• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kleiner Gaming pc ~500-700€

Zukkel

Kabelverknoter(in)
Ein guter Freund von mir versauert gerade aufgrund von Corona zuhause und weiß nix mit sich anzufangen. Ich habe es mir daher in den Kopf gesetzt ihm zu Weihnachten einen Gaming PC zu schenken, damit ich ihn aus seinem Loch rauskriege. Dafür bräuchte ich etwas Beratung. Sein aktueller PC macht bei Total War Warhammer 1 leider schon schlapp.

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
Diverse alte HDDs, die bei Bedarf weiter verwendet werden können. Ist aber nicht das gelbe vom Ei.

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
1920x1080 bei 60hz

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
Warhammer 1 meckert der Grafikspeicher wäre zu gering. Was genau er da eingebaut hat kann ich ihn aber nicht fragen weils ne Überraschung sein soll.

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
Soll ein Weihnachtsgeschenk werden.

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
Peripherie ist alles vorhanden

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Ja

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
irgendwas zwischen 500 und 700€ versuche ich im Freundeskreis zusammenzukratzen.

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
Total War: Warhammer 2 sollte laufen.

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
500GB sollten reichen.

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Nein

Ich hoffe dass das überhaupt im Rahmen des machbaren liegt.
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

hier ein Vorschlag:

CPU: Ryzen 3 3100
CPU-Kühler: boxed oder Pure Rock 2 Silver
Mainboard: Gigabyte B550M DS3H
RAM: Patriot Viper 4 Blackout DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-36
SSD: Kingston A2000 500GB
Grafikkarte: Palit GeForce GTX 1660 SUPER StormX
Netzteil: Pure Power 11 500W
Gehäuse: Sharkoon VS7

So kostet der PC ohne Versandkosten und mit dem besseren CPU-Kühler ~ 660,- Euro.

Beim Netzteil würde auch eines mit 400 Watt reichen: *klick*, ich find aber das man mit 500 Watt besser aufgestellt ist, falls mal eine stärkere Grafikkarte gekauft werden soll.

Wie sich die Preise bis weihnachten entwickeln kann ich nicht sagen, vor allem bei den Grafikkarten ist es derzeit heikel, da lohnt es sich also evtl. schnell zu kaufen.

Falls der Schlüssel für Windows 10 benötigt wird, gibt es den günstig bei z.B. MMOGA.

Gruß, Lordac
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten