• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Konfig für XPlane 11:

Carsten74

Schraubenverwechsler(in)
Konfig für XPlane 11:

Hallo zusammen,

wäre dies eine angemessene Zusammenstellung für den XPlane 11 , bin da leider nicht so erfahren. :
LG und guten Rutsch vorab, Carsten

Gehäuse
be quiet! Pure Base 600 schwarz, Schallgedämmt
Netzteil
Extreme Silent: be quiet! Pure Power 11 CM 700W
Mainboard
MSI H310M Pro-M2
CPU
Intel Core i7-9700K, 6x 3.70GHz
Kühlung Intel
Silent Tower Kühler: Alpenföhn Ben Nevis Advanced
Arbeitsspeicher
32GB DDR4 RAM
SSD & HDD Festplatte
500GB SSD Samsung 860 EVO
HDD & SSD Festplatte
1000 GB HDD
Laufwerk

Grafikkarte
NVIDIA GTX 1080 8GB
WLAN & Bluetooth
Betriebssystem
Windows 10 Pro
zusätzliche Software
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Konig für XPlane 11:

Man braucht einen DVD-Brenner für X-Plane?
Der Monitor für X-Plane ist wie hoch aufgelöst?
 
TE
C

Carsten74

Schraubenverwechsler(in)
AW: Konig für XPlane 11:

Das ist nur die Gesamt Konfiguration, man braucht nat. keinen DVD Brenner. Der Monitor löst full hd auf.
 

airXgamer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Konfig für XPlane 11:

Ein DVD Laufwerk sollte für Xplane drin sein, je nachdem ob du DVD oder Download kaufen willst. Für mich gab es diese Entscheidung (Telekom sei dank) nicht, bei meiner 12 Mbit/s Leitung hätte ich am Download echt nerven verloren.

Nimm bitte ein Z370 oder Z390 Board, damit du die CPU auch übertakten kannst. Ein größerer Kühler wäre gut. Brocken 3, Dark Rock 4 irgendwie so was sollte es schon sein (Höhe im Gehäuse beachten, die Pure Base ist recht schmal!)
Ein Straight Power 11 550W sollte genug des Guten sein.
Berechne den Festplattenspeicherplatz für Xplane 11 auf jeden Fall mit über 100GB, ich Ärgere mich jetzt schon darüber, dass meine Haupt SSD nur 500GB groß ist.
Falls du dich ein bischen mit Hardware auskennst, such dir je nach Auflösung eine GTX1080Ti. Ich nutze einen i5 6600k, 16GB RAM und eine GTX1060 6GB, gespielt wird auf einem FullHD Monitor. Ich hänge (bei hohen, aber nicht maximalen Settings) im VRAM der Grafikkarte, der reine Grafikprozessor und die CPU hätten noch Reserven für mehr. Die GTX1080 wird vermutlich auch im VRAM hängen bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten