• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

iPhone 7: Plus-Modell bei Vorbestellern beliebter

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu iPhone 7: Plus-Modell bei Vorbestellern beliebter

Das iPhone 7 steht bereits in den Startlöchern und ist derweil ausverkauft. Eine aktuelle Studie zeigt, welches Modell in den ersten 48 Stunden am beliebtesten war. Nachdem sich die Plus-Modelle in den vergangenen Jahren noch den Standard-Versionen geschlagen geben mussten, ist es mit dem iPhone 7 genau andersherum.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: iPhone 7: Plus-Modell bei Vorbestellern beliebter
 

Klickarbeiter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also beim zweitgrößten Online-Elektronikhändler in DE ist das normale iPhone 7 beliebter. Ich weiß nicht, wie man das auf ganz Deutschland verteilt sehen kann. Aber bei uns übersteigen die Verkaufszahlen des iPhone 7, die des iPhone 7 Plus um ca 60 %.
 

MATRIX KILLER

Trockeneisprofi (m/w)
Ja, Kaufvertrag, kein Telefonvertrag.
Man will sich schließlich nicht in ein Konzept quetschen lassen, das sich der Provider ausgedacht hat.
Da kaufe ich mir lieber ein Smartphone ohne "Telefon" Vertrag und entscheide selbst, was ich nehme.

So schauts aus, aber jemand scheint das wohl nicht ganz zu verstehen. Bin gespannt was jetzt als nächstes als Antwort kommt.
 

MATRIX KILLER

Trockeneisprofi (m/w)
Bei manchen fällt der Groschen etwas später :schief:

B2T : Ich soll das Iphone 7 Plus erst nächstes Jahr so im März als Firmenhandy bekommen.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Sofern einem das Konzept passt und es günstiger ist, wieso nicht?

Ich hab da kein Konzept gefunden, das günstiger ist.
Allerdings würde ich auch keine 1000€ für ein Smartphone bezahlen.
Halbes Jahr warten und die Preise haben sich gut eingependelt. Den Nachfolger abwarten und schon ist der Preis in einem vernünftigen Rahmen angekommen.
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Ich hab da kein Konzept gefunden, das günstiger ist.
Allerdings würde ich auch keine 1000€ für ein Smartphone bezahlen.
Halbes Jahr warten und die Preise haben sich gut eingependelt. Den Nachfolger abwarten und schon ist der Preis in einem vernünftigen Rahmen angekommen.

Also bei Apple sinken die Preise eigentlich nicht. Die iPhones kosten den kompletten Zyklus über genau gleich viel.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Z

Zeus18

Guest
Ich nehme mal auch an, dies hat vorallem einen großen WOW Effekt, denn wenn man sich zum Beispiel das Iphone 7 Plus in Diamantschwarz erworben hat, kann dies durchaus auch noch positive Stimmung hervorrufen. :schief:
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Dazu kommt dass einige sich mit einem Kartenvertrag nicht binden ( 24 Monate ) möchten, egal um welches Handy es sich handelt.

Mit einem festen Vertrag über 12 oder 24 Monate zahlt man in der Regel auch drauf. Deshalb kaufe ich das Smartphone auch immer ohne Vertragsbindung und schließe den Mobilfunkvertrag seperat ab.

Und wieder ein Grund, wieso ich kein iPhone kaufe. ;)
Wenn das neue Modell kommt, sollten das alte um den halben Preis günstiger sein.

Sowas, bei Häusern, Autos, etc. ist Wertstabilität ein fast ausschließlich gewollter, positiver Effekt, nur beim iPhone nicht? Hat natürlich nichts damit zu tun, dass man eine Abneigung gegen Apple hat? :schief:
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
apple Hardware war das im Prinzip schon immer. kaufste dir ne neue iphone Version kannste die alte normalerweile locker noch für 300€+ loswerden. und bÄm schon sind die apple geräte gar nicht mehr so teuer. :D

Du willst vielleicht 300€ haben.
Aber ich zahle doch keine 300€ für ein Smartphones, dessen Bildschirm zu klein, ist, das nicht mal Speichererweiterung hat und mich zwingt, iTunes zu verwenden, wenn ich es benutzen will.
Selbst 30€ sind da noch zu viel. ;)
 

Jenny18

Freizeitschrauber(in)
Das wundert mich nicht Apple ist immer am Wertstabilsten.
Modelle wie die von Samsung, LG usw. fallen immer sehr schnell im Preis.
 

Torsley

BIOS-Overclocker(in)
Du willst vielleicht 300€ haben.
Aber ich zahle doch keine 300€ für ein Smartphones, dessen Bildschirm zu klein, ist, das nicht mal Speichererweiterung hat und mich zwingt, iTunes zu verwenden, wenn ich es benutzen will.
Selbst 30€ sind da noch zu viel. ;)

ich will gar nichts haben ich schenke meine gebrauchten smarthphones in der familie weiter. ich weiß aber das viele es genauso machen und auch umgekehrt. ich habe jemanden auf arbeit der jetzt nach jahren das erste mal ein iphone 5SE neu gekauft hat. davor hat er die meisten versionen für 250-400€ gebraucht ein dreiviertel jahr später gebraucht gekauft. und er war immer zufrieden. und die bildschirme sind nun seit drei generationen "groß" du bekommst auf den gebrauchtmarkt ja nicht ausschließlich die 5er versionen.
 
Oben Unten