• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung 8TB interne Desktop Festplatte

Souljacker

Kabelverknoter(in)
Hallo,

ich bin schon seit 2 Tagen im Internet nach einer neuen Festplatte für meinen PC am suchen. Inzwischen blicke ich ehrlich gesagt gar nicht mehr durch. Es gibt so viele verschieden Typen, dass ich nicht weiß was das richtige für mich wäre.

Zum Einsatz Szenario. Momentan habe ich ein 500GB SSD und eine 4TB HDD verbaut. Auf der SSD befindet sich das System und meine Programme. Auf der Festplatte habe ich ca. 2000 CD`s und unendlich viele Bilder (Hobbyfotograf). Wenn ich also am PC sitze, durchaus 8-10 Stunden am Tag, höre ich die Musik welche auf der HDD gespeichert ist und bearbeite meine Bilder ebenfalls auf der HDD.

Welche Platte wäre für meinen Einsatz am besten geeignet? WD Black, Gold, Purple, Nas usw. oder Seagate Baraccuda Pro usw.

Im voraus Danke für die Hilfe

 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Ich hab eine Western Digital Ultrastar DC HC320 8TB:
https://geizhals.de/western-digital-ultrastar-dc-hc320-8tb-hus728t8tale6l4-0b36404-a1802981.html .

Die ist dauerlaufgeeignet, nicht allzu laut und hat eine sehr lineare Datenübetragungskurve:
HDTune_Benchmark_HGST____HUS728T8TALE6L4.png
.

Das Testprogramm erkennt leider nur 2TB ... .

Wie man sieht, ist eine Hitachi drin, die hat WD vor 10 Jahren übernommen.

Die Platte ist für eine Magnet HD sehr schnell (7,7 ms Zugriffszeit) und kühl.
Ein bißchen vibrieren tut sie, wie fast alle Dauerlaufplatten.

Ich hab sie unten im PC auf 1cm dicken Schaumstoff von der Geräuschisolationsmatte gelegt und man hört sie nicht mehr.
 
Oben Unten