• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufempfehlung 27" Gaming-/Fotobearbeitungs-/Videobearbeitungsmonitor oder alten 24" FHD behalten?!

ibizastyler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen!

Ich wende mich mal wieder an euch, weil ich mir sehr, sehr unschlüssig bin, was ich machen soll...

Kurz zu den Fakten:
1.) Wie hoch ist dein Kapital bzw. der Preisrahmen in dem du dich bewegen kannst?

- max. 700 Euro. Weniger kann auch manchmal mehr sein ;)

2.) Besitzt du noch einen alten Monitor bei dem du dir nicht sicher bist, ob sich ein Upgrade bzw. Neukauf lohnen würde?

Ja, sogar zwei. Einen 21,5" 60Hz BenQ FHD und meinen 24" BenQ XL2420T Rev. 1 mit 120 Hz.
Der zuerst genannte soll in die Werkstatt und letzterer sollte dann der zweite Montior werden, wenn er denn überhaupt ausgetauscht werden sollte...

3.) Welche Grafikkarte ist in deinem PC verbaut? (Wichtig bezüglich der Auflösung!)

Verbaut ist eine Palit GTX 1070 Super Jetstream. Die Auflösung sollte schon mindestens nativ bis 1440p gehen. Falls nicht -> DSR (was aber nicht toll wäre)

4.) Wie sieht der geplante Verwendungszweck schwerpunktmäßig aus? Gaming, Film/Foto-Bearbeitung, Office oder Allround?

Ich benötige den neuen Monitor hauptsächlich für Gaming, sollte jedoch auch schöne Farben für Bild- und Videobearbeitung bieten.

5.) Hast du spezielle Wünsche oder Anforderungen an das Produkt?

- Also mindestens 2K Auflösung, 144Hz (oder mehr?!) und Free-, oder G-Sync sollte er schon haben, da ich momentan einen 1080p Monitor besitze und dieser das alles nicht ohne "Hilfen" (DSR, LightBoost, VSYNC) kann.
- 3D? Sollte ja dann eh möglich sein, wenn er 144Hz hat, oder? (zusätzliche Anforderung CRT feeling - sprich LightBoost)
- 144Hz über HDMI, oder DisplayPort - nicht ausschließlich über DVI (so wie mein jetziger 24").
- Ein flüssiges Bild - also kein Tearing, kein Schlieren, etc. Möchte endlich mal einen Monitor haben, der selbst bei schnellen Bewegungen das Bild nicht verzerrt, oder nicht mitkommt (habe natürlich per Game-Config einiges umgeändert, dass sich das etwas bessert, wie z.B. v-sync)
- FPS so viele wie möglich (~400 FPS + ... wobei das ja eigentlich kein Kriterium sein kann, weil dies ja in erster Linie die GPU liefern muss)
-> kurze Reaktionszeiten.
- USB 3.0 Hub wäre natürlich auch schön, ist aber eher optional
- Am besten wäre halt, wenn er alles kann! Also auch Kaffeekochen, etc. ;) Nein... nur Spaß... Korrigiert mich bitte, wenn ich was essenzielles vergessen habe, was er unbedingt können muss, sonst rentiert sich sogesehen der Neukauf erst recht nicht.


6.) Was muss er nicht haben (ist mir gerade so eingefallen) ?

Integrierte Lautsprecher!


Mein bisheriger Monitor:
BenQ XL2420T Preisvergleich | geizhals.eu EU


So... das sind die Fakten.

Natürlich habe ich mich schon umgesehen, usw... aber ein Rat von den Profis ist immer Gold wert!
Mein Favorit wäre ja dieser - wenn es diesen in 24" gäbe, wäre er wohl top:
ASUS ROG Swift PG278Q Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Jedoch haben mich die Bewertungen schon etwas abgeschreckt...
Andere Monitore habe ich noch nicht so richtig in Betracht gezogen bis dato, weil ich halt auch noch gar nicht weiß, ob es sich überhaupt lohnt.

Ich hoffe dass ihr mich etwas beraten könnt, bzw. möchtet!! :)

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Hi,

nachdem, was ich hier so mitbekommen habe, sind die "abschreckenden Bewertungen" auch richtig :ugly: Ich hatte mich hier auch beraten lassen und das Urteil über Asus-WQHD-144-Hz-Monitore war meist eher negativ, da diese wohl eine recht schwankende Qualität aufweisen.
Hast du dir den Dell S2716DG Preisvergleich | Geizhals Deutschland mal angeguckt? Den hatte ich ins Auge gefasst, auf Grund einer AMD-GPU wurde mir aber abgeraten (ein Glück! :D )
 
TE
I

ibizastyler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
danke für deine Antwort!

Der lest sich auch ganz gut, aber ich weiß nicht, ob ich tatsächlich 27" brauche?! der 24 Zöller passt mir ganz gut.
Sollte ich mir evtl. einfach einen 24" 1080p mit144Hz und G-Sync kaufen?

Habe auch gelesen, dass man beim 27" Monitor mit 1440p alles nicht mehr gut lesen kann, weil alles so klein ist
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Das ist genauso gross wie beim 24" FHD.
Wenn du auf Gsync verzichten kannst, würde ich den BenQ XL2730Z nehmen.
 
TE
I

ibizastyler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
danke für die Empfehlung!
Auf G-Sync und 144hz möchte ich nicht verzichten. Das ist ein absolutes muss.

Schaue mir auch gerade 21:9 Curved Monitore an... ist es das wert?!
 

DaBlackSheep

Software-Overclocker(in)
Guck dir mal den Philips 272P4APJKHB an, den hatte ich neulich im Test.

Auflösung: 2560 x 1440
Eingebaute Lautsprecher
USB 3.0 Hub
1x Displayport, 2x HDMI, 1x DVI
Verdunklungshaube

Zudem ist der werkseitig auf 99% AdobeRGB Farbraumabdeckung kalibriert.
Und der Clou ist, alle Kabel die du brauchst sind dabei.
Er würde auch in dein Budget passen.

Der Haken: Man kann zwar mit spielen und mir ist auch nichts aufgefallen. Aber einige sagen, dass er dafür nicht allzu gut taugt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten