• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lässt sich mein Monitor nicht übertakten, oder mache ich es einfach nur falsch?

Hotsox

Komplett-PC-Käufer(in)
Lässt sich mein Monitor nicht übertakten, oder mache ich es einfach nur falsch?

Hallo liebe Community,

ich besitze einen Acer B7 247W (1920x1200, 75hz, Adaptive Sync 48-75hz).Der Monitor taugt mir soweit ganz gut - ich bin durchaus zufrieden. Da ich vor längerer Zeit einmal ein Video von HardwareDealz zum Thema Monitor Übertaktung gesehen hatte, dachte ich mir ich probier doch das ganze einmal aus. Also habe ich CRU 1.4.1 heruntergeladen und war erstmals perplex da meine aktuelle Refresh Rate mit 59.950 Hz ausgelesen wurde, ich jedoch meinen Monitor mit 75 Hz betreibe. (Das habe ich in den Radeon Einstellungen so eingestellt, in den Windows Einstellungen stehen auch 75 Hz)
Vielleicht ist es nur ein Auslese-Fehler (?) und somit begann ich ein neues Profil mit 76 Hz zu erstellen. Als ich dies dann in den Windows Einstellungen auswählte, bekam ich direkt einen Black-Screen mit "This input is not supported".
Ich versuchte auch eine benutzerdefinierte Auflösung mit 76 Hz mittels der Radeon Einstellungen. Als Ergebnis bekam ich wieder einen Black-Screen mit "This input is not supported".

Lässt sich mein Monitor einfach nicht übertakten?
Wenn ich die FreeSync Range anpassen würde, wie würde ich das dann überprüfen?

Im Anhang sind meine Basis-Werte zu sehen. Daran habe ich nichts verändert.
 

Anhänge

  • Basic.PNG
    Basic.PNG
    263,7 KB · Aufrufe: 185
  • Details.PNG
    Details.PNG
    42,6 KB · Aufrufe: 219

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
AW: Lässt sich mein Monitor nicht übertakten, oder mache ich es einfach nur falsch?

Moin.

Dein Monitor hat einen maximalen Pixeltakt von 220MHz.

Wenn du nun 76Hz einstellst, achte mal darauf, was dann unter "Pixel Clock" angezeigt wird.
Ist dieser Wert höher als die 220MHz geht es nicht.

Du kannst die Parameter noch anpassen, dazu gehst du auf diese Seite: Pixel Clock Calculator
Dort gibst du unter "Resolution" deine gewünschte Auflösung und Hz Frequenz ein und bei "Parameters" setzt du den haken bei "maximum Pixel Clock" und schreibst dort 220MHz ins Feld.
Danach gehst du auf Daten absenden und es wird dir angezeigt was du unter parametern einstellen musst (wenn es denn überhaupt klappt)

Sollten unten keine Ergebnisse aufgeführt sein, würde ich es garnicht erst weiter versuchen.

Sollten Ergebnisse erscheinen, musst du die Zahlen vor der Hz Frequenz unter "Total" bei Cru einstellen.

z.B. bei 1920x1200 @ 80Hz (rein fiktiver wert) 192.48 MHz 2000 x 1203 @ 80.000000000 Hz

Die Zahlen die dick geschrieben sind müssen dann unter "Total" eingetragen werden. (dein zweiter Screenshot -> Detailed Resolution)
Testen musst du das natürlich auch, weil es eben nicht jeder Monitor mit macht.
 

MircoSfot

Freizeitschrauber(in)
AW: Lässt sich mein Monitor nicht übertakten, oder mache ich es einfach nur falsch?

Nvidia: 59,95Hz
AMD: 60Hz
AMD wirkt immer flüssiger als Nvidia. Da arbeiten extreme Vollpfosten bei den Nvidianaer Verein.
 
TE
H

Hotsox

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Lässt sich mein Monitor nicht übertakten, oder mache ich es einfach nur falsch?

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das habe ich gleich ausprobiert. Mit 76 Hz hätte ich eine Pixel Clock von 195.23 MHz. Wenn ich allerdings das Profil dann aktiviere (zum Ausprobieren) bekomme ich wieder den Black-Screen mit "Input Not Supported" (davor habe ich es aus dem Gedächtnis abgerufen). Rein theoretisch würde ich bis 85 Hz unter dem Pixel Clock von 220MHz bleiben.
Mache ich irgendetwas falsch? Ich habe den Monitor mit einem Amazon Basics DisplayPort Kabel (Version 1.2)verbunden. Kann es am Kabel liegen?

Edit: Das ist lustig, denn ich habe eine RX590 :D
 

Anhänge

  • 76 Hz.PNG
    76 Hz.PNG
    51 KB · Aufrufe: 143
  • 85 Hz.PNG
    85 Hz.PNG
    39,1 KB · Aufrufe: 141
TE
H

Hotsox

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Lässt sich mein Monitor nicht übertakten, oder mache ich es einfach nur falsch?

Ich hab jetzt einiges ausprobiert, aber nichts wollte mir ein Bild ausgeben. Vielleicht bin ich einfach nur zu dumm dafür? Aber dann ist es umso besser, dass ich die Finger davon lasse. Mein Monitor ist mir so schon gut genug. Das herumspielen hat auch durchaus Spaß gemacht. Aber jetzt lass ich es gut sein. Nochmals vielen Dank für eure Antworten.
 
Oben Unten