• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

kaufberatung headset

Toast mit Mett

PC-Selbstbauer(in)
Hey Leute!
Mir ist gestern Abend mein Headset kaputt gegangen. Es handelte sich um das Speedlink Medusa NX.
Nun möchte ich mir ein Neues besorgen, für ungefähr 45 Euro max.
Hauptsächliche Benutzung: Counter Strike Source, Skype, Teamspeak und DVD
Würde mich über ein paar Tipps und Meinungen freuen.
Gruß
Toast mit Mett
 
S

sinthor4s

Guest
Ich habe das Sennheiser PC151 und bin ziemlich zufrieden wenn ich
es mal benutze (kommt nicht mehr oft vor xD)
es bietet einen guten Klang und vor allem eine fantastische Ortung
allerdings muss man "den Kopf" dafür haben.... ich kann es als
Brillenträger leider nicht mehr als 2 Stunden tragen...

Zu dem Creative kann ich nur sagen das es viele Leute gibt
die davon überzeugt sind. Ich habe es selbst bisher nur einmal
kurz aufgehabt und zwar um Musik zu hören die mir nciht gefallen hat :schief:
von so aus kann ich keine halbwegs objektive Meinung dazu haben.
 

JayDee1207

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich würde mal nachfragen, ob du das Medusa nicht umtauschen kannst. Das gibts ja erst seit anfang des Jahres, und somit könnte noch Garantie drauf sein. Da du ja anscheinend ne Soundkarte hast, würde ich dir nicht unbedingt zu einem USB Headset (Creative Fatal1ty Gaming HS-1000) raten. Ansonsten das Sennheiser PC 151/161. Mit deiner Soundkarte kannst du bei Stereoheadsets Raumklang simulieren. Das PC161 sitz sehr bequem und ist ultraleicht nach ein paar Minuten merkst du es nicht mehr aufm Kopf.
 

hempsmoker

BIOS-Overclocker(in)
Das kann ich bestätigen. Hab selbst das Sennheiser PC161. Sehr bequem (bin kein Brillenträger) und Klang ist auch einwandfrei.
 

Darth_Maul

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Als Headset würde ich dir ganz klar das Speedlink Medusa NX 5.1 (c.a. 60-65 Euro) ans Herz legen. Ich habe das Ding seit 4 Tagen und es ist der Hammer.
Negativ Aspekte die man im Internet findet:
Ohrmuscheln zu hart - Ok, sie sind nicht die weichesten, aber sind trotzdem sehr bequem.
LED in der Fernbedienung zu Hell - Ist sowieso egal, weil man diese Fernbedienung sowieso nicht auf den Tisch packt, weil die Kabelaufteilung das gar nicht zulässt.

So, jetzt zum Positiven: Die Verarbeitung ist normal gut - wie man es halt erwarten kann.

Das Mikrofon ist sehr gut (alle meine "virtual friends" bei Steam haben sich gewundert wieso meine Stimme auf einmal so gut Klang)

Der Sound ist sehr gut- Sehr guter Bass, Mitten und Höhen ebenfalls. Außerdem kann man den Sound an der Fernbedienung in einzelnen Kanälen anpassen (Center-Front-Rear-Bass/Vibration)

Zur Vibration- ein sehr geiles Feature von diesem Headset ist die Vibration. Bei besonders durchdringenden Bässen bei Musik, Spielgeräuschen, Explosionen usw. Vibriert das Headset. Sehr geil, weil das den sehr gelungenen Raumklang perfekt abrundet und so manche Gänsehaut beschert. Die damit verbundene Ortung in Shootern (ich selbst spiele seehr viel CSS ;) ) ist sehr gut; In so mancher LastManStanding Situation (vor allem D2) Konnte ich heranlaufende Gegner sehr gut Orten- und- niedermähen 8-)

Kleines Manko-> Das Headset braucht eine eigene Stromversorgung, also entweder aus dem PC-USB Anschluss oder aus einem mitgelieferten Adapter für die Steckdose. Ist aber nicht schlimm, bei solch einem Klangmonster xD

Kurz zusammengefasst: Das Medusa NX 5.1 ist gut verarbeitet, hat eine sehr gute Klangqualität, sehr überzeugenden Raumklang und mit dem Vibrationsextra ein einmaliges Feature. Sehr gut!
PCGH Urteil: 1,54 - Top Produkt

ich hoffe das hat dir geholfen :) mfg Darth_Maul

PS: Man findet viel negatives im Internet über das Headset. Ich vermute dass die Leute einfach nicht vernünftig mit dem Ding umgegangen sind.. xD
Ich kann nicht glauben, dass so ein gutes Headset einfach so kaputtgeht ;)
 

Pravasi

Software-Overclocker(in)
Habe das Medusa NX ebenfalls.Sogar schon das 3. in einem Jahr!Die Qualität ist echt völlig beschissen.Wohne glücklicherweise nur ein paar Min.vom Saturn entfernt,wo die das Teil auch immer ganz unkompliziert umtauschen.Vom Sound her ist es zum spielen geeignet,sonst zu nichts.Ansonsten gehen bei dem Ding die Meinungen sehr auseinander.Zu anderen Headsets in der Preisklasse kann ich nix schlaues sagen.
 

cayno

Komplett-PC-Käufer(in)
Medusa werd ich auch nie wieder kaufen. In einem Jahr 3x umgetauscht da immer das micro kaputt gegangen ist! War allerdings der vorgänger von dem was ihr hier empfehlt!

mfg alex

P.S. Hab nun glaub seit 2 Jahren schon nen sennheiser und wills net mehr missen!
 

Bu11et

BIOS-Overclocker(in)
Ich hab selbst ein Headset von Creative. Alerdings nicht die USB-Version, von der ich dir eh abraten würde, weil damit deine gute Soundkarte nutzlos wird. Die Ortung ist für ein Stereoheadset relativ gut. Spiele damit manchmal mehrere Stunden, trots meines bescheidennen Umfangs :ugly:. Und es wird definitiv nicht so kaput gehen, wie die ganzen überteuerten Speed Link Teile. Ist mir schon so oft runtergefallen und etliche Füße sind schon drauf gewessen :lol:, mit dem Stuhle fahre ich fast täglich übers Kabel und das Teil läuft seid über eineinhalb Jahren ohne Macken. Preis/Leistungsmäßig einer der besten Headsets die es gibt.
 
Oben Unten