• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

KFA2 GTX 980 Ti Hall of Fame

SnakeByte0815

Software-Overclocker(in)
Hallo zusammen,

da die Suche hier nicht wirklich viel ergeben hat, starte ich einfach mal einen Versuch mit einer Frage an euch.

Hat irgendwer Erfahrungen mit dieser Karte sammeln können ?

Gestern kam sie endlich und wie Gewonnen, so natürlich auch gleich wieder zeronnen :( Ich habe vorsichtshalber zurück geschickt.

Die Karte wurde bei Unigin Heaven 4.0 innerhalt von nicht mal 1 min ca 83°C warm und die Lüfter fingen an zu sägen ... ALso drehten auf und wieder runter ... Das ganze Spiel ging im 5 Sekundentakt.
Ist das Verhallten normal für diese Karte, oder war es richtig sie gleich wieder zurück zu schicken.
Den takte hatte sie dabei leider auch nicht halten können ... Sie brach auch öfters mal auf 1200Mhz GPU ein und seltsamerweise hielt sie die 83°C, wärend die Lüfter wieder anfingen zu sägen ... Jetzt nicht im 50 - 60% Bereich, sondern schon teilweise im 70 - 85% Bereich.

Kann irgendwer etwas dazu sagen ... Es wäre wirklich schade, wenn ich eine andere Karte nehmen müsste ... Denn dies ist die einzigste Karte, die Farblich in mein System passt

IMG_20151027_171239.jpg

Wäre schön, wenn irgendwer etwas dazu sagen könnte ?!
 

OC.Conny

PC-Selbstbauer(in)
Ich sage mal frei heraus was ich gedacht habe als ich das Bild gesehen habe " Schon Schei... wenn man ne Graka wegen der Farbe kauft weil es farblich passen soll."
 

Ryle

BIOS-Overclocker(in)
Normal ist das Verhalten auf jeden Fall nicht. Sie gehört nicht zu den leisesten Karten aber den Takt sollte sie halten und auch nicht in Intervallen laut und leise werden. Wahrscheinlich war der Kühler nicht richtig montiert oder die WLP schlecht aufgetragen. War sicher richtig die zurückzuschicken, aber du kannst wohl getrost noch mal eine andere besorgen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Verhalten normal ist, sonst wäre das längst in Reviews angesprochen worden.
 

Goldrabe

PC-Selbstbauer(in)
Schickes System :) vllt läuft die Austausch Karte besser, aber von der Temperatur denke ich ist das normal, hat ja auch ein hohen Takt


Grüße
 

Noirsoleil

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich sage mal frei heraus was ich gedacht habe als ich das Bild gesehen habe " Schon Schei... wenn man ne Graka wegen der Farbe kauft weil es farblich passen soll."

Schon Schei... wenn man Leute kritisiert die Geschmack haben. ;)
Ne im ernst, die Karte ist doch auch abgesehen vom Design her nun wirklich kein Fehlkauf. Musst dir nur mal das PCB angucken dann verstehst du es ;)

@TE war wohl einfach ein Montagsprodukt. Bin mir sicher du wirst mit der Austausch-Karte zufrieden sein.
 

Acemonty

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich sage mal frei heraus was ich gedacht habe als ich das Bild gesehen habe " Schon Schei... wenn man ne Graka wegen der Farbe kauft weil es farblich passen soll."

Welch sinnvoller Beitrag. Vielen Dank von mir und allen anderen. Stirnklatsch. Wo ist das Problem, wenn man n bissl auf die Optik achtet ? Wenn du nicht helfen kannst, schreib doch einfach nix. Tust du allen einen Gefallen mit.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
An alle die denken das ist kein normales Verhalten der Karte:
Doch ist es.
Die Lüfter immer wieder hoch und runter, egal bei welcher Drehzahl.
Ich habe damals den KFA² Support deswegen angeschrieben und die sagten mir, dass das alles seine Richtigkeit hat bei der Karte.
Deswegen ging sie zurück, weil das das Aufheulen der Lüfter einfach nicht akzeptabel war.
 

OC.Conny

PC-Selbstbauer(in)
Sorry aber ich kann mit solchem Optik-Kram am PC nichts anfangen weil es keinen Sinn macht.
Die Komponenten müssen aufeinander abgestimmt sein und die Kabel ordentlich verlegt ansonsten schaue ich da unten im halbjährlichen Turnus rein zum durchpusten und fertig.

Ich gebe zu es sieht schön aus aber wer sieht den das schon gross und wenn JoM79 recht hat und die Karte wirklich fürn Arsch ist, ist sein ganzes Farbkonzept hinfällig.

Aber jeder muss ja irgendwo sein Spleen haben meiner ist das hier: DSCF0118.jpg
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
Hallo zusammen,

da die Suche hier nicht wirklich viel ergeben hat, starte ich einfach mal einen Versuch mit einer Frage an euch.

Hat irgendwer Erfahrungen mit dieser Karte sammeln können ?

Gestern kam sie endlich und wie Gewonnen, so natürlich auch gleich wieder zeronnen :( Ich habe vorsichtshalber zurück geschickt.

Die Karte wurde bei Unigin Heaven 4.0 innerhalt von nicht mal 1 min ca 83°C warm und die Lüfter fingen an zu sägen ... ALso drehten auf und wieder runter ... Das ganze Spiel ging im 5 Sekundentakt.
Ist das Verhallten normal für diese Karte, oder war es richtig sie gleich wieder zurück zu schicken.
Den takte hatte sie dabei leider auch nicht halten können ... Sie brach auch öfters mal auf 1200Mhz GPU ein und seltsamerweise hielt sie die 83°C, wärend die Lüfter wieder anfingen zu sägen ... Jetzt nicht im 50 - 60% Bereich, sondern schon teilweise im 70 - 85% Bereich.

Kann irgendwer etwas dazu sagen ... Es wäre wirklich schade, wenn ich eine andere Karte nehmen müsste ... Denn dies ist die einzigste Karte, die Farblich in mein System passt

Anhang anzeigen 858417

Wäre schön, wenn irgendwer etwas dazu sagen könnte ?!

Schöner PC, :daumen: ich habe die Classified mit 2x8 Pin, kurz gesagt am besten unter Wasserkühlung.
Ich bin Enthusiasten Overclocker aber Optik ist letzter Zeit auch wichtig geworden.
Ist leider die Wahrheit für unsere Karten.

Mein Schatz:
20151028_193202.jpg
20151026_131616.jpg
20151026_130612.jpg
20151026_130425.jpg
Oder du nimmst besser eine Classified mit den 2 grossen Lüftern. Du könntest auch eine mit Fullcover von KFA nehmen. Ob sich das lohnt für ca.70-100 MHz mehr ist eine andere Frage.

KFA² GeForce GTX 980 Ti Hall Of Fame Watercooled, 6GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (98IRH5DHH3WT) Preisvergleich | geizhals.eu EU

Hammer Optik und klasse Karte.

Der Preis autscht aber ich habe genauso viel gezahlt.
Gruss
Wolflux
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
SnakeByte0815

SnakeByte0815

Software-Overclocker(in)

Du wirst lachen ... Genau diese Karte stand würde dann die Nummer 2 werden.
Die Palit wollte ich erst haben, aber dann habe ich die Hall of Fame gesehen und passt wunderbar dazu ... Wenn das wirklich nicht anders geht bei der Karte, werde ich wohl oder übel in eine Palit tauschen müssen :(

An alle die denken das ist kein normales Verhalten der Karte:
Doch ist es.
Die Lüfter immer wieder hoch und runter, egal bei welcher Drehzahl.
Ich habe damals den KFA² Support deswegen angeschrieben und die sagten mir, dass das alles seine Richtigkeit hat bei der Karte.
Deswegen ging sie zurück, weil das das Aufheulen der Lüfter einfach nicht akzeptabel war.

Jetzt mach mich nicht schwach ... Ich würde die schon gerne behalten wollen ... Aber mit Silent hat das nicht mehr viel zu tun :(


@ All
Thx für´s Feedback und die hilfreichen Antworten ... Dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als abzuwarten ob ich evtl. doch Glück habe ... Denn auch mit dem Afterburner ist da nicht viel zu machen :(

Laut diesem Test dachte ich, habe ich wenig Probleme mit der Karte :(
 
TE
SnakeByte0815

SnakeByte0815

Software-Overclocker(in)
So, Parallel zum Tausch (Die Karte ist im übrigen getauscht und auf dem Weg hier her^^), habe ich mich beim KFA²-Support gemeldet.
Sehr geehrtes KFA² Support Team,

seit kurzem bin ich stolzer Besitzer einer KFA² GTX980Ti Hall of Fame ( KFA² GeForce GTX 980 Ti Hall Of Fame, 6GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (98IRH5DHF7XH/98IRH5DHF7HF) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ).
Leider musste ich feststellen, dass die Lüftersteuerung dieser Karte nun rein gar nichts mit dem zu tun hat, was ich mir unter dieser Karte vorgestellt habe.

Beim Unigin Heaven 4.0 Benchmark, wird die Karte in den ersten 20 Sekunden 83 Grad heiß, taktet auf <1200Mhz herunter und der Lüfter fängt bei 70% an zu sägen ... Geht hoch auf 80%, gleich wieder runter auf 70% und das Spiel wiederholt im 5 Sekunden-Takt.
Ich habe die Karte zum Händler zurück geschickt, mit der bitte um Umtausch.
Sollte dies bei der neuen Karte ebenfalls so sein, so werde ich leider auf eine Pallit Super Jetstream ( Palit GeForce GTX 980 Ti Super Jetstream, 6GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (NE5X98TH15JBJ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ) umschwenken müssen. Mein Rechner steht in der Stube und diese gesäge vom Lüfter ist absolut inakzeptabel für mich.

Ich hoffe sie können mir in diesem Fall helfen, denn ich möchte ehrlichgesagt keine andere Grafikkarte haben ... Aber sollte diese Lüftersteuerung normal sein, bin ich leider gezwungen umzusteigen.

Evtl, können sie mir mit einer angepassten Lüfterstuerung (SILENT aber <85°C bei ca. 1300Mhz) unter die Arme greifen.

Anbei hänge ich ihnen mal ein Bild mit an, damit Sie sehen, warum ich die Karte UNBEDINGT BEHALTEN möchte ...

ALSO BITTE HELFEN SIE MIR !!!!

Mit freundlichem Gruß

Antwort:

Good Morning,

Can you send me a picture of the back of your card so I can get the latest bios for it.

Thanks

Kind Regards,

KFA2 European Support

Also entweder wissen die worum es geht, aber es gibt in der Tat ein neues BIOS für die Karte

Für Interessenten ... Es gibt auch ein neuen Test der Karte, von einem altem Hasen im Showgeschäft ;)
Gesprochen habe ich mit Ihm schon. Er meinte auch sofort zurück, denn dieses Verhalten ist nicht Normal.
Bin mal gespannt wie sich die neue Karte verhält.
 

Ralle@

BIOS-Overclocker(in)
An alle die denken das ist kein normales Verhalten der Karte:
Doch ist es.
Die Lüfter immer wieder hoch und runter, egal bei welcher Drehzahl.
Ich habe damals den KFA² Support deswegen angeschrieben und die sagten mir, dass das alles seine Richtigkeit hat bei der Karte.
Deswegen ging sie zurück, weil das das Aufheulen der Lüfter einfach nicht akzeptabel war.

Und welchen Grund haben die genannt, solch ein Verhalten ist nicht normal.
Man liest auch in keinen Test von der Karte dass die so ein Verhalten an den Tag legt, was weder mal beweist dass solch Tests für den allerwertesten sind.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Siehe oben im verlinkten Test.
Im Graphen zu Lüfterdrehzahl sieht man es ganz gut.
Gesagt haben sie nix weiter dazu, nur nen Bild angehängt mit gemessener Leerlaufdrehzahl.
Liegt wohl auch daran, daß ich so nen scheiss irgendwie immer gut wahrnehme.
 

Ralle@

BIOS-Overclocker(in)
Bei jeden halbwegs leisen PC, nimmst solch Veränderungen gut wahr.
Verstehe nicht dass die Hersteller so "dumm" sind. Sollen die doch einfach den Kunden überlassen was er will, will er Stillstand der Lüfter im Idle, den Bios 2. Will er so wie es schon seit eh un je ist, Bios 1.
Das sollte schon längst Standard sein, ein 2. Bios kostet jetzt auch nicht mehr aber darauf können wir wohl noch Jahre warten. Schade eigentlich, am Anfang habe ich auch mit HOF geliebäugelt, war aber nirgends lieferbar. Dann hatte ich kurz eine EVGA, die ging gar nicht aufgrund der Lüfter Problematik (gewisser Drehzahlbereich hat ein deutlich hörbares surren erzeugt), mit der MSI war ich soweit zufrieden nur würde die Karte meinen min ITX Plan mit dem Original Kühler durchkreuzen.
So wie die Karte jetzt ist, ist es super. Unhörbar im Idle und unter Last und mit max. 42° sehr kühl. So muss das sein, schade dass sich keiner über eine AiO mit Dual Radi im Grafikkarten Bereich drüber traut. Der Kundenkreis der sich solch Karten kaufen würde, hat ja eh meist teure Gehäuse wo solch Kühllösungen locker reinpassen.
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
Bei jeden halbwegs leisen PC, nimmst solch Veränderungen gut wahr.
Verstehe nicht dass die Hersteller so "dumm" sind. Sollen die doch einfach den Kunden überlassen was er will, will er Stillstand der Lüfter im Idle, den Bios 2. Will er so wie es schon seit eh un je ist, Bios 1.
Das sollte schon längst Standard sein, ein 2. Bios kostet jetzt auch nicht mehr aber darauf können wir wohl noch Jahre warten. Schade eigentlich, am Anfang habe ich auch mit HOF geliebäugelt, war aber nirgends lieferbar. Dann hatte ich kurz eine EVGA, die ging gar nicht aufgrund der Lüfter Problematik (gewisser Drehzahlbereich hat ein deutlich hörbares surren erzeugt), mit der MSI war ich soweit zufrieden nur würde die Karte meinen min ITX Plan mit dem Original Kühler durchkreuzen.
So wie die Karte jetzt ist, ist es super. Unhörbar im Idle und unter Last und mit max. 42° sehr kühl. So muss das sein, schade dass sich keiner über eine AiO mit Dual Radi im Grafikkarten Bereich drüber traut. Der Kundenkreis der sich solch Karten kaufen würde, hat ja eh meist teure Gehäuse wo solch Kühllösungen locker reinpassen.

Das mit der Auswahl der Lüftersteuerung dem Kunden selber wählen lassen ist garnicht so Dumm, man könnte hinten (Anschluss HDMI STECKER ), an der Blende einen Drehtregler anbringen. Zumindest für User die nicht in das Bios können wollen . Dann wäre der ganze Zirkus endlich mal vorbei.
MfG.wolflux
 

Ralle@

BIOS-Overclocker(in)
Wir hatten schon einige Kunden die das gefordert haben aber da können wir auch nichts machen.
Ich kann höchstens den Distri anschreiben und weiterleiten lassen aber nach solch einen "Feature" fragen halt nur wenige. Meiner Meinung bringt das aber mehr als der pseudo passiv Modus, die Karte wird nur unnötig heiß und die Lüfter drehen dann hoch an und werden dann immer langsamer.
Das würde mich auf dauer nerven aber die meisten User PC sind ohne hin laut (für mein empfinden). Von daher fällt das vielen gar nicht auf und viele sind daran gewohnt.
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
Wir hatten schon einige Kunden die das gefordert haben aber da können wir auch nichts machen.
Ich kann höchstens den Distri anschreiben und weiterleiten lassen aber nach solch einen "Feature" fragen halt nur wenige. Meiner Meinung bringt das aber mehr als der pseudo passiv Modus, die Karte wird nur unnötig heiß und die Lüfter drehen dann hoch an und werden dann immer langsamer.
Das würde mich auf dauer nerven aber die meisten User PC sind ohne hin laut (für mein empfinden). Von daher fällt das vielen gar nicht auf und viele sind daran gewohnt.

Bevor ich bei der Classified unter Luft auf Wasser gewechselt bin, hatte ich das Lüfter- Biosmenue so eingestellt, das die Propeller um die 700 U/min hatten. Somit unhörbar aber nie ausgestellt, halte ich eh nicht so viel davon, da es keinen Nachteile gibt wenn die Lüfter immer etwas mitdrehen. Das mit dem Regler ist ziemlich simpel da du nur die Umdrehungen einfach höher eintragen musst und dann halt einen Regler den es bei vielen Lüftern dazu gibt, umögen musst.
Leider ist der Stecker bzw sind die Kabel der Karte dann angeschnitten. Nachteil, nicht so gut wegen der Garantie.
Gruss
 
TE
SnakeByte0815

SnakeByte0815

Software-Overclocker(in)
So, mal ein kleines Update ...

Eigentlich wollte ich die Tage berichten, dass meine neue KFA wunderbar läuft, aber das hat sich seit gestern Abend wieder erledigt ... Mittlerweile ist sie wieder versandfertig verpackt im Flur :lol::lol:

Die ganzen Tage wunderbar durchgelaufen beim Zocken ... Auch recht leise und die Temps eigentlich nie wirklich über 72°C ... Super dachte ich mir ...
Gestern Abend dann nach 4 Stunden MadMax wollte ich sie dann über Nacht Falten lassen (Folding @ Home) und zack hoch auf 81°C und der Lüfter bei 75 - 82 % und das war ordentlich Laut ... Beim Zocken ging es ...
Vorhin wollte ich MadMax zocken und Zack ... BlackScreen ... Reproduzierbar mit allen Spielen incl. Unigin Heaven ... Jetzt geht die Karte wieder zurück ... Was soll denn das ??? Ich dachte KFA² ist ein Label die wissen was sie tun ... Kommt mir nicht so vor ... Mal sehn wie die 3. wird, wenn nicht soll es eine Palit SuperJetStream sein ... :motz:
 
TE
SnakeByte0815

SnakeByte0815

Software-Overclocker(in)
Moin zusammen,

sie langsam wird die Sache echt lächerlich ...
Gestern kam die 3. Karte (erstmal super Support ... Samstag früh zurück, Dienstag Mittag neu :daumen:) und nun ist sie wieder auf dem Rückweg :wall:

Die Karte wird in der ersten Minute 85°C warm und fängt so wie sie es soll, bei 83°C natürlich an zu drosseln ...

Ich habe jetzt Ersatz in Form einer Palit GTX980Ti SuperJetstream angeboten ...
Eigentlich nicht die Erfüllung, denn ich wollte mein System Scharz weiß halten :heul::heul:

Danke KFA² :heul::heul::heul:
 

chewara

Freizeitschrauber(in)
ich habe zwar nur die GTX 970 Jetstream von Palit, aber auch dort hatte ich die Probleme mit den semi passiven Lüftern. liefen dann auch ziemlich schnell und laut an, und gingen häufiger an/aus.
Habe mir dann mit dem Afterburner die Lüfterkurve angepasst auf rd. 700 Umdrehungen im Leerlauf.
dir wünsche ich dass dir das erspart bleibt, und die 4te Grafikkarte endlich mal vernünftig läuft.
 

Kashura

Software-Overclocker(in)
Moin zusammen,

sie langsam wird die Sache echt lächerlich ...
Gestern kam die 3. Karte (erstmal super Support ... Samstag früh zurück, Dienstag Mittag neu :daumen:) und nun ist sie wieder auf dem Rückweg :wall:

Die Karte wird in der ersten Minute 85°C warm und fängt so wie sie es soll, bei 83°C natürlich an zu drosseln ...

Ich habe jetzt Ersatz in Form einer Palit GTX980Ti SuperJetstream angeboten ...
Eigentlich nicht die Erfüllung, denn ich wollte mein System Scharz weiß halten :heul::heul:

Danke KFA² :heul::heul::heul:

tut mir echt leid für dich Snake :( Gib den Versuch mit KFA² auf. Das scheint nichts mehr zu werden. Auch wenn die Palit optisch nicht so gut passt denke ich wirst du mit ihr deutlich weniger Probleme haben.
 

Meroveus

Software-Overclocker(in)
Moin zusammen,

sie langsam wird die Sache echt lächerlich ...
Gestern kam die 3. Karte (erstmal super Support ... Samstag früh zurück, Dienstag Mittag neu :daumen:) und nun ist sie wieder auf dem Rückweg :wall:

Die Karte wird in der ersten Minute 85°C warm und fängt so wie sie es soll, bei 83°C natürlich an zu drosseln ...

Ich habe jetzt Ersatz in Form einer Palit GTX980Ti SuperJetstream angeboten ...
Eigentlich nicht die Erfüllung, denn ich wollte mein System Scharz weiß halten :heul::heul:

Danke KFA² :heul::heul::heul:

Auch da kann dir geholfen werden ... Abdeckung abschrauben ... weiß lackieren ... Problem gelöst :daumen:
 
TE
SnakeByte0815

SnakeByte0815

Software-Overclocker(in)
So, mal ein kleines Update:

Ich habe nun die 4. Karte und diese scheint zu funktionieren. Sie wird in Benchmarks ja doch sehr warm, aber das hällt sich alles noch im grünen Bereich.
Dann will ich mal hoffen das ich diesmal eine Karte erwischt habe, die länger als ne Woche durchhält ^^

Vielen Dank an euch für alles ... :daumen:

EDIT:

Nun kann ich wahrscheinlich ein Endgültiges Feedback geben ...

Mit einem größeren Gehäuse und einer besseren Durchlüftung, verhällt sich die Karte absolut unauffällig ...
Nach ca 3 - 4 Stunden The Wichter @1440p Hoch - Ultra (VSync bei 60FPS) wird die Karte nicht Wärmer als 75°C und hällt braf ihren Boost von 1380 Mhz OutOfTheBox.
Die Karte hängt im mittleren PCIe-Port und läuft mit PCIe 3.0 8x. Sie hat dadurch eine weitaus bessere Kühlung der Backblade. So bin ich voll und ganz zufrieden.

Wer sich das mal anschauen will ... >>> Hier geht es zu meinem Sysprofile <<<
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten