• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

drogenfahnder

Schraubenverwechsler(in)
Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

Hallo,

vorab: Ich bin hier, weil sich mein 10-jähriger Sohn zu Weihnachten eine Spielekonsole wünscht, ich aber keine Ahnung von der Materie und den Entwicklungen im Spielemarkt habe (ich stamme noch aus der Atari/Arcade-Zeit). Klar, habe ich mit ihm schon mal im Mediamarkt Fifa oder Mario Kart gespielt, das war's aber auch schon. Aktuell haben wir einen Panasonic-HD-Flachbildschirmfernseher, eine Aufrüstung auf 4K u.ä. ist erstmal nicht geplant. Max darf seit geraumer Zeit auf unseren Mobiltelefonen ab und an Fifa Mobile spielen. Nachdem immer mehr Klassenkameraden eine Konsole haben, ist natürlich auch bei ihm der Wunsch gereift. Er spricht von einer PS4, wahrscheinlich weil die auch die anderen haben. Mario Kart findet er super. Was sicher nicht passieren wird: Daß wir uns unbegrenzt Spiele anschaffen werden. Es wird in erster Linie eine Fußballkonsole sein (außer Papa kommt in Versuchung :-)) ...

Meine Fragen:
1. Zu welcher Konsole würdet ihr generell raten: XBox, PS4 oder Switch? Falls PS4: Lohnt es sich eventuell auf die PS5 zu warten und derweil auf Fifa Mobile zu vertrösten?
2. Alternativ käme natürlich auch in Frage, nur eine PC-Version von Fifa19 zu kaufen. Wir haben aber - ihr ahnt es angesichts des Fernsehers - keinen megahochgerüsteten PC (ich selbst arbeite auf Mac): Was bräuchte das System im Minimum (Grafikkarte etc), um flüssig Fifa spielen zu können? Kann Max mit der PC-Version in seiner Klasse mitreden (und mitspielen) oder ist das ein völlig anderes Spiel?
3. Unser Elternherz tendiert ja sowieso eher zur Switch, wegen des "kindgerechteren" Spieleangebots: Wie groß sind da die Abstriche, die man bei Fifa 19 machen müsste?
4. Zur PS4: Braucht man eine Pro oder genügt die Slim-Version? Wie gesagt: Wir werden uns wegen der Konsole keinen besseren Fernseher anschaffen ...

Ich hoffe, ein paar Nutzer lassen uns teilhaben an ihrem Erfahrungsschatz. Merci im voraus!
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

Blackout27

Volt-Modder(in)
AW: Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

Hallo :)

Frag deinen Sohn am besten welche Konsole seine besten Freunde besitzen. Ich würde ihm eine PS4 Slim kaufen sofern die Mehrheit seiner Freunde ebenfalls diese Plattform besitzen. Es gibt auch einige schöne Kindergerechte Games wie Skypro, Tearaway und co.
Die Switch ist zwar dank Mario und co ebenfalls eine Überlegung wert, kostet aber mehr und gerade bei FIFA muss man visuell und von der Mechanik einige Abstriche machen.
Auf der PS4 kann man auch günstig das eine oder andere Spiel gebraucht erwerben.

Auf dle nächste Generation würde ich nicht warten da diese noch mindestens 1-2 Jahre auf sich warten lässt.

Das wären meine Gedanken dazu.

Grüße
 

DARK-THREAT

BIOS-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

Für einen 10 Jährigen würde ich keine XBOX oder Playstation kaufen. Das ist mMn Fakt. In den Altersgruppen sollte man, wenn überhaupt, dann nur auf die Switch setzen, eher aber den 2DS... und sicher keinen Massendruck der Freunde oder Klassenkameraden nachgeben mit "aber alle Anderen haben... blabla" Sowas ist doch sowieso gelogen, das wissen wir selber ja noch von früher. :)
 
TE
D

drogenfahnder

Schraubenverwechsler(in)
AW: Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

Ich habe in unserem Notebook nachgeschaut, was da verbaut ist. Denkt ihr, daß eine Intel HD Graphics 620 für Fifa 19 reicht?
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
AW: Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

Für einen 10 Jährigen würde ich keine XBOX oder Playstation kaufen. Das ist mMn Fakt. In den Altersgruppen sollte man, wenn überhaupt, dann nur auf die Switch setzen, eher aber den 2DS... und sicher keinen Massendruck der Freunde oder Klassenkameraden nachgeben mit "aber alle Anderen haben... blabla" Sowas ist doch sowieso gelogen, das wissen wir selber ja noch von früher. :)

Sehe ich komplett anders. Wieso sollte eine PlayStation nicht geeignet sein für ein 10 Jährigen? Es gibt genügend Spiele für diese Altersgruppe und einige andere tolle Spiele wie Last Guardian kann man super mit dem Vater zusammen erleben. Mit Massendruck hat das auch nichts zutun aber so kann man auch Spiele untereinander verleihen und ggf. FIFA online zusammen spielen.
Eine Switch wäre auch eine gute Alternative aber in meinen Augen bietet die Switch bis auf Mario keinen nennenswerten Vorteil und ist zudem für FIFA die klar schlechtere Plattform. Die PS4 Slim bekommt man schon für 200-250€, eine Switch kostet da 50-80€ mehr (+ggf Speicherkarte).

Keine Ahnung wie sich die Kids heutzutage auf dem Schulhof verhalten, wir haben damals niemanden ausgegrenzt weil er kein Gameboy hatte.

Ich habe mit 10 Jahren auch meine erste PlayStation One bekommen und ganz viele tolle Spiele mit meiner Schwester und meinen Vater gemeinsam gespielt. Mir hat es nicht geschadet :)

———————————-

Eine Intel HD ist schon reichlich eng. Ob es für niedrige Einstellungen und 30Fps reichen wird müsste man auf YouTube und Tests schauen.
 

IsoldeMaduschen

Freizeitschrauber(in)
AW: Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

1. Zu welcher Konsole würdet ihr generell raten: Für die PS4 gibt es die besseren Spiele.

2. Alternativ käme natürlich auch in Frage, nur eine PC-Version von Fifa19 zu kaufen.
Fifa allgemein für den PC oder jeglicher Art für Konsolen ist ein klares nein. Jedes Jahr 60€ - 70€ für ein paar "Neurungen" dazu die Lootboxen ist ein no go für ein 10 Jährigen.

3. Unser Elternherz tendiert ja sowieso eher zur Switch, wegen des "kindgerechteren" Spieleangebots
Kindergerecht ist vollkommen in Ordnung. Entweder die Switch oder man kauft die Nintendo WII (Seine Freunde können auch mit Teilhaben wenn diese zu Besuch sind). Da gibt es genug Kindergerechte Spiele.

4. Zur PS4: Braucht man eine Pro oder genügt die Slim-Version?
Ich selber hab die PS4 Normal. Diese reicht völlig aus. Auf ein TV zu zocken ist eher naja... Da würde ich eher ein 27 - 32 Zoll Monitor anschaffen (meine Meinung :) ).
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
AW: Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

PlayStation 4 ist gut geeignet denke ich.
Aktul übrigens fuer knapp 160€ bei Amazon zu haben.

Wenn seine Kumpels auch alle eine ps4 haben, dann macht es auch Sinn wenn er auch eine hat... Da kann man dann mit Mitschülern auch mal Spiele tauschen. Online spielen geht auch nur auf ps4 wenn seine Kumpels auch ne ps4 haben.

Slim reicht. Pro braucht es nicht.


Eine switch ist auch eine gute Konsole.... Das Problem ist aber imo:
1. Wünscht er die sich nicht
2. Kostet die doppelt so viel wie eine ps4 (siehe Amazon aktuelle Angebote)
3.kann man da auch die altersfreigabe einstellen.... Da kann er dann auch keine ab 16 oder ab 18 games spielen.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

Hier würde ich nicht schauen welche Konsole besser ist, sondern welche seine Freunde haben, eine Switch ist ja schön und gut, nur von den kleinen wird die keiner haben, sondern (zumindest in Deutschland) die meisten eine PS4 und Fifa ist logischerweise mit das meistgespielte Spiele, was mit Sicherheit einige seiner Freunde spielen.
Aber was mir gerade auffällt, die PS4 ist noch verdammt teuer, dafür, dass sie jetzt das eine oder andere Jahr auf dem Buckel hat.
 

Bartolas

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

Die Switch ist ganz gut wenn man auf das Nintendo Spiele Portfolio steht (Zelda, Mario, Pokemon, usw. ) Bei allem anderen fährt man mit der PS4/XBox eigentlich besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

azzih

Guest
AW: Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

Ne normale PS4, Gibts mittlerweile schon recht günstig und die Wahrscheinlichkeit ist recht hoch das seine Freunde auch ne PS haben und das ist im Prinzip das wichtigste für die Kinder, sich mit Freunden vergleichen und über gemeinsamen Kram reden und auch zusammen zocken können. Und mit 10 Jahren brauch und will der bestimmt auch keine Kinderspiele zocken, sondern wie alle Fifa, Read Dead Redemption 2 etc.
 

Zocker_Boy

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

Bin da auch für ne PS4.
FIFA auf PC geht nicht zusammen zum online spielen, wenn seine Freunde alle auf der PS4 spielen. Meines Wissens werden da je nach Plattform unterschiedliche Server benutzt. Es sei denn, EA hat das bei der neuesten FIFA-Version geändert.

Die Xbox ist zwar keine schlechte Konsole, hat aber kaum echte, eigene Exklusiv-Spiele, da die Sony-Eigenentwicklungen logischerweise auch nicht für die Xbox erscheinen. Im Prinzip hat man bei der Xbox die selbe Spieleauswahl wie auf dem PC. Somit bietet die Xbox auch keinen Vorteil zum PC.

Was den PC selbst betrifft: FIFA ist da ein recht genügsames Spiel. Ein PC für ~600 € sollte dafür ausreichen, das muss für das Spiel keine High-End-Maschine sein (z. B. AMD Ryzen 5 2600, ASRock Fatal1ty AB350 Mainboard, 16 GB RAM DDR4. GTX 1060 6 GB).
 

ForceScout

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

Ich würde zur Switch tendieren.
Es gibt einfach viele (Multiplayer-)Spiele für die Altersgruppe. Auf dem Sofa mit Daddy und/Oder Kumpels zu 4. Mario Kart? Da ist der Spaßfaktor unendlich groß.
Um alle Exklusiv Titel einer Playstation genießen zu können, sollte man doch evtl ein wenig älter sein. Zumal man in dem Alter ja wahrscheinlich mehr Interesse an kurzweiligem Spaß hat anstatt an großen Geschichten und langen Storys.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

Ich würde zur Switch tendieren.
Es gibt einfach viele (Multiplayer-)Spiele für die Altersgruppe. Auf dem Sofa mit Daddy und/Oder Kumpels zu 4. Mario Kart? Da ist der Spaßfaktor unendlich groß.
Um alle Exklusiv Titel einer Playstation genießen zu können, sollte man doch evtl ein wenig älter sein. Zumal man in dem Alter ja wahrscheinlich mehr Interesse an kurzweiligem Spaß hat anstatt an großen Geschichten und langen Storys.

Naja, aber in dem Alter geht es eher darum mit den Freunden spielen zu können und egal ob man die PS4 mag oder nicht, sie ist mit Abstand am Meisten verkaufte aktuelle Konsole in Deutschland. Es geht hier nicht um die exklusiven Titel, am Ende wird es sowieso bei Fifa und Ähnlichem bleiben, bis er dann auf COD, BF usw. kommt.
 

ForceScout

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

Naja, aber in dem Alter geht es eher darum mit den Freunden spielen zu können und egal ob man die PS4 mag oder nicht, sie ist mit Abstand am Meisten verkaufte aktuelle Konsole in Deutschland. Es geht hier nicht um die exklusiven Titel, am Ende wird es sowieso bei Fifa und Ähnlichem bleiben, bis er dann auf COD, BF usw. kommt.

Du sagst es doch selber: mit Freunden spielen!
Und das macht doch wesentlich mehr Spaß wenn man zusammen im Wohnzimmer auf der Couch sitzt!
Die Stundenlangen PUBG/COD/BF Abende mit Headset kann er lieber noch ein paar Jahre verschieben^^
Aber da das eine Diskussion ist die kein Ende findet kürzen wir das ab: Der PC ist sowieso am besten! :D

Gruß
ForceScout
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
AW: Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

Du sagst es doch selber: mit Freunden spielen!
Und das macht doch wesentlich mehr Spaß wenn man zusammen im Wohnzimmer auf der Couch sitzt!
Die Stundenlangen PUBG/COD/BF Abende mit Headset kann er lieber noch ein paar Jahre verschieben^^
Aber da das eine Diskussion ist die kein Ende findet kürzen wir das ab: Der PC ist sowieso am besten! :D

Gruß
ForceScout

Der PC ist natuerlich nicht am besten :)

Fuer den multiplayerspass zu 4. Bei mariokart hat man aber schnell mal 500€ ausgegeben (switch, Spiel, 4 Controller)

Da kommt man mit einer ps4 mit Fifa und psn card fuers online gegen Kumpels spielen oder zu zweit mit 2. Controller wesentlich billiger :)

Nach wie vor:
Die ps4 ist im Fall eines heranreifenden Fifa fans mit entsprechendem Freundeskreis die bessere Wahl.


Um die Auswahl aber noch einfacher fuer den TE zu machen:

Wieso sollte man seinem Kind eine Konsole zu den doppelten Anschaffungskosten kaufen die er sich nicht wünscht, wenn er doch explizit die günstigere will und sich wünscht?
Enttäuschung an Weihnachten ist hier mit dem gut gemeingem teureren Geschenk vorprogrammiert.
 

bofferbrauer

Volt-Modder(in)
AW: Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

Kommt drauf was und wie gespielt werden soll. Wenns Couch-koop werden soll, bleibt quasi nur noch die Switch - die kann der Sohnemann dann auch überall mitnehmen und Altersfreigabem kannman einfach selbst einprogrammieren, so dass er nur das spielt, was er auch spielen sollte.

Auf PS4 und XBO ist Fifa aber um einiges besser. Nur nicht mit der Kreditkarte zücken wenn man Spieler im FUT haben will, das sollte er sich nicht angewöhnen.
 
T

the_move

Guest
AW: Kaufberatung für Weihnachten: XBox, PS4 oder Switch?

Wenn man‘s mobil braucht die Switch.

Ansonsten PS4. Gibt genug Titel für Multiplayer, plus exzellente Singleplayer, plus VR, plus großartige Indie-Titel.
 
Oben Unten