglich absolut keine Sorgen. Nur meine Einschätzung.
Eine AiO- oder Waterblockkarte käme für mich selbst nicht in Frage. Ich möchte einen dicken Backstein!
 

Anhänge

  • 20211014_155613.jpg
    3,9 MB · Aufrufe: 29
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

AzRa-eL

Volt-Modder(in)
Asus TUF Serie wäre dann was für Dich.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Kein RGB, kein Screen, minimalistischer Look.
That's my Baby (ti)! 😍
Hab'se allerdings eher "notgedrungen" genommen, weil ich ein Angebot bekam, welches ich nicht ablehnen konnte. Hatte eigentlich mit Zotac geliebäugelt, allein schon wegen 5 Jahre Garantie.

//Musste gerade nochmal nachschauen und 36cm ist max. Länge beim Meshify 2 Compact. Na dann hoffe ich mal, dass diese Lenovo hier nicht zu den kleineren Exemplaren der Customs zählt...
 

Pu244

Kokü-Junkie (m/w)
Was ein Brocken. Hoffentlich passt die 4090 noch in mein Case.

Einfach ein PCIe Riserkabel und dann kommt das Ding auf den Fußboden. Mein Bigtower hat oben noch so einen Slot, in den man 3,5" HDD reinstecken kann. Sowas für Grakas hätte Zukunft.

Kurze Frage: Warum genau drückst Du eigentlich gefühlt immer bei absolut jedem Kommentar auf "Like"?

Ist doch schön, von seiner Begeisterung können sich viele noch eine Scheibe abschneiden.
 

owned139

BIOS-Overclocker(in)
Einfach ein PCIe Riserkabel und dann kommt das Ding auf den Fußboden. Mein Bigtower hat oben noch so einen Slot, in den man 3,5" HDD reinstecken kann. Sowas für Grakas hätte Zukunft.
Ne du, dann verzichte ich lieber ganz.
Habe aber gerade mal nachgeschaut und ich kann max. 435mm Karten verbauen. Sollte also ausreichen :)
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Das ist mal ein Monster. Passt definitiv nicht in mein Case und würde alle anderen Komponenten wohl extrem aufheizen.

Für mich bitte 2-3 Nummern kleiner ^^
 
G

Gelöschtes Mitglied 130761

Guest
Weis man ja auch noch nicht. Man vermutet bis jetzt nur :)
Morgen, vermutlich, werden wir mehr erfahren.
Sagen wir mal so, die mindestens 450W scheinen gesetzt zu sein. So viele Leaks und Gerüchte, die Kühlerdesigns, der neue ATX 3.0-Anschluss, das kommt (die Leaks und Gerüchte in Klammern) alles nicht aus der Märchenkiste. ;)

Lasse mich gerne eines anderen überraschen, aber Hoffnung habe ich da wenig.

Man muss Nvidia und AMD (die ja vermutlich auch deutlich aufstocken werden) zugute halten, dass die grundsätzlichen Designs ja schon weit vor der aktuellen Situation stattgefunden haben, aber für die Zukunft erwarte ich von allen Herstellern etwas Zurückhaltung. Vielleicht (ja, simple naive Hoffnung :P ) erringt der Effizienzbalken ja irgendwann mal wenigstens eine gleichwertige Bedeutung, wie der längste Leistungsbalken.
 
Oben Unten