i5 behalten oder den Geschenkten i7 behalten?

NicoGermanman

PCGH-Community-Veteran(in)
Hi PCGHXler

Also ich hatte mir den Monat ja den i5 4670 gekauft + MSI Z87-GD65, habe aber heute von einem Freund den i7 3770K Geschenkt bekommen (kein Witz). :ugly:
Nur das MB MSI Z77A-G43 dort ist der erste PCI Slot kaputt, deshalb würde ich gerne mir ein anderes MB kaufen und mein Aktuelles gerade einmal 2 Wochen altes Sys einem Freund von mir Verkaufen oder eben hier auf PCGHX.

Ich würde den gerne Behalten, aber was meint ihr?

edit. Der erste PCi slot des msi Z77A-G43 funktioniert doch, meine Freunde hatten mal wieder keine ahnung. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
Behalte die aktuelle CPU und vertick den 3770. Leistungstechnisch verbesserst Du dich nicht mit der geschenkten CPU.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Verkauf beide CPUs und hol den 4770k, wäre vielleicht noch der bessere Kompromiss:D
 
M

Monsjo

Guest
Dann würde ich beide verkaufen und einen 4770K oder einen 4670K kaufen.
Was machst du mit dem PC?
 

PrOXiMATEHD

Freizeitschrauber(in)
Eben das ist es ja ein Z87 Board hat im Gegensatz zu den deutlich billigeren H87 Boards hauptsächlich nur den Vorteil bei OC und das kann er mit einer non k CPU nicht...

EDIT: ich glaube du hast nicht mich gemeint :D
 
D

Dr Bakterius

Guest
Gut man könnte den 4670 auch übertakten wenn einem ca. 4GHz reichen würden
 

Nazzy

BIOS-Overclocker(in)
Würde dein Kollege es dir "übel" nehmen, wenn du die Cpu verkaufst ? :> @ TE

Wenn nicht, dann verkaufe sie und investiere die Kohle nächstes Jahr in eine GPU.
Den 4670 würde ich natürlich behalten.
 
Oben Unten