• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lenkräder

Masher

Freizeitschrauber(in)
Lenkräder

Ich will mir jz mal ein gutes Lenkrad zulegen, kann mich aber zw. dem Thrustmaster RGT Pro Clutch Edition und dem Logitech G25 nicht entscheiden. Mag schon sein das das G25 besser ist, jedoch kostet es fast das 3-fache.....außerdem steht in jedem Test was anderes.....hat wer Erfahrungen mit den Thrustmaster?
Stimmt es das beim G25 die FF Effekte so stark sind das man einen festen Tisch haben sollte?

mfg:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Klutten

Moderator
Teammitglied
AW: Lenkräder

Ich habe ein G25. Falls du zu dem Fragen hast, stehe ich dir gerne Rede und Antwort.

Gegenfrage: Wie möchtest du dein Lenkrad verwenden? An einem Tisch, oder aber auf dem Schoß? Und wie definierst du festen Tisch?
 
TE
Masher

Masher

Freizeitschrauber(in)
AW: Lenkräder

Also ich würds gern am Tisch verwenden....stimmt das das der Tisch mitrüttelt bei FF????? Hast du i-was negatives am G25???
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
AW: Lenkräder

Nein, der Tisch verhält sich total ruhig. Die FF-Effekte sind aber durch die Verwendung von zwei Motoren sehr ausgeprägt. Das schadet weniger deinem Tisch, als mehr deinen Handgelenken. Spass, aber man muss am G25 schon echt arbeiten. Ich kann über das Teil nichts Negatives sagen. Besitze es nun fast ein Jahr und bin echt begeistert. Die gelieferte Qualität ist wirklich um Längen besser als die der Konkurrenz, zudem begeistert mich das echte Leder und die Alu/Edelstahlteile. Die drei Pedale haben außerdem einen unterschiedlichen Druckpunkt, was ich bis dato auch noch nicht gesehen habe.

Das Lenkrad ist zwar etwas teuerer, aber wenn man es auf die Benutzungsdauer ummünzt, denke ich, dass man dafür gut entschädigt wird. Wenn es dir im Moment zu teuer ist, spar lieber noch ein wenig. Außerdem steht doch Weihnachten vor der Tür. Schließlich ist nichts ärgerlicher als eine Fehlinvestition.
 
Oben Unten