• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Intel Apollo Lake: Mobile-CPUs mit Goldmont-Kernen vor der Markteinführung

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Intel Apollo Lake: Mobile-CPUs mit Goldmont-Kernen vor der Markteinführung

Intel plant derzeit ganz offensichtlich die Markteinführung einer neuen Prozessorgeneration für den mobilen Einsteigerbereich. Apollo Lake ist der Nachfolger von Cherry Trail und wird mit Goldmont- statt Airmont-Kernen im 14-nm-Prozess erscheinen. Im Juni hat Intel noch eine neue Revision durchgedrückt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Intel Apollo Lake: Mobile-CPUs mit Goldmont-Kernen vor der Markteinführung
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Intel Apollo Lake: Mobile-CPUs mit Goldmont-Kernen vor der Markteinführung

Hat sich sonst noch was geändert? Wie sieht es mit Verbrauch aus oder IPC? Schileßlich ist Goldmont ja wieder eine überarbeitete Architektur und kein Shrink?

Edit: habs gefunden: angeblich 30% mehr Leistung (aber nicht IPC, sondern vermutlich Takt und IPC in Kombination). Abgesehen davon gibts jetzt 16 statt bislang 4 (oder doch 8?) Grafikkerne.
Technisch gesehen ist evtl auch interessant, dass die CPU (Dualcore +1MB Shared L2) im 14nm Prozess 64% kleiner ist als im 22nm Prozess
 
Zuletzt bearbeitet:

RawMangoJuli

Volt-Modder(in)
AW: Intel Apollo Lake: Mobile-CPUs mit Goldmont-Kernen vor der Markteinführung

ich hätte den Prozesser lieber auf nem Mini-STX Board
 
Oben Unten