• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Internet Abbrüche nur verkabelt - WLAN funktioniert

ajaaa

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo Zusammen,

ich habe aktuell ein Problem mit meiner Internetanbindung. Seit ich vor einigen Tagen formatiert und alle aktuellen Treiber meines Systems aufgespielt habe, bricht meine Internetverbindung mehrfach am Tag ab und ich fliege aus Spielen etc raus.

Der Rechner ist direkt am Router angeschlossen, welcher keine Anzeichen eines Disconnects oder Ähnlichem auffweist.
Auch das WLAN funktioniert währenddessen problemlos.

Mein Router ist eine FritzBox 6591, der Anbieter laut welchem die Leitung in Ordnung ist, ist Vodafone.

Das verwendete Mainboard ist ein MSI B550-A PRO. Die Treiber sind aktuell. Diese habe ich erst vor einigen Tagen direkt von der Herstellerseite des Mainboards heruntergeladen.

Laut meiner FritzBox war die Verbindung zu jener in den vergangenen Tagen nicht getrennt:

1627279323876.png


1627279359749.png


Ich habe den Router während des Spielens mal anpingen lassen, hatte hier zwar nicht derartige komplette disconnects wie in den vergangenen Tagen, allerdings während dem Spiel (in der Ingame Anzeige) konnte ich mehrfach für wenige Sekunden einen Ping von 100 aufwärts beobachten.

Dies habe ich auch im Spielen an deutlich wahrnehmbaren Spikes feststellen können.

Allerdings scheint sich hiervon in der Ping Statistik nichts bemerkbar gemacht zu haben

Woran kann das liegen?

Grüße
 

Anhänge

  • 1627279337692.png
    1627279337692.png
    48,1 KB · Aufrufe: 0
TE
ajaaa

ajaaa

Komplett-PC-Käufer(in)
Hast du mal einderes Kabel und ein anderes Gerät am Kabel getestet?

Tatsächlich nicht. Werde ich heute mal ausprobieren.

Mir ist allerdings auch aufgefallen, dass diese Probleme vermehrt auftreten, wenn meine Frau ebenfalls zuhause ist und bsp. den TV mit z. B. Netflix nutzt.

Dann gibt es aber auch Tage wo das Problem überhaupt nicht auftaucht.

Ich mein', ich teste das mit dem Kabel auf jeden Fall, danke für den Tipp, aber wäre es dann nicht so, dass es entweder immer abbrechen würde oder garnicht?

Grüße
 

CoLuxe

Freizeitschrauber(in)
Wenn das Kabel nur einen Wackler hat oder die Einbrüche aufgrund fehlender Schirmung auftreten, nicht (was jedoch unwahrscheinlich ist).

Du hast Internet über Kabel oder?
Dann würde ich dem Kabelinternet als Shared Medium die Schuld geben. Ergibt aber auch keinen Sinn, wenn dein WLAN stabil ist.
Würde die Fritzbox, die wahrscheinlich schon was älter ist, als Problem ansehen. Ggf. hat der integrierte Switch ne Macke.

Hast du an der Fritzbox schon verschiedene Ports ausprobiert? Du dürftest 4 zur Auswahl haben.
 
Oben Unten