• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Jede Stunde Neue Netzwerkadresse

rabensang

PCGH-Community-Veteran(in)
mahlzeit...

also ich geh über kabel deutschland ins internet und habe ein kleines grosses problem. jede stunde bezieht mein rechner eine neue netzwerkadresse und ich weiss nicht wieso. dabei wird die internetverbindung getrennt, also nix mit online zocken und downloaden.

ich bezieh meine ip über den dhcp.

nun zu meiner problembehebung:

- kabel deutschland kontaktiert = neues kabelmodem bekommen
keine besserung:wall:
- ip manuel zugewiesen = internet geht zwei bis drei stunden und dann komplett gar nicht mehr:wall:

- windows komplett neu installiert und windows updates gemacht = geht immer noch nicht

- netzweradapter konfiguriert - mac adresse fest eigestellt bei erweiter statt "kein wert"
hilft auch nicht:wall:

jetzt hatte ich gedacht es liegt vielleicht an den updates von windows, alle deinstalliert =wurde nicht besser:wall:

kurz nochmal drüber nachgedacht...


antivirenprogramm dazu noch ausgeschaltet und siehe da es hat geklappt:D


so da ich jetz weiss das das irgendwas mit meinem netzwerkadapter, netzwerkadresse und windows zu tun hat, nun meine frage:

wenn ich einen router zwischen kabelmodem und pc stecke, kann ich dann mein antiviren programm wieder voll nutzen und windows upfdate wieder einschalten?

da der router ja dann eine andere mac hat und die ips dann vergibt würde es ja nicht mehr direkt von meinem pc ausgehen.

könnte das helfen.


schon mal danke im voraus...
 
Zuletzt bearbeitet:

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Ich weis jetzt leide rnicht ob man für Kabel andere Router brauch als für DSL.
Ich selbst nutz eigentlich Telekom Hardware, da die meist von AVM stammt und sich wunderbar auf die entsprechende Firmware der Fritzbox unflashen lässt.
 

Rhenus

Schraubenverwechsler(in)
Nimm doch einfach kein, meiner Meinung nach unnötiges Antivirenprogramm...
Super, super.
Mann bist Du "SPITZENKLASSE". :wall:
Ich habe zwar auch schon mal gehört, daß Windows angeblich der größte Virus selbst sein soll, aber dein "Rat" erscheint mir äusserst seltsam!
:hmm::hmm::hmm:
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
Erklär mal für was man denn deiner Meinung nach eines braucht. Ich bin gespannt :)

Das habe ich Dir HIER bereits schonmal gesagt.

Dazu hast Du nix weiter gesagt...(schade, Deine Meinung hätte mich interessiert)

Du kannst Deine Meinung aber nicht verallgemeinern, daß man komplett ohne AV-Programm auskommt.
Ich gebe Dir Recht, wenn Du WinXP/SP2 und alle bisherigen Updates Offline einspielst, Du einige Zeit im I-Net überleben kannst.
Dazu musst Du aber ausschließlich Seiten aufrufen, die Du kennst und die kein Script starten, keine Popups hat, etc.
=> Aber wer macht/kann das schon?
 

der_schnitter

Freizeitschrauber(in)
Ich habe AntiVir und es hat sich bis auf Updates und Werbung für die Vollversion noch nie gemeldet.Bis auf einziges Mal, das war dann auch der Eicar-Testvirus,dessen Code ich mir besorgterweise geholt hab weil ich dachte Antivir wäre irgendwie kaputt.Benutze Antivir seit letztem Jahr.Und ich lade auch ganz normal Sachen runter...
 

der_schnitter

Freizeitschrauber(in)
Ich habe es nicht zu den guten Virenschutzprogrammen gezählt.Aber da ich sowieso nie Viren krieg spar ich nen Haufen Geld.
Wie siehts denn bei euch aus,habt ihr oft viren?
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Ich habe es nicht zu den guten Virenschutzprogrammen gezählt.Aber da ich sowieso nie Viren krieg spar ich nen Haufen Geld.
Wie siehts denn bei euch aus,habt ihr oft viren?

Nur weil das Programm nichts meldet, heisst das nicht das du keine hast.
Ich habe des öffteren Viren als Email-Anhänge, da meckert mein AV gleich rum
 

der_schnitter

Freizeitschrauber(in)
Das ist natürlich auch wieder wahr.Allerdings gab es noch nie Anzeichen für Viren und ich vertraue einfach mal der Software...
 
TE
rabensang

rabensang

PCGH-Community-Veteran(in)
mhalzeit hab jetz nen router. funzt einwandfrei.

dazu hab ich mir bitdefender internet security 2008 geholt.

saugeiler antivierenschutz. verbraucht wenig resourcen.

hatte vorher kaspersky und f secure drauf, ist ein meilen weiter unterschied.

also kann bitdefender nur empfehlen ( bitdefender antivirus in pcgh 01/08
getestet. verdient eigentlich mehr als den ersten platz.:daumen:)
 

Rhenus

Schraubenverwechsler(in)
mhalzeit hab jetz nen router. funzt einwandfrei.

dazu hab ich mir bitdefender internet security 2008 geholt.

saugeiler antivierenschutz. verbraucht wenig resourcen.

hatte vorher kaspersky und f secure drauf, ist ein meilen weiter unterschied.

also kann bitdefender nur empfehlen ( bitdefender antivirus in pcgh 01/08
getestet. verdient eigentlich mehr als den ersten platz.:daumen:)

Na also, hört sich doch gut an. :)

Nun fehlt nur noch SpybotSD, dann bist Du bestens gerüstet! :):):)
 
Zuletzt bearbeitet:

der_schnitter

Freizeitschrauber(in)
Ich hab den Spyware Doctor.Der meldet sich auch nicht bei mir ;(
Entweder bin ich total langweilig oder ich verwende nur doofe Software
 
Oben Unten