• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Kaufberatung] Unentschlossen -> 1156 oder 1366, welches Mainbord und welchen Speicher

Hans_sein_Herbert

Freizeitschrauber(in)
Guten Abend,

ich plane in nächster Zeit ein wenig neue Hardware anzuschaffen ( der Basteltrieb drängelt sich durch, Vernunft unterliegt)

Meine bisherigen versuche Mainboard, Speicher und CPU auszusuchen kreisen immer wieder um die selben Problemchen.

Sockel 1156 -> das gehypte Socket-Burn Thema schwirrt mir im Kopf rum
Sockel 1366 -> Der Preis ist heiß!

Ich hab mich nun so mehr oder weniger entschieden.

Entweder so


attachment.php


Oder so

attachment.php


Wie man sieht fehlt beim 1366 das Board, ich habe keine Ahnung welches ich wählen sollte.

Gibt es da nichts ohne X58? Ich habe und werde immer eine Graka haben, Sli oder Crossfire kommen nicht in Frage.

Zur Verwendung.
Ich spiele vorwiegend mit dem PC und erledige hier und da mal Schriftkram, nichts wildes. Ein bisschen Multimedia etc.

Schon vorhanden

Graka wird eine GTX280, ist vorhanden und wird evtl. später ersetzt gegen eine Fermi bzw ATi falls die neuen Nvidia nicht meinen vorstellungen entsprechen ;)
Festplatten sind 2 Samsungs, F1 640GB und F3 1000GB
Netzteil ist ein Seasonic M12 600W, bleibt auch, sollte wohl dicke langen.


Wie man sieht habe ich bei Speicher einen Markentick, ich denke aber das die Corsairkits auch nicht das untere Ende der Nahrungskette darstellen.

Ich möchte gerne ein wenig übertakten, daher auch die Sorge wegen des 1156 Sockels. Ich weiss, wir sprechen hier von unglücklichen Einzelfällen.
Aber es bleibt im Hinterkopf hängen. Ich meine kein Extrem OC, aber so 3GHZ sollten wohl drin sein, die 920er schaffen ja ohne hin mehr.

Tja was also tun.... Zukunftssicherheit...machen wir uns nix vor, heute gekauft morgen alt, für mich reicht ein neu gekaufter PC meist 2 Jahre, falls nicht wird halt nachgerüstet bzw hier und da was neu gekauft.

Bitte um hilfe :(
Eins noch, AMD ist keine Alternative ;)

Edit: Achja, macht es sinn 1600er Speicher zu kaufen oder täte es auch 1333er?! 1600er würde mehr Spielraum fürs OCen lassen richtig?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Hans_sein_Herbert

Hans_sein_Herbert

Freizeitschrauber(in)
Aber es tendieren wohl alle zum i5 750. Danke erst mal für eure Meinungen!

Welche Vorteile würde mir der 860er bringen, den Blechdesigner in die Runde geworfen hat?

Naja, ich sage mal so, es müssen nicht unebedingt Corsiar sein, die Gskill Bausteine haben sich ja auch bewährt nach dem zu urteilen was ich so gelesen habe.
Ich hatte schon eine Menge Speicherriegel und die von Corsair habens bisher am längsten getan und am "problemlosesten"
 

dontkn0wme

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
der i7 860 hat im moment bei spielen keinerlei vorteile durch sein hyperthreading! dass kann man zwar abschalten, aber ich würd mmir keinen i7 kaufen und dann smt deaktiviern! spar die 100€ und nimm den i5
 

Spartaner

Kabelverknoter(in)
der i7 860 hat im moment bei spielen keinerlei vorteile durch sein hyperthreading! dass kann man zwar abschalten, aber ich würd mmir keinen i7 kaufen und dann smt deaktiviern! spar die 100€ und nimm den i5

Nur das es bei Win 7 als BS keine Rolle mehr spielt, da dieses zwischen echten und unechten Threads unterscheiden kann und SMT dann keine Leistung mehr kostet (bitte keine Diskusion wg. 1,1%^^)! ;)
Von daher ist der i7-860 doch etwas zukunftssicherer (falls es das auf dem PC-Markt noch gibt), da doch langsam das ein oder andere Spiel (Anno 1404, RE 5, L4D 2), und so manche Anwendungssoftware wie z.b. im Video-/Foto-/Musikbereich, anfängt mehr als 2/4 Kerne zu nutzen.
 
TE
Hans_sein_Herbert

Hans_sein_Herbert

Freizeitschrauber(in)
Oke also i5 750 bleibts dann wohl. nunja, ich habe grade gesehen das es schon Boards mit USB 3.0 und Sata3 gibt, das Asus P7P55D-E Das würde denn wohl in meine engere Wahl fallen oder gibts es da Beanstandungen?

Bleibt noch der Speicher, GSkill wurde genannt.

Wie wäre es mit denen hier
G.Skill RipJaws DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL7-7-7-24

Da es ruhig 8GB sein dürfen, macht es einen gravierenden Unterschied aus ob ich 2 4GB Kits kaufe oder 1 8GB? Die 8er sind nämlich nirgendo lieferbar, doofe sache.
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich habe ihn(860'er) nur reingenommen, um zu zeigen was Kombinationstechnisch möglich wäre.
Wenn du da noch bisschen mit Board, CPU u. RAM rumspielst, singt der Anschaffungspreis noch weiter nach unten ;)

Achso: Gigabyte Boards unterstützen jetzt offiziel (evtl. Bios-Update nötig) Dynamic Vcore(DVID)
Ich weiß nicht ob es diese Option auch schon bei anderen Herstellern gibt?
Bei diesem Feature senkt sich auch die Vcore (nicht nur der Takt) im Idle-Zustand beim OC :schief:
 
TE
Hans_sein_Herbert

Hans_sein_Herbert

Freizeitschrauber(in)
So, noch mal gebastelt und fürs Foto die Asus Xonar DX und weiteres Spielzeug noch mal raus genommen.

So oke? Preismäßig fast wie meine erste Zusammenstellung nur mit 860er :D


attachment.php
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ist ganzschön teuer bei Bestseller-Computer, oder nicht?
(ob nun Speicher mit Timmings von 7-7-7-24 o. 7-8-7-24 das macht die Kuh nicht fett)

Hier mal paar Vorschläge:

Anhang anzeigen 172392 (bei Mindfactory kommen nur noch 2€ Versand, selbst bei Nachname obendrauf [0-6 Uhr]) [~46€ weniger]

PS: die CPU kostet dort gerade sogar nur noch ~225€
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Hans_sein_Herbert

Hans_sein_Herbert

Freizeitschrauber(in)
Das mit den Wunschlisten habe ich gar nicht gekannt, besten Dank! Das macht die Sache wesentlich einfacher als wenn ich hier mit meinen 73 Warenkörben aus den verschiedenen Shops rum mache :lol:
 

Firefighter45

Freizeitschrauber(in)
Ich würde dir echt raten auf 8 GB zu verzichten, die sind zwar nicht total unnütz aber eigentlich brauchen nur sehr wenige 8 GB, Kosten/Nutzen ist einfach nicht ok, auch beim CPU würde ich noch mal überlegen, für die paar MHz und SMT soviel Aufpreis, die CPU ist zwar ok aber nicht für den Preis.
 

Firefighter45

Freizeitschrauber(in)
Sehe ich auch so, und die preise werden auch wieder fallen, 4GB sollte man schon haben und dann wenn die Preise stimmen kann man(n) ja immer noch zuschlagen.
 
TE
Hans_sein_Herbert

Hans_sein_Herbert

Freizeitschrauber(in)
Oke,

i5 750
G.Skill RipJaws Kit 4GB PC3-12800U CL8-8-8-24
P7P55D-E

Dabei werde ich nun bleiben und morgen Vormittag bestellen.

Da sollten doch 3Ghz problemlos drin sein oder?
 
TE
Hans_sein_Herbert

Hans_sein_Herbert

Freizeitschrauber(in)
Besten Dank an alle Mithelfer! Falls mich nicht beim drücken des Bestellknopfs doch noch das Teufelchen auf der Schulter in seinen Bann zieht wirds das so werden wie zu letzt gepostet.

Danke nochmals und schöne Weihnachten
 
Oben Unten