• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

iiyama-g-master-gb3466wqsu-b1-curved

ohleck1985

Komplett-PC-Käufer(in)
hat jemand Erfahrung mit diesem Monitor?

Iiyama G-MASTER GB3466WQSU-B1 Curved-Gaming-LED-Monitor (3440 x 1440 Pixel, UWQHD, 1 ms Reaktionszeit, 144 Hz) online kaufen | OTTO

Ich kann mich nicht wirklich entscheiden welchen ich nehmen soll.
hatte die Tage schon ein Post wo ich nach diesem hier gefragt habe.

34" (86,36cm) LC-Power Gaming LC-M34-UWQHD-144-C schwarz 3440x1440 2xDisplayPort 1.2 / 2xHDMI

zu dem iiyama hab ich ein paar negative Kommentare bezüglich bildflackern gelesen. Zu dem LC find ich so gut wie nix.
Oder hat jemand ne gute Alternative.
mindesten 144hz UWQHD und21-9 oder Breiter, maximal 600€.

Danke
 

Siriuz

Freizeitschrauber(in)
Hallo

Ich bin auch auf der Suche nach einem bezahlbarem 144Hz Monitor
Darf ich Fragen warum es bei dir genau der geworden ist und wie zufrieden du damit bist

Danke LG Phil

Hey!

Ich bin eigentlich ganz zufrieden. Für den Preis im UWQHD Bereich, ist er Preiswert und bringt auch gute Leistung.

Falls du irgendwelche kompetativen Titel wie League, CS oder ähnliches spielst, empfehle ich ihn dir aber nicht, weil er schlichtweg zu groß und langsam ist. Für Shooter und Singleplayer jedoch super. Jedoch bedenke, du brauchst auch eine potente GPU, wenn du nicht nur mit 30FPS spielen möchtest, was bei einem 144mhz Monitor ja schwachsinn ist.

Wenn du einen UWQHD Monitor im Preisgünstigen Segment suchst, kannst du hier zuschlagen. Ich bereue es nicht, bin aber auch nicht mehr bereit mehr als 600€ für einen Monitor auszugeben. Mein letzter Asus hat 900€ gekostet.
 

19Crasher88

Kabelverknoter(in)
Danke nochmal Siriuz!

War gestern etwas im Stress und hatte wenig Zeit zum zurückschreiben:-)

Ich vertrete genau deinen Standpunkt --> bin auch nicht breit sooo viel Geld für einen Monitor auszugeben
Ich zocke eigentlich meisten Shooter und der Bildschirm wird auch für 2Tage die Woche im Homeoffice genutzt

Zur Hardware, ich hab vor nächstes Jahr auf B550 und warscheinlich eine 6000er GPU aufzurüsten
Meine treue Gamingmaschine ist ja doch schon etwas in die Jahre gekommen

Danke nochmal für deine Hilfe

LG Phil
 
Oben Unten