• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

HTPC... oder sowas?

AskAQuestion

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo zusammen,

ich überlege inzwischen schon länger um einen HTPC drumherum ohne bisher zu einem vernünftigen Ergebnis gekommen zu sein. Eigentlich hatte ich gehofft, dass sich da in den letzten Jahren mal etwas vernünftiges auf dem Markt zeigt. Aber bisher habe ich zumindest nichts gefunden.

Was ich suche:
Einfach eine Kiste, die vernünftig und möglichst formatsicher alle möglichen Medien auch in full HD abspielt... .mkv usw halt auch.
Preis:
So wenig wie möglich... so viel wie nötig. ;) Der Preis sollte nur der Leistung angemessen sein.

Was ich mir bisher angeschaut habe:
Nach etwas herumlesen bin ich auf folgende Dinge gestoßen...
Raspberry Pi
- Da lese ich allerdings immer wieder unterschiedliches, dass er full HD schafft oder auch wieder nicht.
WD live
- Ich habe die erste WD live noch hier. Damals gab es noch Probleme bei der Wiedergabe von vielen gängigen Formaten... Über die neue habe ich auch nicht nur gutes gelesen. Deshalb wäre ich da eher erst einmal abgeneigt.
- Ein Freund von mir benutzt zum abspielen seiner Dateien eine Icy Box. Die ist allerdings schon mehrere Jahre alt. Gab es seitdem nichts neues?

Somit bin ich dann letzten Endes bei dem Gedanken gelandet, mir entweder einen fertigen HTPC zu kaufen oder selbst einen zusammenzubauen. Wieviel müsste man dafür solider Weise ausgeben?

Danke schon mal im Voraus. ;)
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
HTCP selbst bauen wäre wahrscheinlich immer noch die klügste Lösung, damit kannst du dann machen was du willst und das Ding kann dann auch bestimmt alles abspielen, du kannst dir OS aussuchen und anpassen wie du willst usw.
FÜr was ordentliches muss vermutlich gar nicht viel Geld her, max. 300€ sollte reichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
AskAQuestion

AskAQuestion

Komplett-PC-Käufer(in)
HTCP selbst bauen wäre wahrscheinlich immer noch die klügste Lösung, damit kannst du dann machen was du willst und das Ding kann dann auch kannst bestimmt alles abspielen, du kannst dir OS aussuchen und anpassen wie du willst usw.
FÜr was ordentliches muss vermutlich gar nicht viel Geld her, max. 300€ sollte reichen.

Das wäre dann die nächste Frage... also 300 EUR wären für mich durchaus noch im Bereich des annehmbaren. Allerdings habe ich zuhause kein Betriebssystem mehr herumliegen. Und ein Windows 7 zusätzlich wäre recht teuer.

Dann wäre die Frage, welche Komponenten man da am besten nimmt... bei HTPCs kenne ich mich überhaupt nicht aus. Habe bisher nur normale Rechner geschraubt. :)
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
Das wäre dann die nächste Frage... also 300 EUR wären für mich durchaus noch im Bereich des annehmbaren. Allerdings habe ich zuhause kein Betriebssystem mehr herumliegen. Und ein Windows 7 zusätzlich wäre recht teuer.

Dann wäre die Frage, welche Komponenten man da am besten nimmt... bei HTPCs kenne ich mich überhaupt nicht aus. Habe bisher nur normale Rechner geschraubt. :)

WIndows 7 ist nicht so teuer, außerdem gibt es für Mutlimedia teilweise auch sehr, sehr hübsche Linux Lösungen. Eigentlich musst du dir für den PC nur n cooles Case aussuchen, den Rest wirst du dann mithilfe andere schon finde, die Config von Rosi ist zb schonma ziemlich gut, wenn dir 120GB Speicher reichen.
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Also ne schrekcliche Zusammenstellung :nene: würd ich nicht nehmen wenn ich nicht wusste das alles :top: ist :D
 
TE
AskAQuestion

AskAQuestion

Komplett-PC-Käufer(in)

Danke dir bzw euch schon mal für die Empfehlung. Daran werde ich mich wohl weitestgehend halten. Könnte man irgendwo noch sinnvoll 30 bis 40 EUR mehr investieren? Wenn die ganze geschichte am ende 330 EUR kostet und etwas mehr leistungsreserve hat, wäre das auch willkommen.

Irgendwo habe ich auch gelesen, dass die AMD prozessoren im niedrigen preissegment schneller sind als die intel CPUs?

Und hat jemand von euch schon mal bei dieser AOT firma bestellt? Soweit ich das per google lese, verkaufen sie oem versionen weiter? Teilweise aber auch schon gesperrte?
 
Oben Unten