• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kann mir jemand sagen woher dieser Ton kommt?

Foxbot

Schraubenverwechsler(in)
Hallo. Ich habe vor kurzem mein build beendet und habe jetzt fest gestellt, dass wenn ich in einem Spiel bin dieser Ton vom (wahrscheinlich) Motherboard zu hören ist. Genau weiß ich leider nicht ob es davon kommt. Vllt weiß ja jemand woher dieser Ton kommt oder was es ist.

Er ist auch nur unter Last hörbar und sobald das Spiel aus ist ist der Ton sofort weg. Wohin er beim Spiel start erst "anläuft".

Hier ein Video vom Sound:
[COLOR=var(--textColor)]https://youtube.com/shorts/L8UsET1E790?feature=share[/COLOR]

Die Lüfter / Pumpe hab ich schon auf 100% gedreht und kann daher sagen, dass es nicht vom Lüfter kommt.

Meine Hardware:

Mobo; Aorus Pro V2
CPU: 5800x
GPU: 3080 Ti EVGA FTW3
CPU Kühler: EK AiO 360 Drgb
Case: Corsair 5000d
Ram: 4 X 8 GB 3200 Corsair LPX
Psu: Corsair RM850x (2021)
Speicher: 1x nvme , 2x SATA SSD

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
 

EaStBaYtiGeR

Kabelverknoter(in)
Das Geräusch welches Du dort wahr nimmst, ist das so genannte Spulenfiepen.

Dieses tritt wie Du schon selber bemerkt hast dann auf, wenn sich deine Grafikkarte unter Last befindet und z.B. ein Spiel ausgeführt wird.

Die Lautstärke ist abhängig von der höhe der FPS welche gerade von deiner Grafikkarte dargestellt werden.

Also je höher die FPS, desto lauter fällt auch das Spulenfiepen aus.

Hierzu auch noch ein Link zu einem PCGH Classic Video wo das Thema sehr gut dargestellt wird.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
F

Foxbot

Schraubenverwechsler(in)
Das Geräusch welches Du dort wahr nimmst, ist das so genannte Spulenfiepen.

Dieses tritt wie Du schon selber bemerkt hast dann auf, wenn sich deine Grafikkarte unter Last befindet und z.B. ein Spiel ausgeführt wird.

Die Lautstärke ist abhängig von der höhe der FPS welche gerade von deiner Grafikkarte dargestellt werden.

Also je höher die FPS, desto lauter fällt auch das Spulenfiepen aus.

Hierzu auch noch ein Link zu einem PCGH Classic Video wo das Thema sehr gut dargestellt wird.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Oka danke. Und ist das schlimm?
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
Oka danke. Und ist das schlimm?
Nein, Du wirst eigentlich bei irgendeiner Komponente immer ein "Spuhlenfiepen" haben. Bei GPUs, Netzteilen und teilweise auch Mainboards tritt es nur eben häufiger auf als bei anderen Komponenten. In den Chokes sind Kupferspulen die einen Teil der elektrischen Energie in einem Magnetfeld speichern und bei Bedarf wieder abgeben. Bei hoher Last oder schnellen Lastwechseln fangen diese an zu vibrieren und das hört man dann als "Spuhlenfiepen".

So gut wie kein Hersteller erkennt sowas als Garantiefall an. Technisch gesehen ist die Komponente völlig in Ordnung.
 

M1lchschnitte

PC-Selbstbauer(in)
Da kann mein 5000d airflow nur leider nicht damit dienen.
Soll auch keine Kritik an deinem Gehäuse sein, dafür ist meins wahrscheinlich ein bissl wärmer. Aber wenns dich irgendwann doch zu sehr nervt weißt du, dass man was dagegen tun kann.
Natürlich auch nicht 100%ig. Ab 3000 FPS kann ich es auch durch die Dämmung hören...
 
TE
F

Foxbot

Schraubenverwechsler(in)
Soll auch keine Kritik an deinem Gehäuse sein, dafür ist meins wahrscheinlich ein bissl wärmer. Aber wenns dich irgendwann doch zu sehr nervt weißt du, dass man was dagegen tun kann.
Natürlich auch nicht 100%ig. Ab 3000 FPS kann ich es auch durch die Dämmung hören...
Weiß schon. Mit gutem sehr gutem airflow geht meist eben auch ein Stück Dämmung drauf.
 

CryseTech

PC-Selbstbauer(in)
Ein gedämmtes Gehäuse wirkt dagegen übrigens Wunder.
Naja dafür das ich ein Sharkoon Silent PCGH Gehäuse nutze kreischt mir meine Vega 56 aber die Lappen von den Ohren :ka: kann mir ehrlich gesagt kaum vorstellen das ein Gedämmtes Gehäuse wirklich hilft, naja ich kann ja mal die Seitenklappe auflassen und horchen ob es schlimmer ist weil ich mir gar nicht vorstellen kann das es noch schlimmer als jetzt schon geht :heul:
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
Weiß schon. Mit gutem sehr gutem airflow geht meist eben auch ein Stück Dämmung drauf.
Guter Airflow bedeutet ja nicht, dass da möglichst viele "Öffnungen" in einem Case sind. Man kann zBsp. das SIlent Base 802 nehmen und Front und Top Panel je nach Bedarf wechseln. Mesh oder solid. Oder man kauft das neue Fractal Torrent Da ist das Top Panel solid und das Case bietet dennoch mit den besten Airflow.
 

M1lchschnitte

PC-Selbstbauer(in)
Naja dafür das ich ein Sharkoon Silent PCGH Gehäuse nutze kreischt mir meine Vega 56 aber die Lappen von den Ohren :ka: kann mir ehrlich gesagt kaum vorstellen das ein Gedämmtes Gehäuse wirklich hilft, naja ich kann ja mal die Seitenklappe auflassen und horchen ob es schlimmer ist weil ich mir gar nicht vorstellen kann das es noch schlimmer als jetzt schon geht :heul:
Wie weit dreht die Karte denn hoch? Wenn ich meine GPU-Lüfter auf 100% laufen lassen, wird das Ding auch zu einer Turbine, da hilft dann auch keine Dämmmatte mehr...
Bis 50% hält das Gehäuse gut unter Kontrolle und im Normalbetrieb drehen die Lüfter auch nicht höher.
Wobei ich allerdings nie eine Vega hatte, wurden die nicht immer gut heiß?
 

CryseTech

PC-Selbstbauer(in)
Wie weit dreht die Karte denn hoch? Wenn ich meine GPU-Lüfter auf 100% laufen lassen, wird das Ding auch zu einer Turbine, da hilft dann auch keine Dämmmatte mehr...
Bis 50% hält das Gehäuse gut unter Kontrolle und im Normalbetrieb drehen die Lüfter auch nicht höher.
Wobei ich allerdings nie eine Vega hatte, wurden die nicht immer gut heiß?
Joa so bis 85/90% lasse ich die meist Hochdrehen, weniger geht leider nicht da die sonst Regelmäßig abschmiert, die Vega hat sowieso so ein Eigenleben, laut letzten Temps vor nem Totalversagen ist eigentlich alles okay, da gibt es wohl irgendwelche Spitzen die ich nur mit einer Turbine abfangen kann :ka:

Meinte aber auch eher das Spulenfiepen, da hat man manchmal gar nichts und dann auch wieder ein gefiepe zum wahnsinnig werden. Und das hört man trotz dem Gehäuse sehr gut.
 

M1lchschnitte

PC-Selbstbauer(in)
Joa so bis 85/90% lasse ich die meist Hochdrehen, weniger geht leider nicht da die sonst Regelmäßig abschmiert, die Vega hat sowieso so ein Eigenleben, laut letzten Temps vor nem Totalversagen ist eigentlich alles okay, da gibt es wohl irgendwelche Spitzen die ich nur mit einer Turbine abfangen kann :ka:

Meinte aber auch eher das Spulenfiepen, da hat man manchmal gar nichts und dann auch wieder ein gefiepe zum wahnsinnig werden. Und das hört man trotz dem Gehäuse sehr gut.
Imo kann die Dämmung von be quiet hochfrequente Geräusche ziemlich gut abfangen ... wie gesagt, bis zu einem gewissen Limit. Normalerweise wird das Spulenfiepen lauter je höher die FPS, kannst die ja mal testweise begrenzen. Entweder VSync oder ein anderer Framelimiter.
Ich spiele im Moment die alten GTAs wieder durch und ohne VSync gehen da die FPS im Hauptmenü hoch bis drei- oder viertausend, dann jammert die Karte richtig und DAS höre ich auch durch meine Dämmung.
 

ApolloX30

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Deine 3080 Ti gibts ja noch nicht ewig - wie alt ist sie?
Das Spulenfiepen der Grafikkarten wird meist nach einigen Wochen Nutzung weniger und verschwindet bei vielen irgendwann - zumindest hörbar wenn Luftkühlung verwendet wird. Weil wenn die Spulen fiepen wird normal hohe Last gefahren und da laufen die Lüfter dann normal recht laut.
 
Oben Unten